Autor Thema: Türverkleidung montieren  (Gelesen 374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 784
Türverkleidung montieren
« am: 03. April 2017, 14:44:30 »
Hallo zusammen!

Ich bin dabei meine Beifahrertür zusammenzubauen. Bei modernen Autos sieht man oft zwischen Tür und Türverkleidung ein Nylonabdeckung. Gibt es die beim GT auch? Sollte man eine verbauen um zu vermeiden, dass die Türverkleidung feucht wird? Und womit würdet ihr sowas verkleben?

Gruß
Hubi

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1534
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Türverkleidung montieren
« Antwort #1 am: 03. April 2017, 17:01:29 »
ist da orinol auch zwischen...., kannst eine stabile PVC Folie/ Plane zuschneiden und verkleben würde ich das mit Scheibendichtmittel ( Terodicht-elastik 310 Ml Kartusche) , das kannst du im Bedarfsfall auch mit Kreppband wieder abtupfen  :zwinker:

Offline joemanner

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 655
Re: Türverkleidung montieren
« Antwort #2 am: 03. April 2017, 17:13:47 »
Die Folie ist nur im unteren Teil um die Löcher inkl. Fensterkurbel herum aufgeklebt.
Auf meinen alten Bildern unten ist die "Kleberspur" zu sehen. Bei der Beifahrertür blieb hatte ich die obere Kleberspur, die knapp über den Löchern noch zu erahnen ist, schon entfernt.
Bei meinen Kadetten habe ich ein halbiertes Kotflügelband genommen.





Gruss, Joe
Liebe geht durch den Wagen