Autor Thema: Ölverlust am CIH  (Gelesen 1765 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1873
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Ölverlust am CIH
« Antwort #30 am: 27. September 2017, 13:37:28 »
Man lernt doch nie aus ...  :pfeif: :hut:
Ich habe gerade eine 19-jährige Schwedin mit dicken Brüsten, blonden Haaren und langen Beinen zum Babysitten eingestellt!
> "Jemand ne Idee, wo ich auf die Schnelle ein Kind herbekomme?"<

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3732
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Ölverlust am CIH
« Antwort #31 am: 27. September 2017, 16:57:58 »
Beim GT Deckel kommt noch dazu, dass viele die Dichtung vom Blechdeckel nehmen.
Diese ist zu dick und die vorgestanzten Löcher sind zu groß.

Dieses in Kombi mit zu viel Kraft führt zum verspannen.

Gruß Reiner
Homepage

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 764
Re: Ölverlust am CIH
« Antwort #32 am: 29. September 2017, 10:46:36 »
so sieht das dann aus  :heul:





Hubi

Offline 2468 GT Alex

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 211
  • Gruß Alex
Re: Ölverlust am CIH
« Antwort #33 am: 29. September 2017, 11:06:08 »
Genau so war das bei mir damals auch!  :zuck: :pfeif: :no:

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3732
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Ölverlust am CIH
« Antwort #34 am: 29. September 2017, 12:13:08 »
ich denke das lohnt es sich den zu schweißen...
Gruß Reiner
Homepage