Autor Thema: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern  (Gelesen 530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 800

Hallo Zusammen,ich suche immer noch eine sehr gute Mittelkonsole ohne Risse.Weiterhin brauche ich noch die 2 Abdeckkappen für die vorderen Stoßdämper Dome und 6 Stück Klammern mit denen die Spriegel vom Dachhimmel in der Karosserie fixiert werden (habe unten mal ein Bild aus dem Forum geklaut).Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.Vg Simon







======================================================================================



Hi Simon,
Abdeckungen für die Dome werden von Udo neu aufgelegt, ich werde auf diese warten. Wäre vielleicht auch eine Option für dich?

Gruß
Hubi

Offline simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1885
  • old opels never die! they only go faster!!!
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #1 am: 18. Juni 2018, 12:41:33 »
Hallo Hubi,

Zitat
Abdeckungen für die Dome werden von Udo neu aufgelegt

Echt, wo steht das? Ich kenne nur diese bleischweren Vollalu Drehteile. Die habe ich gleich wieder zurück geschickt. Wenn es geht möchte ich aber Orginalteile verwenden. Mache mittlerweile einen großen Bogen um Nachbauten  :zwinker:

VG Simon

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1030
    • Mein GT
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #2 am: 18. Juni 2018, 13:34:32 »
Den bogen sollte jeder beschreiben und zwar deutlich und immer,  :trost:

außer vielleicht bei der Heizungskulisse....sonst ist alles mülliger als originol....wetten? :freu:

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #3 am: 18. Juni 2018, 16:33:44 »
Naja...da gibt es wohl noch ein paar Sachen mehr, die nachgebaut mindestens so gut wie OEM sind.
Mein Kühler funktioniert z.B. sehr gut, hat sich die letzten Wochen bei 33°C gezeigt.
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4118
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #4 am: 18. Juni 2018, 19:46:23 »
Zitat
Naja...da gibt es wohl noch ein paar Sachen mehr, die nachgebaut mindestens so gut wie OEM sind.
:tumb:   So sehe ich das auch, wir müssen froh sein, dass sich die Händler die Arbeit machen und das Risiko eingehen Nachbauten anzubieten.
ich habe meinen Respekt vor den Leuten, die einen GT nur mit original Teilen aufbauen, bin aber für meine Ansprüche froh das es gute Repro Teile gibt.
Ich hab Spass mit meinen GT's und lege nicht so viel Wert darauf das alles Original ist.
Wenn ich nur an den Scheibenchrom denke, ich habe vor ca. 8 Jahren über 200 Euro für verbogene und verdellte Chromleisten um die Türfenster bezahlt, weil "brauchbare" nicht unter 400€ zu bekommen waren

Ein paar Jahre später hat dann ein Händler einen sehr guten Nachbau für ca. 150€ angeboten.
So könnte ich noch ein paar Beispiele nennen....

@ Simon
Bei den Klammern für die Spriegel habe ich einfach unten geschlossene Bundbuchsen gedreht
Die verchromten Alu Deckel für die Stoßdämpfer ist mehr für die gedacht, die etwas "Optik Tuning" machen wollen. 
Du hast recht, die Teile sind eigentlich zu schwer. sie sollten von unten hohl gedreht werden.

Gruß Reiner
Homepage

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 800
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #5 am: 18. Juni 2018, 22:28:32 »
Die Info ist auf facebook, es sind sogar Fotos von den Musterteilen vorhanden.

https://m.facebook.com/profile.php?id=202892706411408&ref=content_filter

Keine Ahnung ob der link funktioniert...

Hubi

Offline simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1885
  • old opels never die! they only go faster!!!
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #6 am: 19. Juni 2018, 12:59:43 »
Wollte hier keine Grundlagendiskussion lostreten.

@ Reiner: Ja machen kann man alles irgendwie selber. Aber ich bastle jetzt seit fast 10 Jahren an der Kiste und muss endlich fertig werden. Daher versuche ich alles was geht irgendwie zu beschaffen ohne Zeit darin zu versenken.

Also bitte wenn jemand was von den oben genannten Dingen los werden will. Bitte Angebot per PM.

Vielen Dank.

Vg Simon


Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #7 am: 19. Juni 2018, 16:10:16 »
Aber ich bastle jetzt seit fast 10 Jahren an der Kiste und muss endlich fertig werden.

...und ich habe am 3. Oktober diesen Jahres 10-jähriges Jubiläum mit meinem :wink:
Kann es selbst kaum glauben wo die Zeit hin ist. :zuck:

Du beweist echtes Durchhaltevermögen.
Ich habe in den 10 Jahren Leute kennengelernt, die ihren GT seit zig Jahren in der hintersten Ecke der Garage oder auch im Regal übereinander gestapelt lagern,
in der Hoffnung, den irgendwann mal wieder auf die Straße zu bekommen.
Ich denke eher, bis das der Tod sie scheidet und dann können sich andere um das Zeug kümmern... :pfeif:
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1971
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #8 am: 20. Juni 2018, 14:09:25 »
Ich habe in den 10 Jahren Leute kennengelernt, die ihren GT seit zig Jahren in der hintersten Ecke der Garage oder auch im Regal übereinander gestapelt lagern,
in der Hoffnung, den irgendwann mal wieder auf die Straße zu bekommen.
Ich denke eher, bis das der Tod sie scheidet und dann können sich andere um das Zeug kümmern... :pfeif:
[/quote]

Meiner stand 26 Jahre in der Garage - davon 15 beim Karosseriebauer, der damit einfach nicht fertig wurde ...  :grins:
10 Jahre sind daher noch überschaubar!  :zwinker:

Offline simon19

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1885
  • old opels never die! they only go faster!!!
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #9 am: 20. Juni 2018, 18:24:31 »
Ich wollte ihn eigentlich wieder fahren bevor ich 40 werde. Das sind nur noch 7 Jahre  :lach:

Außerdem habe ich schon so viele neue Projekte im Kopf. :zwinker:

Vg Simon


Offline Tom 2

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 940
  • Mach fertich!
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #10 am: 20. Juni 2018, 18:45:58 »
Hallo Simon,

ich habe vor kurzem die Kunststoffabdeckungen der vorderen Dome durch die Aluminiumdeckel von Udo ersetzt. Die passten bei mir ohne Probleme. Die Kunststoffabdeckungen sind jetzt über. Du kannst sie haben, sie sind aber gebraucht.

Gruß, Tom2

Offline rob

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1386
  • nur mit turbo fährt der GT wie er ausschaut
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #11 am: 20. Juni 2018, 20:41:34 »
Ich wollte ihn eigentlich wieder fahren bevor ich 40 werde. Das sind nur noch 7 Jahre  :lach:

Außerdem habe ich schon so viele neue Projekte im Kopf. :zwinker:

Vg Simon

so n alter sack bist du schon  :wink:

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1030
    • Mein GT
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #12 am: 20. Juni 2018, 22:38:31 »
....in 3 Jahren fahr ich meinen seit 40 Jahren....

Offline wolfi.gt

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 190
  • The world best sports-car
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #13 am: 21. Juni 2018, 05:26:21 »
RAK, ich hab meinen schon seit 40 Jahren.... oh gott bin ich alt geworden :traurig:

Offline Tom 2

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 940
  • Mach fertich!
Re: Diskussion zur Mittelkonsole, Domabdeckung, Spriegel-Klammern
« Antwort #14 am: 21. Juni 2018, 23:39:26 »
Hallo Leute,

ich bin auch schon seit über 40 Jahren infiziert. Auch wenn von meinem 1976 gekauften GT nur noch Teile in meinem jetzigen verbaut sind.

Gruß, Tom2