Autor Thema: Reserverad Abdeckplane Repro  (Gelesen 1095 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4270
  • Never stop dreaming
Re: Reserverad Abdeckplane Repro
« Antwort #15 am: 13. April 2019, 10:42:57 »
 :kk:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Online 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2183
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Reserverad Abdeckplane Repro
« Antwort #16 am: 13. April 2019, 16:14:10 »
:kk:

Nun mal nicht so Kleinlich hier :lach:

Online simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1994
  • old opels never die! they only go faster!!!
Re: Reserverad Abdeckplane Repro
« Antwort #17 am: 13. April 2019, 17:12:08 »
Zitat
Nun mal nicht so Kleinlich hier :lach:

Magst du es haben? Ich gebe es für günstige 75% vom Neupreis ab  :zwinker:

Leider deckt sich das mit den restlichen Erfahrungen die ich mit dieser Innenausstattung von ein und derselben Sattlerei gemacht habe. Andere Teile sind zum teil mit Kleber verschmiert, den krummen Himmel wollte ich 2x reklamieren leider ohne Reaktion. Mein Sattler hat den Himmel dann wenigstens etwas ausbesser können, dass die Nähte nicht ganz so krumm sind.

Ich habe durchaus auch Verständnis für die Teilehändler. Die könnten mit Sicherheit eine andere Qualität anbieten, aber scheinbar ist es das nicht was die GT Szene will. Der Großteil scheint immer noch einigermaßen passende Teile für kleines Geld zu fordern. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Ich weiß, der Eine oder Andere kann mein Gejammer sicher schon nicht mehr hören  :no: Ich bin schon still. Und ja ich bin trotzdem froh, dass es Repros gibt um unsere GTs am Leben zu halten. Nur wenn man immer vorher wüsste was was taugt und was nicht  :flitz:

Ich hoffe ich kann wenigstens dieses Teil irgendwie reklamieren  :zuck:

Vg Simon

 

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1887
  • Rost ist ein Arschloch
Re: Reserverad Abdeckplane Repro
« Antwort #18 am: 13. April 2019, 18:28:37 »
Ups, hab also doch noch ein Auge.

Aber: Kann es sein, daß der da einfach einen Fehler gemacht hat und das ein fehlerhaftes Teil ist?
Für diese Art von Ausschnitt kann der doch kein Muster haben.

Gruß
Jürgen