Autor Thema: Hinterachse macht Geräusche  (Gelesen 2823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1996
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Hinterachse macht Geräusche
« Antwort #30 am: 17. Mai 2018, 09:46:45 »
Hat mal jemand das Wellennennmaß am Lagersitz und am Schrumpfring?

Das Paßmaß der Welle ist im Bereich von Lager und Schrumpfring identisch.
Durchmesser 41,5 und Toleranzfeld "m5" - der Ring hat innen 41,2!

Puuhh...das wäre ja ein Passungsübermaß von 0,32 - 0,309mm...also über 3/10mm :teacher:

Das ist ja extrem. mit solchen Passungen hatte ich noch nie zu tun.
Durch einfaches Erwärmen auf 200-300°C wird man den Ring nicht ohne Kraft aufgeschoben bekommen. :no:
Ob es mit gleichzeitigem runterkühlen der Welle klappen könnte, weiß ich ehrlich gesagt nicht. :zuck:

Bei allgemeinen Schrumpfungen von Sicherungselementen benutzt man die Passungen H7/s6 , H8/u8 oder H8/x8 .
Die jeweiligen Passungübermaße sind dort 18-59 1/100mm , 31-109 1/100mm und 58-136 1/100mm , aber nicht 300 1/100mm  :no:

Ich befürchte, das da iwo was nicht stimmt. Ich hätte bei einer solch heftigen Passung das Bedenken, das der Ring platzen könnte.

Mir liegt viel daran, den alten Ring nicht einfach runterzuflexen, den neuen raufzuquälen und fertig...
Ich möchte es für mein eigenes Gewissen vernünftig machen.
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1996
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Hinterachse macht Geräusche
« Antwort #31 am: 17. Mai 2018, 09:48:30 »
Klar kann man erörtern, was auf einen zukommen könnte...

Ich kann nur für mich sprechen und würde das Rad runter, die Bremstrommel runter und mal soweit schauen ob alles in Ordnung ist.
Das ist eine Sache von 15min.
Wenn es nicht die Bremse sein sollte ist die Trommel und das Rad auch gleich wieder drauf.. dann liegt nichts zerlegt herum...

Ja klar, Reiner, sehe ich auch so,
den Bremsencheck werde ich auf jeden Fall vorher noch machen. Ist kein nennenswerter Aufwand.
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1978
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Hinterachse macht Geräusche
« Antwort #32 am: 17. Mai 2018, 22:35:22 »
Hat mal jemand das Wellennennmaß am Lagersitz und am Schrumpfring?

Das Paßmaß der Welle ist im Bereich von Lager und Schrumpfring identisch.
Durchmesser 41,5 und Toleranzfeld "m5" - der Ring hat innen 41,2!

Puuhh...das wäre ja ein Passungsübermaß von 0,32 - 0,309mm...also über 3/10mm :teacher:

Das ist ja extrem. mit solchen Passungen hatte ich noch nie zu tun.
Durch einfaches Erwärmen auf 200-300°C wird man den Ring nicht ohne Kraft aufgeschoben bekommen. :no:
Ob es mit gleichzeitigem runterkühlen der Welle klappen könnte, weiß ich ehrlich gesagt nicht. :zuck:

Bei allgemeinen Schrumpfungen von Sicherungselementen benutzt man die Passungen H7/s6 , H8/u8 oder H8/x8 .
Die jeweiligen Passungübermaße sind dort 18-59 1/100mm , 31-109 1/100mm und 58-136 1/100mm , aber nicht 300 1/100mm  :no:

Ich befürchte, das da iwo was nicht stimmt. Ich hätte bei einer solch heftigen Passung das Bedenken, das der Ring platzen könnte.

Mir liegt viel daran, den alten Ring nicht einfach runterzuflexen, den neuen raufzuquälen und fertig...
Ich möchte es für mein eigenes Gewissen vernünftig machen.

Die Abmessungen sind korrekt! Ich habe die Neuteile hier liegen und von der Steckachse die Maßzeichnungen.
Der Schrumpfring wird ebenso wie das Lager "aufgepresst" - nicht nur warm machen, drauf schieben und abkühlen
lassen! Ich habe das in einer Werkstatt mit hydr. Presse machen lassen, da die üblichen Hobby-Handpressen dafür
nicht die notwendigen Öffnungsweiten haben.

Viele treiben Lager und Ring auch mit einem passenden Rohr auf - da halte ich persönlich aber nichts von. Muss jeder
selber entscheiden ...

Offline Reifrie

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 544
  • GT fahren, einfach schön!
Re: Hinterachse macht Geräusche
« Antwort #33 am: 18. Mai 2018, 13:07:36 »
Also das mit dem Erwärmen des Haltrings für das Lager ist mir unbekannt. Wir haben früher in der Opel-Werkstatt das Lager und den Haltering zusammen kalt aufgepresst.
Vor kurzem habe ich an meinem Gt auch beide Lager gewechselt und kalt aufgepresst. Funktionierte einwandfrei.

Laut Reparaturanleitungs-Buch wird das auch so gemacht.
Ich zitiere: "Dann Kugellager und Haltering aufbringen. Die Teile sind kalt und ohne jedes Gleitmittel aufzupressen".
Gruß Reinhold

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4208
  • Never stop dreaming
Re: Hinterachse macht Geräusche
« Antwort #34 am: 18. Mai 2018, 13:32:37 »
Hab ich auch so gemacht  :tumb:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline james007

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 101
Re: Hinterachse macht Geräusche
« Antwort #35 am: 18. Mai 2018, 14:42:19 »
Ich auch :tumb:

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1996
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Hinterachse macht Geräusche
« Antwort #36 am: 19. Mai 2018, 21:22:26 »
O.k. o.k. ... ich glaub es euch  :wink: :tumb:

An der Presse soll es nicht scheitern. Da habe ich auf der Arbeit auf jeden Fall das richtige Equipment.

Danke für euer überzeugendes Feedback  :tumb:
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1996
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Hinterachse macht Geräusche
« Antwort #37 am: 10. Juni 2018, 14:50:22 »
Moin Leute,

die Fahrt zum Oldtimermarkt nach Bockhorn und wieder zurück war völlig unauffällig.
Dabei war es mit ~30°C schön warm und die Strecke mit ~250km bei ~140km/h auch recht flott gefahren.
Ich denke mal, das es so erstmal keinen besonderen Grund zum Handeln gibt.
Es haben sich auch keine Geräusche verändert.

Es waren bestimmt 6 GTs da, wobei einer auch zum Verkauf stand.
Wenn es nächstes Jahr zeitl. und vom Wetter passt, sind wir wieder dabei. Es war richtig super da.
Hier nochmal ein kleines Bildchen vor der Abreise geknipst...

Der Gelbe dürfte der von Jens (Opel QP) sein und der PLÖ ist sicherlich auch hier ausm Forum.
Schade das der Gelbe verkehrt herum stand  :zuck:

@ Jens
wollte dir erst noch einen Grußzettel auf den Fahrersitz legen, weil die Beifahrertür offen war  :wink: :zwinker:
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---