Händleradressen

Autor Thema: Kaltstartautomatik Choke elektrisch  (Gelesen 449 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4609
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Kaltstartautomatik Choke elektrisch
« am: 12. August 2019, 20:42:44 »
Hab es jetzt endlich geschafft den Weber Vergaser, den ich schon jahrelang da liegen habe, einzubauen.

Dieser ist mit "Wasserchoke"

Da mir aber das "Geschlauche" im Motorraum nicht gefällt und mein Solex auch schon E-Choke hatte, suche ich eine elektrische Startautomatik für Weber 32/36

ggf. auch im Tausch gegen die mit Wasser  :zwinker:
Gruß Reiner

Offline Joggy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 38
  • Opels Antwort auf Ferrari
Re: Kaltstartautomatik Choke elektrisch
« Antwort #1 am: 12. August 2019, 21:00:02 »
Hallo Reiner
wenn du mein Profilbild siehst kannst du die Elektrische Dose erkennen.Wenn du von der Beifahrerseite auf den Vergaser schaust auf welcher seite der mitte ist die Starterwelle links oder rechts.
nach welcher Seite öffnet die Welle?

liebe Grüße aus Mittel Hessen   Hans-jürgen

Offline Joggy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 38
  • Opels Antwort auf Ferrari
Re: Kaltstartautomatik Choke elektrisch
« Antwort #2 am: 12. August 2019, 21:29:30 »
Hallo Reiner
ich frage aus einem Grund es gibt 2 verschiedene Vergaserdeckel-Ausführungen für den Webervergaser.
wenn die Starterklappenwelle in Fahrtrichtung nach vorne außer Mittig ist passt der Umrüstsatz von ( Udo )

ist die Welle aber zur Spritzwand außer Mittig hinten angeordnett dann gibt es keinen passenden Elektrischen Deckel, den habe ich für meinen Vergaser angefertigt.
liebe Grüße aus Mittel Hessen   Hans-jürgen

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4609
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Kaltstartautomatik Choke elektrisch
« Antwort #3 am: 12. August 2019, 21:56:34 »
der:

Gruß Reiner

Offline Joggy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 38
  • Opels Antwort auf Ferrari
Re: Kaltstartautomatik Choke elektrisch
« Antwort #4 am: 12. August 2019, 22:24:32 »
Hallo Reiner
bei deinem Vergaser passt der Umrüstsatz von ( Udo )
dann bist du das Schlauch Gewirre los.
liebe Grüße aus Mittel Hessen   Hans-jürgen

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4609
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Kaltstartautomatik Choke elektrisch
« Antwort #5 am: 12. August 2019, 22:44:49 »
Hallo Reiner
bei deinem Vergaser passt der Umrüstsatz von ( Udo )
dann bist du das Schlauch Gewirre los.

Danke,

Das reicht mir von der Zeitschiene leider nicht, der GT muß fertig werden.

(Plan B, falls Plan A nicht klappt)

Dann werde ich wohl doch fürs Erste Schläuche verlegen müssen, falls sich nichts findet...
Gruß Reiner

Offline Joggy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 38
  • Opels Antwort auf Ferrari
Re: Kaltstartautomatik Choke elektrisch
« Antwort #6 am: 13. August 2019, 22:26:43 »
Hallo Reiner
kannst es mir glauben ich habe bei Solex, Varajet  Piehburg und anderen Vergaserherstellern nach diesen Dosen nachgesehen entweder öffnen Sie falsch oder der Durchmesser stimmt nicht oder die Befestigung ist anderst.

Da meiner sowie so anderst herum geöffnet hat habe ich aus einem Wasser vorgewärmten und einem Elektrischen auf der Drehbank aus Zwei mach Eins zusammengebaut, und der funktioniert ein wand frei.
liebe Grüße aus Mittel Hessen   Hans-jürgen

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4609
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Kaltstartautomatik Choke elektrisch
« Antwort #7 am: 14. August 2019, 06:50:05 »
Hallo Hans-Jürgen (oder Joggy ?)

Danke für die Info  :tumb:

Leider rennt mir die Zeit davon, in 2 Wochen ist Alpenfahrt und ich habe immer noch keinen einsatzfähigen GT.
Dabei wollte ich ja nur mal schnell das Getriebe wechseln.

Da ich von einem erfahrenen GT Fahrer den Tipp bekommen habe, dass der Wasserchoke besser ist, weil nur aktiv wenn der Motor auch kalt ist, habe ich gestern beschlossen erstmal auf Wasserchoke zu bleiben und entsprechend umzubauen/ anzupassen.

Die Schläuche sind schon abgeschnitten und ich habe auch schon angefangen die T- Stücke einzubauen.

Leider endete mein Vorhaben als ich in die Schlauchschellen Kiste griff, und da nur noch 2 in dieser Größe drin waren.
Manchmal ist es zum "K...", an den einfachsten Dingen geht es aus.  :zuck:

Gruß Reiner

Offline Joggy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 38
  • Opels Antwort auf Ferrari
Re: Kaltstartautomatik Choke elektrisch
« Antwort #8 am: 14. August 2019, 17:30:53 »
Hallo Reiner
das kommt mir bekannt vor, bin nun schon 2 Jahre meinen GT/J in den Original Zustand zurück zu versetzen, aber wo ich auch anfange stoße ich auf gegen wehr und muß erst etwas Instandsetzen bevor ich weiter machen kann, und dann fehlen mir auch immer mal was an Teilen.

dann wünsche ich dir viel Erfolg und eine Störungsfreie Alpenfahrt.
liebe Grüße aus Mittel Hessen   Hans-jürgen