Autor Thema: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel  (Gelesen 3295 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jeremy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 201
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #45 am: 24. Oktober 2019, 20:44:39 »



Gruß Jeremy.
Nur ist schöner.

Offline GastOn

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 337
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #46 am: 24. Oktober 2019, 21:16:44 »
Das ist die Stütze für das Kupplungsgehäuse. Da muss es aber noch eine zweite für die andere Seite geben.
Gruß Ralf

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4609
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #47 am: 24. Oktober 2019, 21:17:38 »
Das große schwarze Teil ist die Drehmomentstütze rechts
wird am Motorblock unten und an der Kupplungsgocke angeschraubt.
Müßte eine vom 4-Gang sein, beim 240er Getrag sind die Bohrungen an der Kupplungsglocke enger.

Die Feder gehört normalerweise an das Gasgestänge, könnte aber als Rückzugsfeder am Ausrückhebel verwendet worden sein.

Die Klammer ist vorne links seitlich unten über der Ölwanne am Motorblock befestigt um den Kupplungszug von der Lenkung fernzuhalten.

(Alle Angaben in Fahrtrichtung gesehen)

Im Teilekatalog /Gruppe 6 /Tafel 6 fndest Du alle 3 Teile...
Gruß Reiner

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4557
  • GT under construction
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #48 am: 24. Oktober 2019, 21:41:59 »

Die Klammer ist vorne links seitlich unten über der Ölwanne am Motorblock befestigt um den Kupplungszug von der Lenkung fernzuhalten.

(Alle Angaben in Fahrtrichtung gesehen)

Im Teilekatalog /Gruppe 6 /Tafel 6 fndest Du alle 3 Teile...

Hab es mir auf der Tafel angesehen, aber ein Bild würde mir da echt helfen.
Das Teil hab ich definitiv nicht demontiert. Hat wohl der Vorbesitzer eingespart.
Wieder was gelernt  :trost:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Jeremy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 201
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #49 am: 24. Oktober 2019, 21:47:00 »
Danke für die schnelle Hilfe. Ist aber die linke Seite. Ja, ist 4G. Die andere Stütze war nicht montiert. Liegt in der Kiste mit Wagenheber. Die mache ich erst dran wenn er gepulvert ist und die Krummerdichtung (schwitz) drin ist.

Die Klammer passt da nicht hin, wahrscheinlich weil ich das Seil anders verlegt habe.
Ist die Feder für Gassgestänge an der linke Seite? Nähe Vergaser hab ich die Feder bereits drin.




Gruß Jeremy.
Nur ist schöner.

Offline Jeremy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 201
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #50 am: 24. Oktober 2019, 21:55:09 »
Teilekatalog? Im Downloadbereich? Hab nur das Handbuch vom Opel B Kadett und ein gelbes Heftchen von Ostwald 2013...


Gruß Jeremy.
Nur ist schöner.

Offline GastOn

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 337
Gruß Ralf

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4609
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #52 am: 24. Oktober 2019, 21:59:08 »
Zitat
Ist aber die linke Seite.
Ich würde sagen die rechte Seite  :zwinker:   wie gesagt in Fahrtrichtung gesehen...

Mist, knick in der Optik, hast recht  :pfeif:

Teilekatalog  ok Ralf war schneller :zwinker:
Gruß Reiner

Offline Jeremy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 201
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #53 am: 24. Oktober 2019, 22:03:43 »


Gerade eingebaut, Links. Da wo das Kupplungsseil ist.

Danke für den Link. jetzt wo außer Innenraum fast alles verbaut ist.


Gruß Jeremy.
Nur ist schöner.

Offline Reifrie

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 584
  • GT fahren, einfach schön!
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #54 am: 25. Oktober 2019, 11:14:38 »
Ist das nicht die Lasche für den Kupplungszug links am Radlauf?

Pfeil im Bild
Gruß Reinhold

Offline Jeremy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 201
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #55 am: 25. Oktober 2019, 11:23:44 »
Da würde er hinpassen und die andere Schraube kriegt seine Darseinsberechtigung wenn ich das SW-Relais dort befestige.

Kleine Frage am Rande. Bekommt der Anlasser eine eigene Masse welches ca. 20 cm lang ist?


Gruß Jeremy.
Nur ist schöner.

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4609
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #56 am: 25. Oktober 2019, 12:12:55 »
Zitat
Kleine Frage am Rande. Bekommt der Anlasser eine eigene Masse welches ca. 20 cm lang ist?


Beim GT nicht, ist aber sicherlich kein Fehler  :zwinker:
Gruß Reiner

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1137
    • Mein GT
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #57 am: 29. Oktober 2019, 09:00:08 »
Kein Fehler , aber wenn der Anlasser eins hat, so übel dieses Teil auch ist, -Masse!! :trost:

Offline Jeremy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 201
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #58 am: 29. Oktober 2019, 21:15:17 »
Ich habe mehrere zentrale Massenpunkte neu erstellt. Nur von hier rüber sind die Massen der Verbraucher angeschlossen und nicht über irgendwelche Blechschrauben. Zusätzlich zum hinteren Massepunkt verläuft ein 10 qmm Masse von der Minuspolklemme. . Werde auch die kupferfarbene Flachbänder durch Verzinnte Flachbänder ersetzen.


Gruß Jeremy.
Nur ist schöner.

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2209
  • 11 Jahre GT sind noch nicht genug
Re: Wer weiß es..? Kleinteile Rätsel
« Antwort #59 am: 30. Oktober 2019, 12:43:00 »
Ich habe mehrere zentrale Massenpunkte neu erstellt. Nur von hier rüber sind die Massen der Verbraucher angeschlossen und nicht über irgendwelche Blechschrauben. Zusätzlich zum hinteren Massepunkt verläuft ein 10 qmm Masse von der Minuspolklemme. . Werde auch die kupferfarbene Flachbänder durch Verzinnte Flachbänder ersetzen.


Gruß Jeremy.
Nur ist schöner.

Ich hatte vor kurzem auch ein Masseproblem , welches sich bei den Armaturen bemerkbar machte.
Ich habe auch zusätzlich 2 neue Masseleitungen gelegt...kann ja nicht verkehrt sein.
Alles geht aber nicht über eine separate Masseleitung. Einiges läuft nunmal über den Motorblock (Temperaturfühler, el. Kaltstartvorrichtung, usw.) oder die Karosse.
Von daher sind funktionierende Massebänder absolut notwendig und unausweichbar.
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---