Autor Thema: Erste Ausfahrt 2018  (Gelesen 2808 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Erste Ausfahrt 2018
« am: 12. März 2018, 09:57:38 »
Moin Leute,

nach tagelangen Regen kam gestern endlich ein trockener und mit 14°C recht warmer Tag.
Ich konnte nicht anders und musste eine schöne Runde mit dem GT fahren.
Alles ohne Probleme :tumb: bis auf ein paar Tropfen Regen zum Schluß.  :zuck:

War sonst noch jemand schon unterwegs in diesem Jahr? :lupe:
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 800
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #1 am: 12. März 2018, 10:03:47 »
ja, ich  :grins:
Habe am Donnerstag eine Batterieerhaltungsfahrt zum Kalterer See unternommen  :flitz:
Der einzige trockene Tag seit Wochen, 12Grad, Sonnenschein

Hubi

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #2 am: 12. März 2018, 10:27:58 »
Schöne Ecke in der du wohnst.
Dieses Jahr ist auch wieder eine Fahrt nach Südtirol geplant...ins Pfitschtal.
Aber ohne GT  :zwinker:
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline rob

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1386
  • nur mit turbo fährt der GT wie er ausschaut
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #3 am: 12. März 2018, 20:49:35 »
Bin in meine Werkstatt am Samstag gefahren------GT hat sehr gequalmt  , bis er warm war .

Vermute daß der Turbolader langsam den Geist aufgibt

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #4 am: 13. März 2018, 12:10:01 »
Oha...blauer Ölqualm?
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline rob

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1386
  • nur mit turbo fährt der GT wie er ausschaut
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #5 am: 13. März 2018, 19:34:26 »
jo---war ne blaue wolke beim gasgeben ----hab schon ersatz Turbolader daliegen :wink:

Offline Mike.S.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 577
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #6 am: 13. März 2018, 20:34:30 »
Ich fahr ab 7 Grad immer, wenn es trocken ist :).
El Dorado

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #7 am: 13. März 2018, 22:33:17 »
Ich ab frühestens 8°C wegen dem dicken Öl.
Die Hydros funktionieren sonst nicht richtig und der Motor schüttelt sich richtig heftig.
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1861
  • Rost ist ein Arschloch
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #8 am: 13. März 2018, 23:19:32 »
Was habt Ihr denn früher im Winter gefahren, wenn der GT in der Winterpause war?

Ich fuhr alte Opels, die den baugleichen Motor hatten, also das ging auch bei Minusgraden.

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4118
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #9 am: 13. März 2018, 23:40:35 »
Ich fahr wenn kein Salz mehr auf der Strasse liegt.
Das ist bei uns leider extrem.

Die Temperatur ist mir relativ egal, nach 1 min ist der Motor eh 20° wärmer.
Lästig war es ohne Heizung, aber die funktioniert ja jetzt zu Glück

Gruß Reiner
Homepage

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #10 am: 14. März 2018, 08:32:08 »
@Jürgen
Früher fuhr man i.d.R. ein Öl mit der Viskosität 15W-40.
Ich fahre 15W-50, weil der Motor temperaturtechnisch dann mehr Reserven für den Sommer hat.
Ziel ist es, das der Motor noch lange hält, zumal er sicherlich schon einiges an Wegstrecke runter hat.

@Reiner
Ich bin auch nur auf salzfreien Straßen unterwegs. Es hatte die letzten Tage unentwegt geregnet.
Es gibt sicherlich Teile im Motor, die nach 1 Minute 20°C wärmer sind.
Das Motoröl braucht aber deutlich länger. Bei 60°C kann man erst mit der vollen Schmierfähigkeit rechnen.
Mein "moderner" Z4 benötigt sogar 20 km Landstraße, bis das Öl  bei leichten Minustemperaturen einigermaßen auf Betriebstemperatur ist.

°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1861
  • Rost ist ein Arschloch
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #11 am: 14. März 2018, 09:30:41 »
Nabend,

die 15 ist übrigens der Index für die Kalteignung/Grenzwert für Pumpeignung des Öls und der liegt bei -25°C.
Somit war das früher und so wie Du das heute machst, ziemlich gleich, wenn man die Kalteignung betrachtet.

Die Pumpgrenze mit Sicherheitsabschlag wird für SAE15 mit -25°C Öltemperatur angegeben und der Einsatzbereich der SAE15 wird ab -15°C Umgebungstemperatur empfohlen.
Mit dem 50er Öl hast Du nach oben etwas mehr Scherfestigkeit bei hohen Temperaturen, das hat aber jetzt wirklich nix mit Kaltstart und der Frage:
"Warum haben dann die Motoren das früher ausgehalten?"
zu tun.

Wo misst Du die 8 Grad eigentlich? Im Sumpf oder am Fensterbrett?

Gruß
Jürgen


Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #12 am: 14. März 2018, 10:58:16 »
Lufttemperatur in der Garage.
Die nächtliche Kälte hält sich in der Garage sehr gut, weil sie isoliert und ungeheizt ist.
Im Sommer gut, im Winter eher schlecht.

Die Viskositätstabellen kenn ich natürlich auch.
Hier mal eine von Östol...
https://www.google.de/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwj35I6hxevZAhWMC-wKHXnOCAgQjRwIBg&url=https%3A%2F%2Fwww.oldtimerbedarf.de%2FOEstol-Oldtimer-OEl-SAE-15W-50-5-Liter-Mehrbereichs-Motoroel&psig=AOvVaw2R9GmgzWbm1sI4wnZ9iE7h&ust=1521107527751227

Die Frage der Pumpbarkeit ist für mich nicht interessant, weil ich den GT nicht unter thermischen Extremen betreibe. Dafür funktioniert jedes gängige Öl.
Die Scherfestigkeit ist das, was mich im Sommer besonders interessiert. Ich habe keinen Ölkühler verbaut.
Im Winter sehe ich, das das Öl für meinen Motor mit Hydrostößeln schlecht funktioniert.
Es ist einfach zu dick.
Deshalb schmeiße ich den Motor erst ab 8°C Garagentemperatur an. Draußen kann es dann schon, wie Sonntag, deutlich wärmer sein.
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline Brandy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 749
  • Auch Arme haben Beine!
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #13 am: 15. März 2018, 15:24:36 »
Puh, ich würde auch gerne schon fahren, aber leider liegt noch zu viel Salz auf der Straße.
Da muss es erstmal 2 Tage kräftig regnen und dann wieder schön werden, vorher bleibt der GT schön in der Garage und die Batterie am Erhaltungsladegerät im Keller...
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Erste Ausfahrt 2018
« Antwort #14 am: 26. März 2018, 11:31:02 »
Hach, wat war dat wieder schön...
Gestern, nach einigem Überlegen, doch noch die Freundin geschnappt und ne schöne Runde gedreht.

Alles bestens. Der GT läuft vorbildlich.

Was mir aber auffiel, das die Heizleistung gefühlt niedriger ist.
Ob es an der recht niedrigen Temperatur liegt, weiß ich nicht.
Voll aufgedreht, ist es normalerweise ballerwarm.
Könnte es vielleicht  an der geänderten Bespeisung des Wärmetauschers der Heizung liegt?

Die Entlüftung tätigt sich doch eigentlich von selbst, oder?
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---