Autor Thema: Mal wieder was für meinen 3D Drucker  (Gelesen 3113 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1858
  • Rost ist ein Arschloch
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #60 am: 03. August 2018, 00:17:31 »
Nabend,

wahnsinn, "früher" hätte man sowas gedreht und gefräst.

Gruß
Jürgen

Offline Egges

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 394
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #61 am: 03. August 2018, 16:33:49 »
alles klar manfred

kam mir erst später das sie ja zum "kleben" sind daher auch die unterschiedlichen maße zum bestellen.

gruß egges
Übern Berg isses weiter als zu Fuß ;)

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4045
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #62 am: 03. August 2018, 19:58:04 »
Gruß Reiner
Homepage

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4139
  • Never stop dreaming
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #63 am: 03. August 2018, 21:10:52 »


Gesendet von meinem SM-J530F mit Tapatalk

Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3096
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #64 am: 03. August 2018, 22:53:00 »
Tolle Idee (ich verfolge eure "Druck-Erfolge" sehr interessiert!)

Mir persönlich gefallen die Originaldeckel zwar nicht (die sind mir einfach zu hoch und stehen mir zuweit nach aussen, deshalb fahr ich auf meinen Kleeblättern die orig Blechkappen der SSF bzw Fuchsfelgen.)
Aber Geschmäcker sind verschieden... einen "Verbesserungsvorschlag" hätte ich aber anzubieten:

Der Opel-Blitz ist die spätere Version der 70er, passender zum GT wäre die frühe Version. (siehe z.B GT-Radkappen oder Lenkrad-Emblem)
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4045
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #65 am: 03. August 2018, 23:25:46 »
Hallo Stefan,
Da hast Du recht, der Blitz passt nicht zum GT aber zum Baujahr der Felgen  :zwinker:
Ich wollte tatsächlich erst den "schlanken Blitz" machen, hab mich aber dann für den Dickeren entschieden.
Aber auch der dünne ist kein Problem.
Die Höhe gefällt mir auch nicht, ist mir auch schon "negativ" aufgefallen, wobei bei den Bildern von Peter ist eine Verzerrung drin, ganz so hoch ist er nicht.
Was mir besser gefällt ist der Achtkant, der ist schöner wie der Runde von ATS

Ist halt vom Original kopiert.
Der Deckel mit Bund ist 21,5mm hoch, mal sehen, vielleicht bastle ich noch einen mit 10-12mm  :zwinker:


Was sieht besser aus?   Blitz erhaben oder vertieft?

Gruß Reiner
Homepage

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3096
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #66 am: 03. August 2018, 23:30:15 »
Was sieht besser aus?   Blitz erhaben oder vertieft?

Vertieft ist nach meinem Geschmack deutlich vorne...  :zwinker:
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Online 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2096
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #67 am: 04. August 2018, 06:15:12 »
Was sieht besser aus?   Blitz erhaben oder vertieft?

Vertieft ist nach meinem Geschmack deutlich vorne...  :zwinker:

Die Farbe passt schon mal! Vertieft und alter Style wäre perfekt!!  :wink:

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4045
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #68 am: 04. August 2018, 07:04:19 »
So,

vertieft,   alter Style  und flacher..... :zwinker:


Gruß Reiner
Homepage

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3096
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #69 am: 04. August 2018, 08:26:24 »
 :tumb:
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3096
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #70 am: 04. August 2018, 09:44:57 »
Flach gefällt mir das schon deutlich besser.

Als Vergleich mal die andere Version (diese waren auf meinen Kleeblättern damals drauf)

Diese Kappe hat auch "nur" einen Überstand von ca 10mm. (Gesamthöhe ca 20mm, die Hälfte davon ist der Bund, der in der Felge sitzt)

Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Offline Ewald

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1347
  • selber schuld !
Re: Mal wieder was für meinen 3D Drucker
« Antwort #71 am: 04. August 2018, 22:31:53 »
Jetzt habt ihr mich total verunsichert.
Bin ja ein ROF-Sympathisant, wollte ursprünglich die Kappe eher so wie sie original war.
Dann natürlich mit der Ronal-Aufschrift. Da bräuchte es natürlich ein Pickerl.
Wenn man nun einfach das Logo gleich mitdruckt, ist natürlich einfacher.
Aber dann auch gleich den Opelblitz?
Und dann auch noch flacher....
Ich brauche eine Nachdenkpause.
Inzwischen kann ich ja meine Kappe für die Alpina-Felgen angehen.
Ewald