Händleradressen

Autor Thema: Bremskraftverstärker  (Gelesen 489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Opel GT/J

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 67
Bremskraftverstärker
« am: 12. Juli 2018, 10:07:55 »
Hallo GT Freunde,
suche einen neuen, oder guten Bremskraftverstärker.
für jede Antwort bin ich dankbar.
Gruß Bernd

Offline gt19692x

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 348
Re: Bremskraftverstärker
« Antwort #1 am: 12. Juli 2018, 10:41:45 »
Original 7 Zoll oder einen größeren?  Gruss Willi

Offline Opel GT/J

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 67
Re: Bremskraftverstärker
« Antwort #2 am: 12. Juli 2018, 15:14:02 »
Hallo Willi,
eine Frage habe ich , ist das richtig das Rückschlagventil muss so eingebaut werden ,
damit das Saugrohr die Luft vom BKV anzieht.
Gruß
Gruß Bernd

Offline Opel GT/J

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 67
Re: Bremskraftverstärker
« Antwort #3 am: 12. Juli 2018, 15:16:13 »
Hallo Willi
Bei mir bleibt das Bremspedal unten hängen.
Gruß
Gruß Bernd

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4091
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Bremskraftverstärker
« Antwort #4 am: 12. Juli 2018, 16:24:41 »
Wenn das Bremspedal unten bleibt ist die Bremse nicht richtig entlüftet, irgendetwas undicht oder der Hauptbremszylinder ist defekt.

Das hat nichts mit dem Bremskraftverstärker zu tun!
Zitat
ist das richtig das Rückschlagventil muss so eingebaut werden ,
damit das Saugrohr die Luft vom BKV anzieht.
Ja

Die Bremse ist ein Sicherheitsrelevantes Teil, lass da bitte jemanden drauf schauen, der eine Ahnung davon hat  :teacher:

Gruß Reiner
Homepage

Offline Opel GT/J

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 67
Re: Bremskraftverstärker
« Antwort #5 am: 12. Juli 2018, 19:54:56 »
Hallo Reiner,
wenn ich den Motor starte, dann zieht der BKV mein Bremspedal nach unten, OHNE das ich was anderes  mache.
Gruß
Gruß Bernd

Offline Opel GT/J

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 67
Re: Bremskraftverstärker
« Antwort #6 am: 12. Juli 2018, 20:11:21 »
Hallo Reiner,
das Bremspedal kommt nur wieder zurück, wenn ich Unterdruckschlauch am BKV öffne.
Gruß Bernd

Offline gt19692x

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 348
Re: Bremskraftverstärker
« Antwort #7 am: 12. Juli 2018, 20:38:28 »
Wie Reiner schon schreibt, lasse jemand ran der sich damit auskennt, eigentlich kann das gar nicht sein es sei denn dein HBZ hat keinen Druckpunkt :no:

Offline simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1866
  • old opels never die! they only go faster!!!
Re: Bremskraftverstärker
« Antwort #8 am: 12. Juli 2018, 21:03:34 »
Warum kann das nicht sein? Er schreibt ja, dass es so IST. Wenn das Belüftungsventil am BKV eine Macke hat wird die hintere Kammer dauerhaft belüftet und der Unterdruck in der vorderen Kammer erzeugt Bremskraft.

Ist es plötzlich aufgetreten oder sind die Teile zum ersten mal in dem Wagen in Betrieb?

Vg Simon

Offline gt19692x

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 348
Re: Bremskraftverstärker
« Antwort #9 am: 12. Juli 2018, 21:08:41 »
Die Bremse hätte aber einen Druckpunkt auch ohne Unterdruck unterstützung, das Pedal kann nicht bis auf den Boden es sei denn die Bremse ist noch nicht entlüftet

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4091
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Bremskraftverstärker
« Antwort #10 am: 12. Juli 2018, 21:11:26 »
Zitat
das Bremspedal kommt nur wieder zurück, wenn ich Unterdruckschlauch am BKV öffne.
Das spricht schon mal dafür, das der BKV funktioniert und einigermaßen dicht ist  :zwinker:
Wenn die Bremse ordentlich entlüftet wäre, käme da Pedal erst gar nicht nach unten.
Stellt sich nur die Frage, warum die Bremse nicht richtig entlüftet ist.  :zuck:
  • falsch gemacht
  • gar nicht entlüftet
  • System undicht
  • HBZ defekt
Hast Du niemanden in der Nähe, der Dir helfen könnte?
So am Rande:
Den HBZ und BKV zu erneuern oder zumindest (von einem Fachmann) überholen lassen ist nach min 45 Jahren auch kein Fehler  :zwinker:

@ Willy Du warst etwas schneller  :tumb:
 
Gruß Reiner
Homepage