Autor Thema: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben  (Gelesen 2003 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3871
    • opelclub-schwarzwald-baar
Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« am: 01. April 2017, 10:23:40 »
Hat von Euch jemand Erfahrung mit dem heraus polieren von Kratzern in Scheiben?

Schon mal gemacht?
Welches Mittel?
Gruß Reiner
Homepage

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4049
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #1 am: 01. April 2017, 12:43:20 »
Hi Reiner!

Hier ein Beitrag vom ADAC mit einem Mittel von SONAX.
Hab keine Erfahrung damit, aber für dich gegoogelt  :zwinker:
Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1534
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #2 am: 01. April 2017, 17:26:55 »
Hi,
sehr interessant...leider nur bei Frontscheiben machbar  :zuck:
Ich habe in einer nagelneuen grünen Türscheibe von Sekurit Kratzen durch falsches Lagern, habe alles versucht.., ohne Erfolg. Ein Bekannter arbeitet bei den Verkehrsbetrieben und poliert schon seit Jahren Kratzer aus den Scheiben von Bus und Bahn, die durch Vandalismus dort eingebracht wurden, selbst er vermochte es nicht, die Seitenscheibe zu polieren.
Die Frontscheiben sind aus einem "weicheren" Glas  :zuck:

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3871
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #3 am: 02. April 2017, 11:13:45 »

Danke...

In Youtube findet man schon ein paar Videos, aber die machen nur leichte Oberflächen Kratzer raus.

Nur einer hat so eine Scheibenwischer Riefe drin wie ich.
Ich denke, dass ich eine neue Scheibe brauche  :zuck:

Mit den Seitenscheiben ist Peters Aussage, dass die härter sind auch schon mal hilfreich, dann brauch ich da schon gar nicht anfangen...


Gruß Reiner
Homepage

Offline wolfi.gt

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 183
  • The world best sports-car
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #4 am: 02. April 2017, 11:23:03 »
die Seitenscheiben sind aus ESG, die sind richtig hart.
Die Frontscheibe ist aus 2x Float oder TVG mit einer Sicherheitsfolie dazwischen, eben wenn sie zersplittert, dass sie nicht durchbricht.
Die Frontscheibe hat nur eine harte Oberfläche um einigermaßen kratzfest zu sein wegen Eiskratzer und so.
Es gab aber beim GT auch noch Frontscheiben (wohl die aller ersten) ohne Sicherheitsfolie wie z.B. meine erste die dann in kleine Teilchen zerbrochen ist bei einem Steinschlag.

Offline Coke-Car

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1050
  • believed lost, but found again
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #5 am: 02. April 2017, 11:35:19 »
Hallo

Spontan frage ich mich, wie sich das bei Carglas mit den Steinschlagschäden und dem Harz verhält. Das müßte doch auch bei Kratzern funktionieren!?! :zuck:
Hat da schon mal jemand zugeschaut wie die das machen und was das für ein Harz ist? Was das dann natürlich kosten würde weiß ich jetzt nicht, aber wenn man seltene bronce getönte Scheiben hat, dann spielt der Preis wohl eher eine untergeordnete Rolle :pfeif:.

MfG: Dirk
Elektroautos gehören in den Slot, nicht auf die Straße!!!

Offline Heinz

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 10
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #6 am: 02. April 2017, 11:47:37 »
Hab ich vor Jahren mal auf ESG Scheibe mit Ceriumoxide probiert . Ist sehr mühsam und gibt eine schöne Sauerei weil es nass poliert werden muß. Das Ergebnis ist eher mäßig.Aus einer alten Scheibe wird halt keine neue.Ausserdem war das Mittel auch schon ein bischen teuer. Grüße Heinz

Offline Reifrie

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 525
  • GT fahren, einfach schön!
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #7 am: 02. April 2017, 12:02:30 »
Es gab aber beim GT auch noch Frontscheiben (wohl die aller ersten) ohne Sicherheitsfolie wie z.B. meine erste die dann in kleine Teilchen zerbrochen ist bei einem Steinschlag.

Das waren nicht die ersten, sondern das sind die normalen Frontscheiben. Gegen Aufpreis gab es die Verbundglasscheibe, die mit der Folie in der Mitte.
Gruß Reinhold

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1534
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #8 am: 02. April 2017, 18:50:45 »
Zitat
Spontan frage ich mich, wie sich das bei Carglas mit den Steinschlagschäden und dem Harz verhält

das hat mir auch schon jemand empfohlen, theoretisch müsste das bei tiefen Kratzern funktionieren.
Nur die Aushärtung unter UV Licht dürfte ein Problem darstellen.
Das überschüssige Material weg polieren müsste aber gehen.

Offline Coke-Car

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1050
  • believed lost, but found again
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #9 am: 03. April 2017, 19:54:28 »
Nur die Aushärtung unter UV Licht dürfte ein Problem darstellen.

In wie fern Peter?
Elektroautos gehören in den Slot, nicht auf die Straße!!!

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1534
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #10 am: 03. April 2017, 19:59:35 »
weil Carglas und andere das nur punktuell machen können, denn ich glaube nicht, dass die ihr Zauberharz aus der Hand geben... :zuck:


Offline pebi46

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 160
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #12 am: 04. April 2017, 17:56:34 »
habe das Pro Glas Poliermittel schon mal getestet, ist aber nur für oberflächliche Kratzer geeignet. Bei tiefen Kratzern wird das nichts. :no:
Fliegen kann jeder, GT fahren nur noch wenige !

Offline GT1100

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 255
  • Ich steh dazu!
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #13 am: 04. April 2017, 18:15:51 »
Hallo zusammen

Wenn es denn mit dem polieren klappen sollte ,was ich nicht glaube, wird es besonders für Brillenträgern  bei Nacht echt schwierig etwas scharf zu sehen. (das blendet auch nicht Brillenträger) :lupe:
Am besten eine neue Scheibe, der Sicherheit wegen einsetzen und fertig :tumb:


Gruß GT 1100 Michael

Offline Bertone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 100
Re: Kratzer in Windschutzscheibe / Seitenscheiben
« Antwort #14 am: 27. April 2017, 08:13:46 »
Hallo!

Bin gerade beim Zusammenbau meines Gt's.
Da ich alles mit Neuteile mache, habe ich gerade ein Problem. Mit meinen Scheiben......
Die vorderen, haben leichte Kratzer und sind nicht sehr schön.

Die Hinteren Seitenscheiben und Heckscheibe hätte ich schon neue gefunden.
Weis jemand wo mon vordere Seitenscheiben bekommt?

Was wird eigentlich hauptsächlich genommen von der Tönung her? Grün oder weiß? Was ist schöner?
Meine jetzigen sind weiß.......hätte überlegt auf grüne umzusteigen, aber wenn ich dann die vorderen neu nicht bekomme, past das glaube ich nicht wirklich......

Kann man Scheiben aufbereiten lassen?

Wie habt ihr das so gemacht?

Gruß Mario  :wink: