Autor Thema: Temperatursensor Wasser Position  (Gelesen 3283 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kajatan

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 205
    • Meine Firma
Temperatursensor Wasser Position
« am: 24. März 2018, 14:35:13 »
Hallo,
Wollte bei meinem GT Mal den Temperatursensor prüfen. Kann mir Mal jemand sagen wo der sich befindet? Habe ihn nicht lokalisieren können.
Gruß
Kai

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

geliebtes Chaos, du bis schon in Ordnung

Offline GastOn

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 269
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #1 am: 24. März 2018, 16:11:13 »
Der sitzt am Thermostatgehäuse
Gruß Ralf

Offline Opel GT/J

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 67
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #2 am: 24. März 2018, 17:42:10 »
Vorsicht beim raus bzw. reindrehen damit das Gewinde im Gehäuse
nicht beschädigt wird.
Gruß Bernd
Gruß Bernd

Offline Kajatan

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 205
    • Meine Firma
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #3 am: 24. März 2018, 17:43:25 »
OK danke gefunden und Problem beseitigt. Kabel durchgescheuert. Massekontakt. Daher das nadelgewackel.

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

geliebtes Chaos, du bis schon in Ordnung

Offline Jörg aus Lux.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 633
  • Probleme sind verkleidete Möglichkeiten
    • GT - Stammtisch Saar/Pfalz
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #4 am: 01. April 2018, 00:52:14 »
Hallo zusammen,

dazu gleich noch eine Frage:  bei meinem jetzigen GT schlägt der Zeiger auch bei heißer Fahrt kaum aus, gottseidank gab es wohl bis jetzt auch keine Überhitzung, Kühler arbeitet super gut.
Bei meinem früheren  GT, den ich bis 2011 fuhr, schlug der Zeiger viel lebendiger aus, und zeigte mir zB im Sommer bei einem plötzlichen Autobahnstau dies auch mit erhöhter Temperatur an.
Gibt es etwa mehrere verschiedene Fühler für verschiedene Motoren ?
Freundliche Grüße vom Jörg aus Lux
GT - Stammtisch Saar/Pfalz

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4122
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #5 am: 01. April 2018, 07:42:22 »
Hallo Jörg,

Ja,für den GT gibt es einen Besonderen, Du hast dann einen "Neuen" fur Ascona, Kadett, Manta.... drin.

Hintergrund:
Beim GT geht die volle Spannung, die die Lichtmaschine erzeugt (ca.14V) auf das Instrument / Sensor.
Bei den Neueren über einen Spannungsregler >=12V / Instrument / Sensor, so ist da immer eine gleichmäßige Spannung vorhanden.

Ich kann jetzt nicht genau sagen, ob unsere Instrumente auf 12V oder 14V ausgelegt sind (drauf steht jedenfalls 12V)
Eventuell würde es Sinn machen, so einen Regler statt dem besonderen Sensor zu verbauen?
Vielleicht können uns da unsere Elektroniker weiterhelfen.
Allerdings sind die Original Spannungsregler aus den o.g. Fahrzeugen ebenfalls sehr selten.

An die Elektroniker habe ich dazu eine Frage:
Im 3D Druckerbereich werden Step Down Module eingesetzt um die 12V Lüfter über das 24V Netzteil zu betreiben.
Die bekommt man in China für ein paar Cent.
Wie funktionieren die genau? Schwankt da die Ausgangsspannung wenn die Eingangsspannung schwankt?
Wenn da eine geregelte Spannung raus kommt, wären die Teile eine günstige Alternative.

Die Chinesen nennen das Teil zwar Spannungsregler, aber die China Übersetzungen sind doch sehr"frei"

Gruß Reiner
Homepage

Offline Jörg aus Lux.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 633
  • Probleme sind verkleidete Möglichkeiten
    • GT - Stammtisch Saar/Pfalz
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #6 am: 01. April 2018, 08:32:34 »
Hallo Reiner,

danke für die schnelle Antwort.

Ich habe ja auch einen 15 jüngeren Rekord E Motor (2,2 l E) drin, hängt das dann damit zusammen ?
Aber passender Fühler zu passendem  Motor.....und dann kaum einen Zeigerausschlag ?
Freundliche Grüße vom Jörg aus Lux
GT - Stammtisch Saar/Pfalz

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4122
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #7 am: 01. April 2018, 08:44:05 »

Du braucht den passenden Fühler zu Deinem Instrument, nicht zum Motor.

