Autor Thema: Automatikgurte Einbau in Serie 1 US GT  (Gelesen 540 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mumpe

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 64
Automatikgurte Einbau in Serie 1 US GT
« am: 05. Mai 2019, 21:59:30 »
Liebe Gemeinde,

Mein GT hat kein Gewinde im B-Holm. Das Gewinde befindet sich direkt  unter der hinteren Fensterscheibe und im Schweller.
Habe jetzt aus dem 3 Punkt Gurt einen 2 Punkt Gurt gemacht. Also so wie die ursprünglichen Statikgurte. Die gurte sind auch für den quer Einbau konzipiert. Wenn man scharf dran zieht rasten sie auch ein. In Praxis bekomme ich aber keine Vollbremsung hin um zu sehen ob sie im Ernstfall einrasten. Hat irgendwer eine ähnliche oder alternative Konstruktion? Oder eine Idee, wie man den Ernstfall testen kann?

Vielen Dank im voraus!

Cu Uwe

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline Mumpe

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 64
Re: Automatikgurte Einbau in Serie 1 US GT
« Antwort #1 am: 05. Mai 2019, 22:00:19 »
Bilder

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1077
    • Mein GT
Re: Automatikgurte Einbau in Serie 1 US GT
« Antwort #2 am: 07. Mai 2019, 12:47:33 »
Ich weiß, es will niemand mehr lesen, doch an dem Schweller den Gurt zu befestigen, der ja noch ein bißchen zu halten hat, ist wohl eher hoch riskant.

Noch 50 jahren ist der Schweller wohl diesbezüglich hin, auch in damaliger Serie fand ich den Punkt noch nie besonders haltbar.
 Zieht doch mal daran , nicht nur ein bißchen,  sondern eher so wie die Belastung bei 100km/h so hergeben würde.

Nach fest kommt --AB !!

Offline Mumpe

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 64
Re: Automatikgurte Einbau in Serie 1 US GT
« Antwort #3 am: 07. Mai 2019, 12:52:09 »
Danke Dir für den Hinweis. Aber geht die Belastung nicht vornehmlich auf den brustgurt, also auf die Rolle?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1077
    • Mein GT
Re: Automatikgurte Einbau in Serie 1 US GT
« Antwort #4 am: 07. Mai 2019, 17:28:08 »
Ja, je nachdem , doch den Test möchte ich nicht mit mir selbst machen.

Offline Mumpe

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 64
Re: Automatikgurte Einbau in Serie 1 US GT
« Antwort #5 am: 07. Mai 2019, 18:37:20 »
Man könnte die Rolle auch unten an der Bank befestigen, den 3ten bisher nicht montierten Teil unter dem Fenster und das Schwellerteil da belassen wo es jetzt ist. Dann wäre im belastungsfall der Zug immer noch auf der Rolle, aber eben auch am 3ten Punkt unter dem Fenster.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4287
  • Never stop dreaming
Re: Automatikgurte Einbau in Serie 1 US GT
« Antwort #6 am: 07. Mai 2019, 20:15:35 »
Hi Uwe!

Ich würde doch umbauen und den Gurt so wie in diesem Beitrag befestigen.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Mumpe

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 64
Re: Automatikgurte Einbau in Serie 1 US GT
« Antwort #7 am: 07. Mai 2019, 21:38:43 »
Danke Dir rip. Ich glaub, ich baue wieder auf Statikgurte zurück.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk