Autor Thema: Ausbau vom Zündschloss.  (Gelesen 287 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sunny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 615
  • Seid immer nett zu einander!!
Ausbau vom Zündschloss.
« am: 29. Januar 2017, 12:40:04 »
Hallo!
Durch die Geschichte hier mit dem US-Z-Schloss ist mir jetzt folgendes aufgefallen. Und zwar vermute ich das es im Opel GT WHB einen Fehler gibt bezüglich des Ausbau vom Schließzylinder. Als ich den Zylinder ausgebaut habe, habe ich auch mit dem gebogenen Draht den Sperrbolzen zu Drücken versucht. Aber da passiert nichts, in dem Loch unterhalb der Stelle wo die Zapfenschraube drin ist befindet sich bei meinen Teilen nichts. Das Zündschloss geht nur dann aus der Hülse raus wenn man den kleinen Stift weiter vorne leicht eindrückt und das Schloss dann in Stellung I mit Schlüssel heraus zieht.
Hierbei muss man dann Acht geben das der kleine Sperrbolzen nicht fliegen geht da er Federbelastet ist( bei mir war der Minibolzen gebrochen und das obere Teil ist nun verschollen.
korrigiert mich wenn ich jetzt was falsches hier in Umlauf gebracht habe.
LG Sunny!

xxFür die die es wieder ganz genau haben wollen >Sperrbolzen gleich Raststift<!xx