Autor Thema: Getriebe  (Gelesen 221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Opel GT/J

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 114
Getriebe
« am: 01. Dezember 2019, 10:42:45 »
Hallo GT- Gemeinde,
habe mein 4-Gang Getriebe wieder zusammengebaut und in das Fahrzeug eingebaut.
nach der Probefahrt habe ich festgestellt, dass Getriebeöl zwischen Getriebegehäuse und
Getriebedeckel heraus läuft ( nicht an den Schrauben). Den Deckel habe ich vorher auf eine Richtplatte gelegt ob sie plan ist.Gibt es eine Dichtmasse wo ich es zwischen der Dichtung kleben kann.
LG. Bernd :zuck:
Gruß Bernd

Offline Rinki

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 14
Re: Getriebe
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2019, 14:25:30 »
Hallo Bernd,

ich habe gerade genau das gleiche Problem. Neue Deckeldichtung und zusätzlich Curil Dichtmasse verwendet. Dennoch undicht, an der Stelle wo die Feder für die Arretierung sitzt. Der Vorbesitzer hatte anscheinend das gleiche Problem und den Deckel rundherum mit Silikon versehen. Ich werde jetzt mal mein Glück mit einer Gummidichtung versuchen.

VG, Rinki