Autor Thema: Sitzbezüge selbst erneuern?  (Gelesen 276 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Tappi

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 12
  • Nur fliegen ist schöner
Sitzbezüge selbst erneuern?
« am: 31. Mai 2018, 20:54:58 »
Frage an die Forumsgemeinde:
Ich habe mir vom Udo (Splendid Parts) neue Sitzbezüge bestellt. Hat von euch schon mal jemand solche Bezüge selbst montiert? Muss ich dabei die Sitze zerlegen? Ich denke, das wird eine ziemliche Pfrimlerei. Oder macht es Sinn, diese vom Sattler montieren zu lassen. :zuck:

Schöne Grüße
Grüße aus dem schmücken Schwabenstädtchen.
👋 Hermann

Offline rob

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1356
  • nur mit turbo fährt der GT wie er ausschaut
Re: Sitzbezüge selbst erneuern?
« Antwort #1 am: 31. Mai 2018, 21:10:53 »
Ich mach sie immer selbst -----ist ne scheißarbeit  ,,, und du brauchst spezialwerkzeug .......lass sie von nem sattler überziehen

mfg robert

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4099
  • Never stop dreaming
Re: Sitzbezüge selbst erneuern?
« Antwort #2 am: 31. Mai 2018, 21:37:26 »
Ich hab das schon 2 mal gemacht. Beide Sitze. Man muss die Rückenlehne vom Sitzteil trennen.
Dabei wirst du wohl auch die Unterpolsterung ein wenig in Schuss bringen müssen. Die ist meistens am Fahrersitz (wo man mit dem Hintern immer drüber rutscht wenn man einsteigt) eingerissen. Am besten ein Vlies drüber kleben.
Ohne Spezialzange für die spitzen Haken werden deine Finger ein wenig darunter leiden.
Es ist machbar, aber ein Aufwand ist es schon.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Tappi

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 12
  • Nur fliegen ist schöner
Re: Sitzbezüge selbst erneuern?
« Antwort #3 am: 31. Mai 2018, 22:08:09 »
Danke erstmal für die Antworten. Ich werde mal zum Sattler hinfahren und ihm es zeigen.
Grüße aus dem schmücken Schwabenstädtchen.
👋 Hermann

Offline der rote

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 193
Re: Sitzbezüge selbst erneuern?
« Antwort #4 am: 01. Juni 2018, 16:52:28 »

 Du brauchst Polsterklammern und eine Polsterklammerzange, alles in der Bucht für ca.25 € zu bekommen.
 Pro Sitz ca. 1,5 Std.Arbeit
Gruß Manfred
Opel GT Stammtisch Saar-Pfalz