Ich hab selbst am 16V den Fühler vom GT drin.

Schau mal hier bei Udo:
:link:

oder bei Wolfgang
:link:

...oder bei anderen Händlern Deines Vertrauen....


Gruß Reiner
Homepage

Offline Jörg aus Lux.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 633
  • Probleme sind verkleidete Möglichkeiten
    • GT - Stammtisch Saar/Pfalz
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #8 am: 01. April 2018, 08:51:01 »
Ok, Reiner. :tumb:

Danke, ich glaube, genau so ein Teil habe ich noch in meiner GT Garage auf Reserve liegen. Wenn ich ihn in den nächsten Tagen ausmotte, schaue ich nach. :lupe:
Freundliche Grüße vom Jörg aus Lux
GT - Stammtisch Saar/Pfalz

Offline gt19692x

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 349
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #9 am: 01. April 2018, 08:52:07 »
Die originale Fühler haben oben einen schwarzen Kunststoffring und auf dem 6-Kant steht 6-12 Volt bei den im Handel erhältlichen auch die mit schwarzem Ring steht 12V drauf, bei denen stimmt der Wiederstandswert nicht. Ich habe im Handel noch keinen der passt gefunden, besser auf ein originales Altteil zurück greifen!

Online IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1966
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #10 am: 01. April 2018, 10:18:51 »
Ich hatte mir gerade letzten Sommer einen neuen Fühler kaufen müssen, weil am Alten der Kontakt abgegammelt war.
Zu meiner Verwunderung konnte ich den bei Trost Autoteile direkt mitnehmen.
Funktioniert bestens.
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4122
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #11 am: 01. April 2018, 10:39:30 »
Bist Du sicher, dass er nicht zu wenig anzeigt  :zwinker:
Gruß Reiner
Homepage

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4180
  • Never stop dreaming
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #12 am: 01. April 2018, 11:25:57 »
Gut dass ihr das Thema wieder mal aufgreift.
Ich hatte an meinem GT einen Fühler mit weißem Ring drauf.
Da hat er mir auch immer sehr hohe Werte angezeigt. Der Zeiger war regelmäßig in Bewegung und hat die ganze Skala ausgenutzt.

Da ich aber nicht nur den Fühler (bei einem der beiden angegebenen Dealer gekauft) erneuert hatte sondern auch noch den Kühler erneuert hatte (der war total zu) kann ich jetzt nicht exakt sagen ob die jetzt angezeigte Temperatur korrekt ist. Der Zeiger bleibt im linken Bereich, man merkt aber wenn der Kreislauf aufgeht, da geht der Zeiger leicht nach links.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Online RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1031
    • Mein GT
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #13 am: 01. April 2018, 11:48:19 »
Hallo,
den China Spannungsregler habe ich im Modellbau öfter  im Einsatz,

der funktioniert astrein, obwohl aus China, wunderbar, die Spannung bleibt im eingestellten Bereich ganz egal mit welcher Spannung der gefüttert wird. :freu:

Allerdings macht der ab 1 Ampere schlapp, ist dann auch nicht mehr zu gebrauchen, doch für ein Instrument ist  der völlig ausreichend. Schöne Idee den dort einzusetzen

Offline schlosser

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 144
Re: Temperatursensor Wasser Position
« Antwort #14 am: 03. April 2018, 16:24:19 »
@Reiner

Ich habe im Netz eine Umbauanleitung für einen Spannungsregler gefunden. Ist natürlich eigentlich für Fahrzeuge gedacht, die schon von Haus aus einen Regler besitzen. Aber weil du dich ja schon mit den kleinen "elektrischen Käfern" beschäftigt hast, hilft dir das dort verbaute Bauteil vielleicht weiter...

http://www.kadett-c-limo.de/?Seite=spannungsregler

Der dort verwendete Spannungsregler ist zwar für 10V bzw. 9V, bei den einschlägigen Elektronik-Händlern sollte es aber auch welche für 12V geben.

Ich bin zwar kein Elektriker, aber vielleicht bringt der Link dich ja weiter...

Schöne Grüße
Matthias