Autor Thema: Horn , Gasgestängebuchse  (Gelesen 750 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline baker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2656
  • You don't need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it
Horn , Gasgestängebuchse
« am: 07. Juli 2006, 22:58:21 »
Hi,
hab alte Unterlagen gewälzt.Dabei ist im WHB Seite 14-10 von juni 1969 die Montagesituation abgebildet. Ohne der Plastikverbindung Horn an Stoßstange. Waren die Leute von der Zubehörabteilung damals zu nachlässig sie wieder anzubauen oder waren die 69iger ohne das Teil?

Hab eine PU Gasgestängebuchse verbaut Beifahrerseite. Seitdem muß daß Gaspedal gelupft werden um normalen Leerlauf zu bekommen; ärgerlich. Es stört mich außerdem dieser rote Pickel hinter dem Vergaser. In alten GT-Journalen gesucht und fündig geworden.Einfach zu blöd, daß ich die Ersatzlösung damals selber beschrieb: Gaspedalbuchse BMW 02 (1502 -2002Tii). So ne Art Teflon aber durchsichtig, passt perfekt und keine Prob. Heut noch lieferbar? Denke schon, da BMW sehr auf die Historie achtet.

Solong baker
Gruß Stephan