Autor Thema: Löcher im unteren Luftleitblech  (Gelesen 1185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Kardinal

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2194
  • Nur Fliegen sind schöner
Löcher im unteren Luftleitblech
« am: 15. Dezember 2016, 11:49:20 »
Hallo an die Gemeinde,

ich bräuchte bitte mal Eure Hilfe. Und zwar hätte ich gerne gewußt welchen Durchmesser
und welche Positionsmaße die drei Löcher im unteren Luftleiblech haben.
Ist das mittlere Loch auch auf der Mittelache des Gt´s ?
Sind die Abstände zur Blechkante aller drei Löcher gleich ?
Sind die Abstände der Löcher zueinander gleich ?
Sind die Löcher org. auch nur gestanzt oder haben sie eine Bördelkante ?
Hier mal ein Bild von den Maßen, welche ich gerne gewust hätte:

Grüße vom Kardinal-Thomas

Offline baker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2656
  • You don't need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it
Re: Löcher im unteren Luftleitblech
« Antwort #1 am: 15. Dezember 2016, 12:46:39 »
Mittelloch ist mittig,  Löcher gestanzt und scharfkantig. Rest schwer zu ermitteln ihne Bühne,  mach später einen auf Krabbelgruppe :grins:

Willst welche nachbauen?
Gruß Stephan

Offline Jeremy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 71
Re: Löcher im unteren Luftleitblech
« Antwort #2 am: 04. November 2018, 12:10:29 »
Hallo Zusammen,

Das Thema sieht nicht abgeschlossen aus, mir würden die Maße auch sehr interessieren sowie ein paar angaben zu der Sicke. Länge, Breite und Höhe. Position ist ja denkbar.
Danke




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Der Kardinal

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2194
  • Nur Fliegen sind schöner
Re: Löcher im unteren Luftleitblech
« Antwort #3 am: 05. November 2018, 08:40:25 »
Hallo Jeremy,

Deine Anfrage kommt leider etwas zu spät, habe meinen GT gerade am Sa. eingemottet...
Genauere Angaben zu den Löchern hatte ich 2016 auch nicht erhalten können, mir hat dann
aber ein Bild von Udo weitergeholfen.



Bei meinem ULLB war das Loch in der Mittelsicke noch vorhanden, ich meine es ist Ø30 mm.
Bitte überprüfe das aber noch einmal !!!
Da man Stanzwerkzeuge kostengünstig halten mußte, gehe ich davon aus, dass alle 4 Löcher Ø30 mm sind.
Da die hinteren Löcher nicht 100%-ig sein müssen, habe ich die Abstände einfach geschätzt.
Wenn das Loch Ø30 ist, ist der Abstand zur Seite (rechts, oder links) ca. 60 mm.
Das ergibt sich aus :  1/2 x Ø30 + Ø30 + 1/2 x Ø30.
Von der Falzkante ergibt sich der Mitten-Abstand aus :  1/2 x Ø30 + 1/2 x Ø30 = 30 mm.
Probiere jetzt am org. Blech durch anzeichnen aus, ob Du so damit hinkommst.
Wenn nicht, so machst Du aus z.B. 60mm einfach 70 mm usw.
Alle Löcher sind org. ohne Falzkante gestanzt worden, also einfach ausschneiden...
Grüße vom Kardinal-Thomas

Offline ER 55

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 681
  • Zeit für einen GT hat man immer.
Re: Löcher im unteren Luftleitblech
« Antwort #4 am: 05. November 2018, 12:40:01 »
Hallo Jungs,

hab mal am stehendem Objekt nachgemessen :lupe:


ich hoffe man kann die ca. Maße  +/- 2mm erkennen.  :zwinker:

Die Löcher haben übrigens einen Durchmesser von etwa 24mm. Das mittige Loch im Falz,
sitzt von der Spitze in der Mitte des unteren Luftleitblech ca. 310mm zum Loch Mitte, 

Gruß
Eberhard

Offline Jeremy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 71
Re: Löcher im unteren Luftleitblech
« Antwort #5 am: 05. November 2018, 13:10:10 »
1A. Ich werde dich lobend in mein Abendgebet erwähnen!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4155
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Löcher im unteren Luftleitblech
« Antwort #6 am: 05. November 2018, 20:10:56 »
Sind da bei allen Karossen die Löcher drin ?

Oder ist das z.Bsp. Baujahrabhängig?
Bei mir ist nur ein 8mm Loch in der Sicke, sonst nichts...    :zuck:
Gruß Reiner
Homepage

Offline djopelgt

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 55
  • Einmal GT, immer GT
Re: Löcher im unteren Luftleitblech
« Antwort #7 am: 06. November 2018, 13:15:14 »
Die Maße sind bei meinem J identisch. Das 8mm Loch in der Sicke habe ich auch, ist ca. 17cm vom großen Loch entfernt.
Gruß Dietmar