Autor Thema: Daten Spur - Sturz einstellen  (Gelesen 3710 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1576
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #15 am: 15. April 2017, 09:33:10 »
Morgen,  da kannst du nichts wegschleifen, der Konsole ist zu groß für den ĢT Achsschenkel :teacher:
Wir hatten das Thema hier schon mal,  da war die Frage mit dem Konus noch nicht geklärt.
Habe ich aber mittlerweile probiert mit original Gelenken vom Manta A

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1971
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #16 am: 15. April 2017, 12:14:16 »
Wieviel muss man am Konus wegschleifen? Irgendwie sicherheitsbedenklich?
Ewald


Hallo Ewald!

Ich frage bei dem Kollegen nach, bei dem ich die Teile im eingebauten Zustand im GT gesehen habe,
ob bzw. was der evt. daran oder am Achsschenkel geändert hat. Erreiche den aber erst nach Ostern
und kann dir dann also Mitte nächster Woche etwas dazu schreiben!

LG Wolfgang

Online conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1576
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #17 am: 15. April 2017, 16:02:16 »
Hi, erstmal heißt es in meinem Beitrag nicht Konsole,  sondern Konus. ..., kommt,  wenn man vom Handy schreibt.
Es gibt da eine Möglichkeit,  habe im OHF von von einer konischen Reibahle gelesen, weiß aber das Verhältnis nicht mehr.

Offline Ewald

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1352
  • selber schuld !
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #18 am: 15. April 2017, 21:56:49 »
Vielen Dank für die Antworten,
hat Zeit, aber wenn es eine Möglichkeit gibt, das Fahrwerk zu verbessern, dann will ich sie Nutzen.
Das heißt, der Konus ist zu groß, kann aber nicht abgeschliffen werden. Somit muss die Aufnahme beim Achsschenkel größer gemacht werden, dort ist hoffentlich genug Material vorhanden. Hört sich dann nach Handarbeit an.
Ewald

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4180
  • Never stop dreaming
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #19 am: 15. April 2017, 22:32:38 »
@ Conrero
Kannst du am Bild kennzeichnen wo genau es nicht passt?
Dann wäre noch interessant welche Größe bzw. Steilheit (also Konusform) der konischen Reibahle man benötigt. Gibt ja verschiedene im Internet zu kaufen.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1971
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #20 am: 15. April 2017, 22:49:25 »
Kannst du am Bild kennzeichnen wo genau es nicht passt?


Peter - zwischen Gummibalg und Kronenmutter!  :zwinker: :zwinker:

Online conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1576
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #21 am: 16. April 2017, 10:47:33 »
Hi  Peter
Nee,  kann ich nicht. ...Handy :zwinker: Aber WEHA hatte ja richtig beschrieben.
Reibahle gibt es nicht zu kaufen, habe ich auch versucht.
Versuche nochmal zu recherchieren. ..

Online conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1576
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #22 am: 16. April 2017, 11:09:24 »
Nachtrag 1:9

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4180
  • Never stop dreaming
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #23 am: 16. April 2017, 11:18:16 »
Wie ungenau wäre es wenn man eine Reibahle mit 1:8 oder 1:10 nimmt? 1:9 find ich grade nicht.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1971
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #24 am: 16. April 2017, 12:38:10 »
Wie ungenau wäre es wenn man eine Reibahle mit 1:8 oder 1:10 nimmt? 1:9 find ich grade nicht.


Ohne dem Peter (Conrero) vorgreifen zu wollen ... das Führungsgelenk und der Achsschenkel
sind auf einen strammen und selbstsichernden Sitz angewiesen. Wenn der Kegel nicht genau
passt, hast du nicht nur Spiel, sondern du nudelst dir in kürzester Zeit den gesamten Sitz im
Achsschenkel aus - und dann kannst du den entsorgen.

Wie schon geschrieben - ich werde in der nächsten Woche den Kollegen befragen, wie er das
gelöst hat. Ich persönlich "vermute" durch einen passenden Einsatz der in den Achsschenkel
eingeschrumpft oder gepresst wurde - irgend etwas in der Art! Genaueres demnächst ...


PS: Eine alternative zur Kegelreibahle wäre zB. ein Gesenkfräser (Kugelfräser) - die gibt es in
vielen verschiedenen Winkel- und Kegelverhältnissen!

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4118
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #25 am: 16. April 2017, 13:39:37 »
Ich hab da ein paar Werkzeughersteller an der Hand, die mir so eine Reibahle schleifen könnten.

Müsste mal nachfragen was die kosten würde

Allerdings bräuchte ich dazu noch ein paar genauere Maße (Durchmesser / Länge)
HSS oder VHM
Gruß Reiner
Homepage

Online ER 55

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 676
  • Zeit für einen GT hat man immer.
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #26 am: 16. April 2017, 14:55:01 »
Na ja, warum das ganze eigentlich?

Konische Reibahle mit diesem Maß gibt es wohl nicht, und die Oberen Einstellbaren Führungsgelenke sind
selten und dann auch recht teuer.  :pfeif:

Einfach mal RAKs Antwort Nr. 5 genauer lesen.   :kaffee:

Er sagt nichts anderes als die zwei oberen Befestigungslöcher des oberen Führung Gelenk als Lang Loch auszufeilen,
und schon kann man seinen Sturz erweitert einstellen,  :zwinker:

Gruß
Eberhard

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1971
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #27 am: 16. April 2017, 17:48:27 »
Ist aber "keine saubere" Lösung Eberhard - denn das Traggelenk "könnte" in den Langlöchern wandern
und ich meine bei dem oberen Querlenker kommt man da in den Bereich der Blechrundung. Das ist
ja ein Tiefziehteil ...

Offline 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2113
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #28 am: 16. April 2017, 18:16:53 »
Habe ich aber mittlerweile probiert mit original Gelenken vom Manta A

Wundert mich nu aber! Bist doch sonst für Bob sehr zugänglich :knie:

https://www.flickr.com/photos/10498579@N07/albums/72157638962432975/page2

Online conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1576
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Daten Spur - Sturz einstellen
« Antwort #29 am: 16. April 2017, 19:59:19 »
So habe ich es doch immer gemacht. ..., aber man entwickelt sich weiter :zwinker:
@ Reiner, so eine Reibahle wäre schon geil :tumb:
Maße kann ich dir im Moment nicht geben,  bin noch im Osterurlaub in Ruhpolding, aber denke da ist ran zu kommen,  man kennt ja die Konusgröße.
Sollte man aber nicht mit der Hand reiben,  da er ca 2 mm größer muss verläuft es schnell und wenn die Mutter nicht mehr Plan auf liegt, ist der Schenkel Schrott.
Andere Möglichkeit wäre natürlich,  den Achsschenkel vom Ascona/ Manta B zu nehmen,  dann passt alles zusammen :zwinker: