Autor Thema: Abschied von Matthias Meckel  (Gelesen 990 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2111
  • PLZ 67759
Abschied von Matthias Meckel
« am: 05. September 2016, 14:04:08 »
gestern erreichte mich die traurige Nachricht, dass Matthias Meckel (Leiter des Technikmuseum Speyer) verstorben ist.

Mit Matthias durfte ich im Rahmen der Organisation zweier Europatreffen in Speyer zusammen arbeiten und daraus erwuchs eine vertrauensvolle Freundschaft. Viele "alte Hasen" werden ihn wohl noch vor Augen haben.

Er hatte stets ein offenes Ohr für die Wünsche und Belange der GT Szene und räumt für uns sogar das halbe Museum aus, um Platz für eine vernünftige Präsentation der Opel GT Ausstellung und der Modellsammlung zu schaffen.

Sein Einsatz und seine Kontakte waren es, die es uns damals möglich machten ein GT Korso auf dem Hockenheimring zu fahren und vieles mehr...

2018 wollten wir wieder ein großes Opel GT Treffen zusammen in Speyer organisieren... ein sehr, sehr schmerzhafter Verlust eines geliebten Freundes

...ein letztes Glas auf Dich lieber Matthias  :bier2: wir werden Dich nie vergessen

Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4410
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Abschied von Matthias Meckel
« Antwort #1 am: 05. September 2016, 16:12:53 »
Das waren immer sehr schöne Veranstaltungen bei euch in Verbindung mit dem Museum (Sonderausstellung etc.) - zugegeben war mir sein Engagement seinerzeit nicht bewusst geworden.
Mein Beileid an die Angehörigen!
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband