Autor Thema: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen  (Gelesen 1112 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bertone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 100
Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« am: 28. Februar 2018, 04:10:26 »
Hallo!
Ich hätte mal eine Frage bezüglich Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen.

Ich kenne von meinen Gt nur den letzten Vorbesitzer. Der hatte ihn einige Jahre, machte aber wenig an den Fahrzeug. Mich würden die Vorbesitzer allgemein interessieren, jedoch steht in den Papieren nur der letzte Besitzer drinnen.

Gibt es eine Möglichkeit diese ausfindig zu machen? Wie wird das in Deutschland gehandhabt? Gibt es da ein Amt wo man nachfragen kann?

Interessant wäre es für mich, da mein Motor neu aussieht und einiges gemacht wurde, aber ich leider nicht hineinsehe und nicht weis was alles gemacht wurde und das weis leider der Vorbesitzer auch nicht.......

Danke, Gruß Mario

Offline Bertone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 100
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #1 am: 28. Februar 2018, 04:24:56 »
In den Fahrzeugpapieren steht nur der letzte und sonst hab ich nur alte Bilder aus dem Internet gefunden, wahrscheinlich auch vom letzten Besitzer.....

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3950
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #2 am: 28. Februar 2018, 06:33:14 »
Das fällt unter den Datenschutz.
Da wirst Du direkt über ein Amt wohl kaum ein Chance haben.
Weil diese Daten inzwischen elektronisch gespeichert werden fallen sie sogar unter den erweiterten Datenschutz.
Der wird demnächst sogar noch weiter verschärft.  Bei uns wird der alte Brief sogar eingescannt und mit abgelegt.
Herausgeben dürfen die diese Unterlagen aber nicht. (Es sei denn, Du kennst jemanden, der jemanden kennt...)

Ich sehe die einzige Möglichkeit über den Vorbesitzer, der eventuell den Vor-Vorbesitzer kennt...  oder über soziale Netzwerke.


Gruß Reiner
Homepage

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1943
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #3 am: 28. Februar 2018, 08:22:24 »
In den Fahrzeugpapieren steht nur der letzte .....

Im heutigen aktuellen Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) ist maximal nur der letzte Vorbesitzer eingetragen.
Falls du über den Vorbesitzer noch an den alten Fahrzeugbrief heran kommst, kannst du bis zu fünf (incl. des letzten)
Vorbesitzer nachvollziehen!

Ich habe von meinem GT den alten Fahrzeugschein vorliegen und kenne die Identität der letzten fünf Vorbesitzer. Wer der
Erstbesitzer war, weiß ich aber auch nicht - damals gab es noch die Fahrzeugbriefe mit dem Pappdeckel (sah aus wie ein
Schulheft). Bei meinem ersten GT, den ich 88 gekauft hatte, war der alte/erste Brief noch dabei - beim aktuellen leider nicht mehr!


Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 970
    • Mein GT
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #4 am: 28. Februar 2018, 13:53:21 »
Weiß jemand ab wann es die alten Kladden, hier Schulheft, nicht mehr gab? :zuck:

Und dies bei allen Ämtern zeitgleich?
Anfang der 70er?

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1943
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #5 am: 28. Februar 2018, 19:03:12 »
Am 1.Mai 1934 wurden in Deutschland die alten Fahrzeugscheinhefte eingeführt.
Seit 1.Oktober 2005 gibt es die Zulassungsbescheinigung II. Wann das alte Schulheft
gegen den Klappbrief getauscht wurde weiß ich nicht genau. Das dürfte aber spätestens
Mitte der 70er Jahre geschehen sein, denn als mein Bruder 1976 sein erstes Auto
bekam, gab es schon den Klappbrief! :zwinker:

Offline Reinhard

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 76
    • Opel GT-Club Berlin *1977
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #6 am: 28. Februar 2018, 19:59:24 »
Angeblich sind die Pappbriefe nur bis Mitte 1972 von den Herstellern herausgegeben worden, ist aber von Hersteller zu Hersteller etwas unterschiedlich...
Suche Infos zum Verbleib der Fahrgestell Nr. 792733683 ab 1990

Offline Reinhard

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 76
    • Opel GT-Club Berlin *1977
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #7 am: 28. Februar 2018, 20:17:07 »
Auf jeden Fall habe ich gerade noch einen originalen Brief, von einem meiner damaligen Winterfahrzeuge, Opel Rekord D EZ 05.12.1972 gefunden, der schon den "neuen" grünen Brief hat.
Mein alter GT EZ 29.03.1972 hatte noch den Pappbrief:
https://1drv.ms/u/s!AsuYYYebxE4ngpwFLSD2rZXrqnH3DA

LG Reinhard
Suche Infos zum Verbleib der Fahrgestell Nr. 792733683 ab 1990

Offline Bertone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 100
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #8 am: 28. Februar 2018, 22:34:31 »
Danke für die Infos!  :tumb: :tumb:
Das ist ja interessant.

Da hab ich mir die Nachforschung leichter vorgestellt....


Zur Not werd ich dann denn Motor nächsten Winter raus nehmen und auch neu aufbauen, dann sehe ich was wirklich drinnen ist........so läuft er ja prima......
Wär halt interessant was alles gemacht worden ist........

Offline Reinhard

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 76
    • Opel GT-Club Berlin *1977
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #9 am: 28. Februar 2018, 23:09:44 »
Never touch a running System... :rofl:
Suche Infos zum Verbleib der Fahrgestell Nr. 792733683 ab 1990

Offline Bertone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 100
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #10 am: 01. März 2018, 05:42:30 »
Das stimmt! Das hab ich mir auch schon gedacht ggg
Er sieht auch neu aus.......drum möcht ich da nichts überstürzen  :pfeif:

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 970
    • Mein GT
Re: Vorbesitzer von deutschen Fahrzeugen ausfindig machen
« Antwort #11 am: 02. März 2018, 00:25:09 »
Genau das immer als Allerrestes beachten, never Change a running System !! :flitz: