Autor Thema: Auto mit TÜV neu gekauft und ich habe schwere rostschäden gefunden  (Gelesen 829 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Burnsi

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 276
Hi,

Wenn ich ein Auto mit TÜV neu kaufe und dann den Teppich entferne und sowas vorfinde ist das dann Betrug?

Das Auto wurde zum TÜV geschweißt also wusste der Verkäufer von den Zustand.
Verkäufer ist privat.

Gesendet von meinem Nexus 6 mit Tapatalk

Gruss
Dieter

Offline GT1100

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 243
  • Ich steh dazu!
Hallo Dieter

Sollte es nicht heißen Auto mit neuem TÜV gekauft. Weil so sieht kein neues Auto aus. Und wenn ich so ein Auto kaufe schaue ich vorher auch mal unter die Fußmatte  :lupe: Was ist das für ein Auto ?  GT ????
Im schlimmsten Fall würde ich den Kauf zurückabwickeln oder wurdest Du mit der Pistole gezwungen das Auto zu kaufen :flitz:. Aber das muß jeder für sich entscheiden.
Nun der TÜV ist nicht immer ein Garant für Qualität.( bei mir hat der Tüv , beim Corsa B/Bj.1998 ein ca 3 cm Rostloch  :lupe: im Hinterachskörper mal eben übersehen.) Ich habe sofort die Hinterachse getauscht!
Es sieht nicht gut, aus was ich auf diesen Bildern sehe.
Viel Erfolg bei den Verhandlungen.

Gruß GT 1100 Michael

Offline wolfi.gt

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 181
  • The world best sports-car
Der TÜV schaut im allgemeinen nicht unter die Fußmattem.
Aber wenn der schon so von innen ausieht wie ist der erst von unten???
Das Loch im Bodenblech sollte eigentlich auch von unten zu sehen sein :zuck:
Für mich hört sich das nach einen "Gefälligkeits" TÜV an, Plakette zugeteilt ohne das Auto zu sehen.
So was soll es geben, hab ich gehört :zwinker:

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3734
    • opelclub-schwarzwald-baar
Hi,

Wenn ich ein Auto mit TÜV neu kaufe und dann den Teppich entferne und sowas vorfinde ist das dann Betrug?

Das Auto wurde zum TÜV geschweißt also wusste der Verkäufer von den Zustand.

Was willst Du jetzt von uns hören?

Wir kennen weder den Kaufvertrag, den Preis, das Alter, den Typ noch den restlichen Zustand des Fahrzeuges.
Klar sieht das nicht toll aus, würde mich auch ärgern.

Konnte das der TÜV Prüfer wirklich sehen, oder sind die Löcher von unten durch Rahmen / Wagenheberaufnahme oder Ähnliches verdeckt?
Warum hast Du das beim Kauf nicht gesehen?
Ich gehe davon aus weil die Sitze im Weg waren...
Was würdest Du sagen wenn der TÜV Prüfer bei der HU die Sitze ausbauen würde  :zuck:

Einfach mal den TÜV Prüfer verantwortlich machen oder von Betrug reden, ich weiss nicht ob das der richtige Weg ist.
Hast Du mal vernünftig mit dem Verkäufer geredet?
Gruß Reiner
Homepage

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1873
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Hi,

Wenn ich ein Auto mit TÜV neu kaufe und dann den Teppich entferne und sowas vorfinde ist das dann Betrug?

Der TÜV kontrolliert den Allgemeinzustand des Fahrzeuges "nur auf Sicht". Wenn er was verdächtiges sieht, kann er mal mit
dem Hämmerchen klopfen - muss er aber nicht. Ansonsten technische Prüfung mit Schwerpunkt Lenkung, Bremsen, Licht,
Reifen, Signalanlagen - das war es! Der muß nicht unter den Teppich schauen - dem TÜV kannst du nichts anhängen!  :no:


Das Auto wurde zum TÜV geschweißt also wusste der Verkäufer von den Zustand.

Was zu beweisen wäre! Wenn er Löcher von unten gesehen und zu geschweißt hat, ist das eine Sache. Wenn er innen nicht
nachgesehen hat, ist das eine andere Sache - dann hat er es nicht gewusst und auch nicht betrogen. Das er innen nicht nach-
gesehen hat ist zwar schwer vorstellbar, aber ebenso schwer ist vorstellbar das man ein so altes Auto kauft und beim Kauf
nicht an den neuralgischen Punkten nachsieht!  :zwinker:

VK ansprechen und versuchen den Preis nach zu verhandeln. Vielleicht nimmt er das Auto ja auch freiwillig zurück. Vor Gericht
gibt das bei der momentan bekannten Sachlage höchstens einen Vergleich!


Ich habe gerade eine 19-jährige Schwedin mit dicken Brüsten, blonden Haaren und langen Beinen zum Babysitten eingestellt!
> "Jemand ne Idee, wo ich auf die Schnelle ein Kind herbekomme?"<

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 874
    • Mein GT
Das nenn´ich mal Pech, ein Husch husch Tüvi, von unten ist alles gut und weiter hat der nicht geguckt, nicht besonders aber auch nicht besonders abnormal.

Ist mal ein gutes Beispiel dafür, wieviel Wert die Plakette so hat..... :no:

Offline Mike.S.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 555
Seit wann schaut denn der TÜV innen untern Teppich? Unten interessiert die, Rahmen, tragende Teile...
El Dorado