Autor Thema: Schalthebelmanschette befestigen  (Gelesen 924 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4444
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Schalthebelmanschette befestigen
« Antwort #15 am: 12. Juli 2019, 06:35:54 »
Möglicherweise nicht wichtig - insbesondere für die 5-Gang und Automatikfahrer - aber Ihr wisst schon das unter den Gummipömpel noch ein Unterrock kommt ? (sprich: Manschette mit Druckknöpfen und Kordel) Zum Schutz - weniger der Temperatur als des Verdreckens - des Schaltgestänges ?!
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2292
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Schalthebelmanschette befestigen
« Antwort #16 am: 12. Juli 2019, 06:40:58 »
Staubhöschen hatte ich schon erwähnt :kaffee:
Aber Pömpel ist auch gut :grins:

Offline Der Kardinal

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2212
  • Nur Fliegen sind schöner
Re: Schalthebelmanschette befestigen
« Antwort #17 am: 12. Juli 2019, 07:19:52 »
Laut Meister Röhrich ist ein Pömpel ein Präzionswerkzeug... :tumb:
Grüße vom Kardinal-Thomas

Offline GastOn

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 311
Re: Schalthebelmanschette befestigen
« Antwort #18 am: 12. Juli 2019, 09:05:46 »
Staubhöschen hatte ich schon erwähnt :kaffee:
Aber Pömpel ist auch gut :grins:

Staubhöschen, Pömpel, wie auch immer..... :zwinker:
Gruß Ralf

Offline Joschi

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 17
Re: Schalthebelmanschette befestigen
« Antwort #19 am: 12. Juli 2019, 21:43:31 »
Servus,
ich habe jetzt nochmal die Manschette über die Wulst gezogen. Da sie sich ja trotzdem immer löst habe ich als Provisorium mal vier Plastikbodenträger reingesteckt. Ich hoffe das hält erstmal bis ich eine vernünftige Lösung gefunden habe. Bin am überlegen ob ich von unten mal vier Muttern festschweissen lasse damit man von oben bequem vier Klammern zur Befestigung reinschrauben kann. Vielen Dank nochmal für die tollen Ratschäge.
Das Röckchen für die Schaltmechanik habe ich übrigens auch schon bestellt. :zwinker:
Ciao
Joschi

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4352
  • Stay tuned
Re: Schalthebelmanschette befestigen
« Antwort #20 am: 17. August 2019, 22:20:52 »
Hier wie versprochen das Bild bon meiner zusätzlichen Befestigung.
War schon so vom Vorbesitzer gemacht.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Joschi

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 17
Re: Schalthebelmanschette befestigen
« Antwort #21 am: 19. August 2019, 21:25:41 »
Hallo Peter,
finde ich auch eine gute Lösung. Vor allem kommt da keine heisse Luft mehr durch. Kommt auf die Liste und wird umgesetzt wenn ich die dringlichsten Probleme erledigt habe.
Gruß
Joschi

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4352
  • Stay tuned
Re: Schalthebelmanschette befestigen
« Antwort #22 am: 19. August 2019, 23:13:25 »
Heisse Luft kommt deswegen nicht durch, weil ich drunter ne Dämmmatte habe und das Loch auf ein Minimum verkleinert habe. Zusätzlich ist da noch eine Dämmung wie ein Bierdeckel der um den Schalthebel steckt und immer das Loch abdeckt  :zwinker:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2073
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug
Re: Schalthebelmanschette befestigen
« Antwort #23 am: 20. August 2019, 12:11:41 »
Ist ja manchmal verblüffend...
So hab ich es auch gemacht um vor Schall und Wärme zu schützen.
Hab nur ein anderes Material benutzt...Armaflex.

Den Schaltsack hab ich mir aus einem Rest Kunstleder von meiner Motorradsitzbank passend zur Handbremshebelmanschette selbst genäht und mit einem langen Schnürsenkel
an dieser Sicke vom Karosserieloch festgezurrt.
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---