Autor Thema: ... schon wieder Geld in das alte Auto investieren?!  (Gelesen 1497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GT-Freunde-Kassel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 480
  • Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wechsel der Blickrichtung!
    • Opel GT Freunde Kassel
... schon wieder Geld in das alte Auto investieren?!
« am: 11. Januar 2006, 11:28:14 »
... nur für den Fall das eure bessere Hälfte mal wieder bezweifelt,
ob die Geldausgabe für den GT auch wirklich gerechtfertigt ist ...

Link: Oldtimer mit sicherer Rendite!

Thomas
*** Folge uns auch auf Facebook,  Opel GT Freunde Kassel https://de-de.facebook.com/pages/Opel-GT-Freunde-Kassel-Oldtimer-IG/487744364593575 ***

Offline anro71

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 620
  • Corvette was ist das? Ich fahre GT :-)
RE: ... schon wieder Geld in das alte Auto investieren?!
« Antwort #1 am: 11. Januar 2006, 11:55:42 »
Hallo Thomas,

danke für den Artikel.

Zum Glück brauche ich meine Schönere Hälfte nicht von den Vorzügen unseres kleinen Opels zu überzeugen - aber gut zu wissen, das man einen (und einen halben) in der Garage stehen hat

Viele Grüsse
Andreas

Offline GT-Freunde-Kassel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 480
  • Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wechsel der Blickrichtung!
    • Opel GT Freunde Kassel
RE: ... schon wieder Geld in das alte Auto investieren?!
« Antwort #2 am: 13. Januar 2006, 11:28:30 »
Hi Andreas,
da hast du einen echten Vorteil,
es ist manchmal gar nicht sooooooo einfach die Geldausgaben für den GT zu argumentieren.

Gerade wenn man Familie und Haus hat,
gibt es eigentlich immer etwas wichtigeres als Geld in das Hobby zu stecken.

Vor kurzem stand bei einem unserer GT-Freunde eine solche Argumentation "vor der Tür".

Der Dialog könnte in etwa so abgelaufen sein:
Er: Schatzi, da wird gerade ein GT verkauft, ich glaube, nein ich weiss, das ist ein super Angebot!
Sie: NEIN, du hast schon einen GT und es gibt wirklich wichtigeres.
Er: (denkt kurz nach ob er schon aufgeben soll) Schatzi, was hälst du davon wenn ich das Auto für dich aufbaue,
es ist doch viel schöner wenn jeder von uns einen GT hat und wir gemeinsam über die Strassen cruisen könnten.
Sie: (kommt ins Grübeln) Na, ja, ein schönes Auto ist es ja schon, und wenn es ein gutes Angebot ist, in Ordnung!
2 Wochen nach dem Kauf:
Er: Schatzi, wenn wir zwei relativ originale GT´s haben ist das ja auch langweilig,
ich baue unseren zweiten GT als Renn-GT auf, Schatzi, nur rein optisch.
Sie: Runzelt nur die Stirn.
4 Wochen später:
Er: Das Ding ist noch zu harmlos, was nützt ein geiles Outfit, wenn´s nicht auch innen stimmt,
Schalensitze, Käfig, Hosenträgergurte, scharfe Nocke, u.s.w. müssen da schon rein.
Sie: Totenstille
Tag der Fertigstellung und Probefahrt:
Er: Schatzi, komm Probefahrt, da passt du schon rein, ja, ja sieht gut aus!
Sie: Du, sei mir nicht böse, optisch wirklich toll, aber so richtig wohl fühle ich mich in dem GT nicht, alles so eng, hart und laut.
Er: Macht nicht´s, nein ich bin dir nicht böse, dann fahr ich ihn halt ab und zu selbst, wird schon gehen ...

Dieser Vorgang könnte sich so oder so ähnlich abgespielt haben, auf Namensnennungen wurde ausdrücklich verzichtet,
Nachahmungen sind erwünscht und rechtlich nicht geschützt!!!
Getreu dem Motto, wozu eine Doppelgarage, wenn ich nur einen GT habe?  

Grüsse aus Kassel sendet Thomas
*** Folge uns auch auf Facebook,  Opel GT Freunde Kassel https://de-de.facebook.com/pages/Opel-GT-Freunde-Kassel-Oldtimer-IG/487744364593575 ***

  • Gast
RE: ... schon wieder Geld in das alte Auto investieren?!
« Antwort #3 am: 22. Januar 2006, 12:15:55 »
Hallo, hier gibt es auch noch Gründe
den "alten behalten".
Link:  http://www.lokari.de/de/oldtimer_umwelt.php

Gruß Ecki