Autor Thema: Hinterachse  (Gelesen 761 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fiede

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 143
Hinterachse
« am: 23. August 2005, 20:04:05 »
Moin Moin,
hab ein bischen Probleme mit der Hinterachse: bis ca.30 kmH ist sie ruhig,ab 60 kmH auch wieder,aber dazwischen dröhnt das ganze Auto so dermaßen,das man lieber schneller durch den Ort fährt.Beim Gaswegnehmen (auch bei Bergabfahrten)gibt es ein kurzes schepperndes Geräusch.
Übrigens ist es ein Automatik !!

Meine Vermutung ist das es die Lager sind.Wenn ja,welche Lager brauche ich (am Besten mit einer Nr. von SKF oder ähnlichem Hersteller) ,werden Ausgleichsscheiben benötigt??

Fragen über Fragen ,wer weiß Rat
Gruss Fiede
Automatik war mal, nu wird geschaltet.

Offline mickey

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 36
  • erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!
Dröhngeräusche
« Antwort #1 am: 21. August 2017, 11:04:26 »
Grüß Gott,
Ich habe wieder einmal eine Frage ad. Forenmitglieder. Ich habe den alten Post wieder aufgewärmt, da mein GT auch einen Automaten dranhängen hat.
Wie unter http://opelgt.forennet.org/index.php?topic=256414.0 geschrieben konnte ich dieses Problem erledigen. Das mit dem Dämpfungsblock ist mit Dröhngeräuschen einhergegangen und ich dachte es liegt ausschließlich am eingerissenen Dämpfungsblock.

Nun: Die Dröhngeräusche (es brummt ca. von 30 km/h deutlich bei 50 km/h und nimmt dann ab; egal ob Zug-, oder Schubbetrieb) sind noch immer vorhanden und zwar so wie von „Fiede“ untenstehend beschrieben, nur gibt es KEIN schepperndes Geräusch…..

Ich habe nochmals Antriebsstrang geprüft:
+ Motor, Getriebe, Auspuff (neuen Endtopf montiert, keine Verbesserung) schlägt nicht an
+ Motor-, Getriebelager Sichtprüfung soweit i.O
+ Lagerbock Deichselrohr Sichtprüfung Gummis soweit i.O (wurden mit Rollenlager ca. 2002 getauscht/ Laufleistung max. 15000 mls)

Der Post von „Fiede“ ist alt, aber was hat er damals gemacht?? evtl. meldet er sich ja oder ein anderes Forumsmitgliede kann mir einen Tipp geben….
Danke im voraus,
mfg mickey