Autor Thema: Opel Doku im TV  (Gelesen 772 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3081
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 947
    • Mein GT
Re: Opel Doku im TV
« Antwort #1 am: 14. September 2017, 07:55:55 »
Danke für den Hinweis,

das werde ich mir ansehen, natürlich ganz ohne Vorurteile, nicht wahr Herr Neumann?? :freu:

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3868
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Opel Doku im TV
« Antwort #2 am: 14. September 2017, 22:07:02 »
@ Lück

Danke für die Info, hab es aufgenommen...
Gruß Reiner
Homepage

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1931
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Opel Doku im TV
« Antwort #3 am: 15. September 2017, 02:52:44 »
Die erhoffte Erleuchtung ist aber leider ausgeblieben ...  :pfeif:
Ich habe gerade eine 19-jährige Schwedin mit dicken Brüsten, blonden Haaren und langen Beinen zum Babysitten eingestellt!
> "Jemand ne Idee, wo ich auf die Schnelle ein Kind herbekomme?"<

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 947
    • Mein GT
Re: Opel Doku im TV
« Antwort #4 am: 15. September 2017, 08:41:13 »
Erleuchtung? :zuck:

woher soll die denn wohl kommen??,  :zuck:

in Bo wird´s immer dunkler und nicht nur dort !! :heul:

Was natürlich auch schön war , das Thema danach,

meine Nachbarn fahren zum Glück keinen VW Trecker, :hut:

doch wie leicht beschwingt ein Herr Müller sich zu seinen Drcvkskarren äußert , die wohl wissentlich einigen den Garaus machen , ist schon bemerkenswert. :engel:

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1931
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Opel Doku im TV
« Antwort #5 am: 15. September 2017, 10:56:20 »
RAK - mit der "Erleuchtung" wollte ich eigendlich auf den "neuen GT" anspielen - hatte gehofft das da vielleicht ein Trend (ja oder nein) zu erkennen gewesen wäre! Wurde aber nicht einmal erwähnt ...  :pfeif:

Und was die "Dreckskarren" aus Wolfsburg betrifft - "alle" Diesel von "allen" Herstellern sind Dreckschleudern  :ätsch: - wenn man es so nennen möchte. Ich hoffe nur nicht, das alle Benzinkutschenfahrer meinen sie hätten ein sauberes Auto!  :flitz:

Spätestens in 2 Jahren interessiert das keine Sau mehr ... der Kunde ist sehr vergesslich. :zzz:
Ich habe gerade eine 19-jährige Schwedin mit dicken Brüsten, blonden Haaren und langen Beinen zum Babysitten eingestellt!
> "Jemand ne Idee, wo ich auf die Schnelle ein Kind herbekomme?"<

Offline Tom 2

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 921
  • Mach fertich!
Re: Opel Doku im TV
« Antwort #6 am: 15. September 2017, 14:37:13 »
Hallo,

in Bochum wird es dunkler.... dass liegt aber meistens am Wetter, oder an der Tageszeit.
Dies soll in weiten Teilen der BRD auch so sein.

Gruß, Tom2

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 947
    • Mein GT
Re: Opel Doku im TV
« Antwort #7 am: 15. September 2017, 14:57:32 »
Da ist der kunde vergesslich, ohne Zweifel wahr, doch Herr müller scheint darauf zu bauen, das könnte mal ins vw Auge gehén, mittlerweile arbeiten sich auch andere an dem Thema ab und die scheinen das Ganze nun doch etwas professioneller anzugehen.

Auf´s große Vergessen würde ich als Vorturner des vw Konzerins mich nicht mehr verlassen!! :no: