Autor Thema: Motor läuft nicht richtig  (Gelesen 1442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Gast
Motor läuft nicht richtig
« am: 22. April 2005, 19:58:38 »
Ich habe vor kurzen einen Opel GT gekauft. Doch leider läuft der Motor nicht richtig. Im Stand konnte ich in den 6000er Drehzahlbereich gelangen.Die Endgeschwindigkeit beträgt maximal 120 km/h. Verbaut sind 205/60 R13 Reifen. Anspringen will der Motor nur sehr schlecht. Nun läuft er nur noch auf zwei Töpfen und nimmt kein Gas an. Vorher lief der Motor beim Beschleunigen nicht richtig. Der Vergaser knallte und der Motor ging aus. Richtig Beschleunigen funktionierte auch nicht richtig. Der Motor brachte keine volle Leistung. Eine originale Benzinpumpe ist nicht verbaut da das Steuergehäuse an der Benzinpumpenbefestigung geschlossen ist. Es ist eine elektrische Benzinpumpe von Pieburg verbaut. Beim Starten funktioniert diese und ich höre den Rücklauf des Benzins in den Tank fließen. Ich habe nun den Vergaser abgebaut und eine größere Menge Benzin im Ansaugkrümmer gefunden. Wer kann mir Tipps geben, damit der Motor bzw. Vergaser richtig läuft?

Offline Matthias

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 127
RE: Motor läuft nicht richtig
« Antwort #1 am: 22. April 2005, 22:16:33 »
Hallo
Zitat
. Eine originale Benzinpumpe ist nicht verbaut da das Steuergehäuse an der Benzinpumpenbefestigung geschlossen ist. ´häää?´?

Wie sehen deine Kerzen aus??Schwarz?Ich nehme an das die Pumpe zuviel Benzin fördert und deine schwimmernadel nicht mehr abdichtet!Rußt er beim gas geben?Einen Rücklauf haste beim orginalen vergaser auch nicht!Kannst du nicht wieder umbauen auf eine orginale Meschanische Benzinpumpe?
Mfg
Matthias

Offline Rainer

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 380
  • 7.000 U/min,endlich raus aus dem roten Bereich !!
RE: Motor läuft nicht richtig
« Antwort #2 am: 22. April 2005, 22:21:38 »
Hallo Unbekannter,
wieviel Druck baut die Pumpe auf ?? Ist die evtl. für Einspritzer??
MfG
Rainer
wer später bremst,ist länger schnell!!

  • Gast
RE: Motor läuft nicht richtig
« Antwort #3 am: 22. April 2005, 22:38:56 »
Hallo,
also,
die Kerzen sind total nass und natürlich schwarz. Habe nochmal eben neue Bosch WR7BC Zündkerzen eingebaut, doch das Problem läßt sich nicht beheben. Eine mechanische Benzinpumpe habe ich heute im Zubehörshop bestellt. Ich denke auch mal, dass die elektrische Pieburgpumpe zuviel fördert und doch für einen Einspritzer gedacht ist. Einen Umbau auf eine mechnische Pumpe ist problematisch, da mein Steuergehäuse evtl. nicht vom 1,9S stammt. Ich befürchte, dass das Teil vom E Motortyp stammt. Könnt ihr mir ein 1,9S Steuergehäuse anbieten?

  • Gast
RE: Motor läuft nicht richtig
« Antwort #4 am: 23. April 2005, 08:35:56 »
Hallo,
die Pumpe stammt von Pieburg und hat die Nummer 7.21440.00 1 156. Weitere Angaben habe ich nicht gefunden. Der Anschluss für die mechanische Benzinpumpe am Steuergehäuse ist geschlossen und hat nur zwei Gewindebohrungen. Wie soll ich dort die mechanische Benzinpumpe anschließen? Wird diese nicht vom Verteiler angetrieben?
Danke für eure Antworten.
Gruß
Michael aus Cuxhaven mit 2 GT-AL (beide Bj.70 Modellreihe 94 und 79) und einen Kadett C Coupe Rallye 2,0E Modell Winterfest (noch Baustelle)