Autor Thema: Alpentour 2016: Route des Grandes Alpes (F)  (Gelesen 5271 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1873
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Alpentour 2016: Route des Grandes Alpes (F)
« Antwort #30 am: 14. September 2016, 21:25:07 »
 :tumb: :tumb: :tumb:
Ich habe gerade eine 19-jährige Schwedin mit dicken Brüsten, blonden Haaren und langen Beinen zum Babysitten eingestellt!
> "Jemand ne Idee, wo ich auf die Schnelle ein Kind herbekomme?"<

Offline slotschalker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 111
  • Fliegen ist definitiv nicht schöner
Re: Alpentour 2016: Route des Grandes Alpes (F)
« Antwort #31 am: 14. September 2016, 22:10:10 »
 :tumb: :tumb:super der Bericht ...vielen Dank dafür ...absolut Hammer
Gruß aus Schleswig Holstein von Bernd
Mitglied im Opel GT Dachverband

Offline amigo

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 204
Re: Alpentour 2016: Route des Grandes Alpes (F)
« Antwort #32 am: 14. September 2016, 22:10:57 »
@ Thomas,

vielen Dank für den tollen Bericht und die atemberaubenden Bilder....auch an alle anderen.
Da wird man neidisch, ich weiß nicht ob mein GT die Tour geschafft hätte.....aber ich selbst sicher nicht.
Nach nur einem 2200m Pass in der Schweiz mit meinem sicheren BMW war ich heilfroh das ich ...wie auf rohen Eiern...nach den 50km wieder heil unter angekommen war.
Und eure beeindruckenden Bilder sagen mir deutlich das die Tour leider nicht mit meiner Höhenangst kompatibel gewesen wäre....schade.

Aber nach dem Reisebericht von Thomas glaubt man dabei gewesen zu sein ....wann erscheint das Buch?

Ich freu mich auf unser nächstes Treffen, da hast du viel zu erzählen.

Gruß
Hanno 

Offline Cabrio-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 506
  • immer frische Luft von oben
Re: Alpentour 2016: Route des Grandes Alpes (F)
« Antwort #33 am: 15. September 2016, 09:17:51 »
Einfach nur "Wahnsinn"...
Ein bisschen kann ich mitempfinden,  gerade aus dem Gebiet um den Canons du Verdon. Das ist schon ein schönes Fleckchen Erde.
Wir planen im nächsten Jahr auch noch mal in diese Gegend zu fahren.

Glückauf Dieter
NEIN, ich brauche keine Therapie, ich will nur GT fahren!

Offline carsten

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1188
  • Fördermitglied im Dachverband Europ. Opel GT Clubs
Re: Alpentour 2016: Route des Grandes Alpes (F)
« Antwort #34 am: 15. September 2016, 16:08:25 »
Hallo Thomas,

vielen Dank für diesen tollen Bericht.
Beim Lesen habe ich die Reise gleich noch einmal erlebt!

LG Carsten (dD ecoboost aC)

Offline Reifrie

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 504
  • GT fahren, einfach schön!
Re: Alpentour 2016: Route des Grandes Alpes (F)
« Antwort #35 am: 15. September 2016, 16:11:56 »
Hallo Thomas,

klasse Bericht und super Bilder  :tumb:
Gruß Reinhold

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3076
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Alpentour 2016: Route des Grandes Alpes (F)
« Antwort #36 am: 17. September 2016, 15:37:01 »
vielen Dank für diesen tollen Bericht.
Beim Lesen habe ich die Reise gleich noch einmal erlebt!

So ging es mir auch, schöne Zusammenfassung einer unvergesslichen Tour!
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Offline Jörg aus Lux.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 619
  • Probleme sind verkleidete Möglichkeiten
    • GT - Stammtisch Saar/Pfalz
Re: Alpentour 2016: Route des Grandes Alpes (F)
« Antwort #37 am: 20. September 2016, 16:25:03 »
Ja, Thomas,

super beschrieben; so konnte man als Daheimgebliebener die Tour wenigstens ein bisschen nachvollziehen.
Danke für den tollen und ausführlichen Reisebericht. :tumb:
Freundliche Grüße vom Jörg aus Lux
GT - Stammtisch Saar/Pfalz  Außenstelle Luxembourg

Offline matthias.b

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 519
  • life is too short to do senseless tasks
Re: Alpentour 2016: Route des Grandes Alpes (F)
« Antwort #38 am: 13. Oktober 2016, 21:45:02 »
bis auf einen im Passbetrieb sehr schwergängigen Kupplungszug (gewechselt auf dem Col de Turini) und einem Riss im Auspuff durch die überhöhten Bodenwellen zur lokalen Geschwindigkeitsreduzierung keine weiteren technischen Probleme.
kleiner Update:
habe letzte Woche endlich mal den Auspuff vom Cabrio ausgebaut:



Das eine Rohr vom Hosenrohr ist komplett aus dem Flansch ausgebrochen...

:motz: die spinnen, die ...... Verkehrsberuhigungshuegelverantwortlichen :motz:

gruss aus berlin
matthias.b
Opel GT IG Berlin * GT Cabrio * GT Targa GT/J  * Opel Ascona A Voyage x2* und andere alte Autos *
--> Berge fahren macht Spass <-- --> Alpentour 2013<-- -->Alpentour 2016<--