Autor Thema: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen  (Gelesen 1125 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1588
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« am: 29. Oktober 2018, 15:34:15 »
Hallo Gemeinde,

ich würde meine "AL" Leisten gerne aufarbeiten lassen, es handelt sich hier um alle Fensterleisten (fest) und die Schachtleisten.
Vor einigen jahren hat der Herr Oswald das noch machen lassen, aber wie ich gehört habe, ist sein Dienstleister wohl auch ausgefallen.
Die Leisten sind alle Beulen- und Verzugsfrei, halt nur nicht mehr so schön anzusehen  :zuck:
Da sie ja seiner Zeit Hochglanzeloxiert waren, würde ich dieses auch wieder favorisieren.... aber was ist mit der alten Eloxalschicht, muss die vorher ab...und wer macht sowas ????
Vielleicht hat jemand eine Idee, oder sowas schon mal machen lassen.
Wäre über jede Anregng dankbar..... :wink:

Offline wolfi.gt

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 193
  • The world best sports-car
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2018, 13:00:26 »
Hallo Peter,

Antworten lassen auf sich warten :kaffee:
Also einige Punkte sind zu beachten:
1. die Eloxalschicht muss runter wenn eine neue drauf haben willst.
2. hochglanz gibt es nicht im Eloxal, das wird vorher poliert und dann wirds immer noch ein wenig matt.
3. irgendwo am Teil muss eine Klammer oder Halter festgemacht werden. an dieser Stelle ist keine Beschichtung.
Hoffe ein wenig geholfen zu haben.
Gruß Wolfgang

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1588
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2018, 17:55:41 »
Hallo Wolfgang,
nett, dass sich überhaupt jemand gemeldet hat...
Danke für deine Tips, habe nun eine Fa. ganz in meiner Nähe gefunden, die hochglanz eloxieren, so wie ich ihn verstanden habe, machen das auch nicht mehr viele in Deutschland.
Oberfläche sieht aus wie verchromt, ist aber definitiv
Eloxal !
Werde mich mit ihm treffen und dann weiter sehen, danke nochmal :wink:

Offline 2468 GT Alex

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 232
  • Gruß Alex
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #3 am: 01. November 2018, 07:54:51 »
Hallo Peter,

ich habe einen guten Draht zu Kreile in Frankfurt, vll ist dir das ein Begriff. Ich kann mich dort auch mal schlau machen was da möglich ist.

Gruß Alex

Offline wolfi.gt

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 193
  • The world best sports-car
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #4 am: 01. November 2018, 08:14:37 »
Peter,
also das mit dem Hochglanz Eloxieren hätte mich interessiert wie das geht.
Ist mir nicht bekannt, aber man kann ja immer dazu lernen.
Wenn es geht hätte ich gerne Info darüber.
Gruß Wolfgang

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1981
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #5 am: 01. November 2018, 12:43:16 »
Kann man die nicht einfach an einer Polierscheibe hochglanzpolieren? :zuck:
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline wolfi.gt

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 193
  • The world best sports-car
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #6 am: 01. November 2018, 14:36:35 »
könnte man versuchen...
rate ich aber davon ab. Das polieren erfordert viel feingefühl. Vor allem bei den schmalen und empfindlichen Teilen. Sollten wenn dann Profi machen.
Drückt man zuviel geht viel Material weg, drückt man zu wenig entsteht nicht der gewünschte Hochglanzeffekt.
Zudem ist das blanke Alu ungeschützt und würde somit immer wieder "eloxieren".
Auch Alu oxidiert, also "rostet" mit der Zeit.
Mein Rat, wenn der Peter jemand hat der das eloxiert, soll er das machen lassen.
Gruß Wolfgang

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1588
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #7 am: 01. November 2018, 14:48:45 »
Moin,
Alex, das mach doch mal...., ist immer besser man hat mehrere Eisen im Feuer :zwinker:
Werde berichten, was es bei mir ergeben hat....

Offline west

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1663
  • .....wir können alles, außer Hochdeutsch!
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #8 am: 01. November 2018, 19:05:30 »
Hi,
In dem Zusammenhang würde mich interessieren ob diese Firma die Leisten auch matt schwarz eloxierten könnte.
Gruß
Jens

Offline MeisterMerlin

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 504
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #9 am: 06. November 2018, 08:22:20 »
Servus,

und wie schauts mit dieser Möglichkeit aus?:

https://www.gaebel-berlin.de/index.php/chrom-aus-der-pistole

lgErwin
Ich komme aus Ironien, das liegt an der sarkastischen Grenze.
www.ycro.at

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1981
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #10 am: 06. November 2018, 08:57:37 »
Servus,

und wie schauts mit dieser Möglichkeit aus?:

https://www.gaebel-berlin.de/index.php/chrom-aus-der-pistole

lgErwin

Wenn man sich den Bericht durchliest, hat sich der Link eigentlich schon erledigt :zwinker:

Ich habe meine Mattig SSF mit dem Chrom-Opticsverfahren von Ropal beschichten lassen...nicht galvanisch.

Wie ich gerade sehe, ist Ropal dieses Jahr in Insolvenz gegangen und die Seite lässt sich auch nicht mehr öffnen.

Scheint so, als hätte die Firma Impreglon die Lizenz von Ropal und arbeitet damit weiter. Heißt da jetzt Silvertouch
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1897
  • old opels never die! they only go faster!!!
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #11 am: 06. November 2018, 12:23:28 »
Wenn man echten Chromeffekt haben will, hilft nur Verspiegeln. Die Chromlacke sind alle nicht so toll. Allerdings wird auch die Verspiegelung mittels Klarlackauftrag geschützt. Es ist also deutlich empfindlicher als echtes Chrom oder eine Eloxalschicht.

Vg Simon

Offline 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2129
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #12 am: 06. November 2018, 13:02:37 »
Wenn man echten Chromeffekt haben will, hilft nur Verspiegeln. Die Chromlacke sind alle nicht so toll. Allerdings wird auch die Verspiegelung mittels Klarlackauftrag geschützt. Es ist also deutlich empfindlicher als echtes Chrom oder eine Eloxalschicht.

Vg Simon

Das musste ich auch feststellen!
Aschenbecher chromlackiert und ein feuchtes Tuch versehendlich drauf liegen lassen.
Der Klarlack war wohl auf Wasserbasis.Also Schrott! :no:

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1981
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #13 am: 06. November 2018, 16:02:46 »
Also meine Felgen die von Ropal beschichtet sind, sind schon absolut wie Chrom.
Kann man mit den Sprühchrom nicht vergleichen.

Man kann das mit der reflektierenden Beschichtung einer CD vergleichen, die dann mit klarer Kunststoffbeschichtung schlagfest versiegelt wird.
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1588
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Zierleisten zu neuem Glanz verhelfen
« Antwort #14 am: 06. November 2018, 17:36:40 »
Habe auch Erfahrung mit dem Chromlack.... :no:
vergilbt mit der Zeit.