Autor Thema: Bilder aktuell aus USA  (Gelesen 2409 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rudi Rüssel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1753
    • www.opel-gt-teile.de
Bilder aktuell aus USA
« am: 25. Februar 2020, 06:02:24 »
Wie sicherlich einige von Euch mitbekommen haben sind wir zur Zeit wieder in Kalifornien unterwegs und möchten Euch gerne teilhaben lassen, deshalb stelle ich hier einfach mal einige Bilder von dem Trip ein.... viel Spaß beim Anschauen.

Gruß Wolfgang


















Offline Rudi Rüssel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1753
    • www.opel-gt-teile.de
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #1 am: 25. Februar 2020, 06:13:35 »














Offline Stromer68

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 86
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #2 am: 25. Februar 2020, 07:33:24 »
Hallo Wolfgang,
das sind sehr schöne Bilder von eurem Tripp  :tumb:

Gruß
Stefan

Offline rob

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1828
  • Nur mit Turbo fährt der GT wie er aussieht
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #3 am: 25. Februar 2020, 08:32:50 »
Die ecke bei Jamestown ist immer sehr schön ---Da ist ja Gill auch nicht weit weg

LG Robert

Offline koddel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 206
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #4 am: 25. Februar 2020, 16:40:18 »
EINFACH .... BENEIDENSWERT  :knie:
Gruß Sven

Offline der rote

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 265
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #5 am: 25. Februar 2020, 16:44:08 »
Ja ja 👍 der Wolfgang ist schon wieder unterwegs
Gruß Manfred
Opel GT Stammtisch Saar-Pfalz

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 5034
  • GT under construction
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #6 am: 25. Februar 2020, 16:54:33 »
Nimmst du den schwarzen Mustang auch mit?  :grins:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Tom 2

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1028
  • Mach fertich!
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #7 am: 25. Februar 2020, 17:52:45 »
Hallo,
kaum zu glauben, dass es immer noch GT's dort gibt, bei denen es sich lohnt, sie mit zu nehmen.
Viel Erfolg weiterhin.

Gruß, Tom2

Offline der rote

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 265
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #8 am: 25. Februar 2020, 18:02:26 »
Was sind das für Felgen an dem schwarzen bekomme ich die in KL eingetragen??😉😉
Gruß Manfred
Opel GT Stammtisch Saar-Pfalz

Offline Ewald

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1399
  • selber schuld !
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #9 am: 25. Februar 2020, 21:54:24 »
Und wenn du den schwarzen Mustang mitnimmst,
dann vergiss die weiße Corvette nicht....
Ja, Amifelgen sind schon sehr nett, aber bei uns leider nicht leicht fahrbar.
Ewald

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 5034
  • GT under construction
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #10 am: 25. Februar 2020, 22:57:43 »
Mustang und Corvette passen auf einen Hänger, ist der selbe Weg  :zwinker:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Rudi Rüssel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1753
    • www.opel-gt-teile.de
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #11 am: 26. Februar 2020, 02:47:26 »
@ rob, ja das ist nicht weit von Gill, wenn wir in USA sind besuchen wir Ihn natürlich, er besucht uns ja auch....

@ der rote, die Felgen gibt der Besitzer nicht ab und eine Zulassung bei uns ist sicher schwierig..... wünsche Euch noch schönen Urlaub, lasst Euch mal wieder beim Stammtisch sehen.... :wink:

@ All, der Mustang stand nur irgendwo an der Straße, denke der ist nicht zu verkaufen. Die Corvette wird verkauft glaube so 7-8000,- Dollar.

Gruß Wolfgang

Offline Rudi Rüssel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1753
    • www.opel-gt-teile.de
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #12 am: 26. Februar 2020, 03:09:03 »
Brauche mal Eure Hilfe, mir wurde vor längerem folgender Rallye Kadett angeboten, nun habe ich mir das Teil angeschaut und weis nicht so recht  :zuck:. Das Auto braucht eine Vollrestauration ist aber wie auf den Bildern zu sehen nicht durchgerostet (nur die Stelle unter der Batterie ist durch). Bis das gute Stück in Deutschland bei mir auf dem Hof steht kostet er ca. 4000,- Euro. Was meint Ihr mitbringen oder stehen lassen ???

Muss natürlich mal ausgesaugt werden.... :grins:




















Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1933
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #13 am: 26. Februar 2020, 06:35:06 »
Mit nehmen  :tumb:

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 5102
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Bilder aktuell aus USA
« Antwort #14 am: 26. Februar 2020, 06:36:24 »
Hallo Wolfgang,

schönen "Ausflug" macht Ihr da, gerne würde ich tauschen  :zwinker:
Danke, dass wir über die Bilder etwas teilhaben können.
Gerne mehr davon  :tumb:

Auf die eine Art ist der Kadett ein schönes Teil, schade darum wenn er da "verottet"
Andererseits werden die Kadetten lange nicht so hoch gehandelt wie zum Beispiel der GT.
Teile sind schwerer zu bekommen und die braucht man dafür.

Für jemand der einen Unfall Kadett hat, oder eine durchgerostetes Exemplar mit guter Innenausstattung sicherlich eine tolle Alternative.
Zum Aufbauen ohne Spenderfahrzeug wird es leider wohl ein Fass ohne Boden sein.

Die Frage ist nur, wird das am Markt gesucht  :zuck: und ist jemand bereit 4000€ + dafür zu bezahlen.
Verdienen willst Du ja auch noch was daran, dann wird es aus meiner Sicht eng....
Da mußt Du schon einen echten Liebhaber finden.
Gruß Reiner