Autor Thema: Wittpohl - Klassiker  (Gelesen 5283 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4362
  • Haben ist besser als Brauchen !
Wittpohl - Klassiker
« am: 25. April 2005, 08:18:16 »
moin

ihr wolltet es so haben, also habe ich gestöbert.
ach, waren das noch zeiten ...
die kombi bilder stammen vom deutschlandtreffen kevelaer(1990), cabrio und speedster vom deutschlandtreffen in wuppertal (1989 ?)

beachtet auch beim kombiumbau auf die geänderten türen, so etwas gibt es selbst heutzutage m.w. nicht gegenüber einer limousinenform.

beim speedster ist auf die gekürzte frontscheibe zu achten.

hmmmm.... möglicherweise ist das gar nicht das cabrio, sondern der pick-up (ohne abschlepphaken - aufbau), auf jeden fall aber mit flip-front.
mist, doch zu wenig bilder gemacht.

erinnert sich noch jemand an katjas gt ?
bilder über bilder ...

http://img250.echo.cx/img250/1525/wittpohlkombifront20bq.jpg
http://img17.echo.cx/img17/9971/wittpohlkombiheck20ho.jpg
http://img247.echo.cx/img247/3747/wittpohlcabrio20kf.jpg
http://img246.echo.cx/img246/5653/wittpohlspeedster20tx.jpg

(habe die Plakate mal zum Links umgewandelt ;) Radnor )
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline carsten

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1188
  • Fördermitglied im Dachverband Europ. Opel GT Clubs
RE: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #1 am: 25. April 2005, 09:06:59 »
Hallo Andreas,
versuch doch mal die "Poster" zu verkleinern.
Die Auflösung ist dann u.U. nicht mehr so grieselig und man bekommt sie dann auch komplett auf den Bildschirm.

Die Bilder sind superinteressant! Hast du noch mehr?

Gruß
Carsten

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4362
  • Haben ist besser als Brauchen !
RE: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #2 am: 25. April 2005, 09:16:46 »
moin jungs (und mädels),

freut mich den geschmack grundsätzlich getroffen zu haben.

habe die bilder mit 400dpi eingescannt.
bei 600 war ich schon über der imageshack-größe.
das einstellen mit imageshack ist mir etwas mühselig, gibt es noch andere möglichkeiten ?
das problem ist, ich scanne ein pdf ein und muss es dann umwandeln.

wenn ich schon mal dabei bin, kann ich meine schönen alten bilder ja gleich konservieren.

die qualität ist u.a. so mies, weil es eine pocketkamere ohne alles war.
so ein ritsch-ratsch klick nachfolger.
und ich bin kein foto-freak, habe dafür noch nie was übrig gehabt.

und ja, ich habe einen ganzen haufen.
pro treffen habe ich früher im prinzip immer einen solchen pocketfilm verschossen, meist mit motiv-schwerpunkt (also zb felgen, motorumbauten etc etc).

NACHTRAG:
auch zu anderer gelegenheit schon behandelt, gibt es irgendwelche probleme mit urheberrechten ?
die bilder sind von mir gemacht, aber die dargestellten objekte ???



Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline GT-Yeo

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1955
  • Nicht einmal Fliegen ist schöner !
RE: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #3 am: 25. April 2005, 10:19:31 »
Das Cabrio existiert noch - den Rest hab ich bei ihm nicht rumstehen sehen. Dafür aber Aero Umbauten und GT mit Flipfront sowie Commo-VA.

MFG

Offline gtler

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 520
RE: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #4 am: 25. April 2005, 12:21:25 »
Wirklich tolle Fotos.
Man wie lange ist das her!!
Ich besitze auch noch Bilder von einigen GT Unikaten vergangener Jahre oder sogar Jahrzehnten.
Wo sind sie geblieben ??

gtler

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4362
  • Haben ist besser als Brauchen !
RE: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #5 am: 25. April 2005, 12:42:23 »
damit pfingsten 1990 komplett ist:

es gab noch die neuvorstellung des gelben flügeltürers von Lumma sowie das hier:
16v gab´s schon 1990
ebenso diesen blitzsauberen rover V6 3.5l umbau
(der wagen war allerdings gewöhnungsbedürftig, innen wie aussen in "lila" farbtönen gehalten

mist, ich raffs mit den links nicht .....
jaja, hätte ich gelesen statt intuitiv

http://img224.echo.cx/my.php?image=roverv61xa.jpg
http://img253.echo.cx/my.php?image=16v8ue.jpg
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2102
  • PLZ 67759
RE: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #6 am: 25. April 2005, 13:00:20 »
Zitat
mist, ich raffs mit den links nicht .....


versuchs nochmal ´wink´
Hier nochmal eine kleine Hilfe ´wink´

klaus
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline Opel-GT-73

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2547
  • sh.opelGT.org
    • sh.opelGT.org
RE: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #7 am: 25. April 2005, 15:06:47 »
Der 16V macht optisch schon ganz schön was her ´wink´
Gruß Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org Mailto: Stephan@opelGT.org

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4362
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #8 am: 28. Februar 2016, 17:38:39 »
Hier nochmals die Bilder auf unserem Server:
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline henry1900

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 644
  • 44 Jahre GT sind noch nicht genug
Re: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #9 am: 28. Februar 2016, 20:09:58 »
Hallo Andreas,
den Kombi würde ich sofort nehmen, finde den absolut gelungen.
Läuft der noch irgendwo?

Gruß,
Henry

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2102
  • PLZ 67759
Re: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #10 am: 28. Februar 2016, 20:59:11 »
den Kombi würde ich sofort nehmen, finde den absolut gelungen.

ja, der Meinung bin und war ich auch schon immer. Klar es ist ein Extremumbau und hat mit Original GT nicht mehr viel zu tun ...aber es ist stimmig und sehr harmonisch. Dieser Umbau war seiner Zeit weit voraus und wurde später von BMW mit dem Z3 Coupe kopiert, Wittpohl sollte sie verklagen  :grins:

Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline henry1900

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 644
  • 44 Jahre GT sind noch nicht genug
Re: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #11 am: 28. Februar 2016, 23:25:05 »
Da nehme ich lieber den Wittpohl.
Hast du eine Ahnung, wieviele gebaut wurden? Meine, es gäbe noch einen weißen.

Gruß,
Henry

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3994
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Re: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #12 am: 28. Februar 2016, 23:35:47 »
Leinfelden 2008
Heck ist aber anders ausgeführt.
Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1824
  • Rost ist ein Arschloch
Re: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #13 am: 29. Februar 2016, 00:28:52 »
Nabend,

also den Kombi vom Wittpohl fand ich immer schon sehr gewöhnungsbedürftig. Eigentlich fand ich, daß er sch ausschaut.
Da gefiel mir der Holländer wesentlich besser, der ist eleganter und irgendwie besser proportioniert.

Gruß
Jürgen

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3735
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Wittpohl - Klassiker
« Antwort #14 am: 29. Februar 2016, 06:42:33 »
Ich finde den Weißen auch schöner, der ist näher am Original.
Wobei der Wittpohl auch etwas hat, den würde ich jetzt auch nicht abweisen   :zwinker:

Der Weiße stand in Leinfelden neben uns, war leider schon etwas vom "Opel Gold" befallen.
Ich hoffe er wurde wieder restauriert...
Gruß Reiner
Homepage