Autor Thema: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !  (Gelesen 5063 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline baker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2656
  • You don't need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #15 am: 26. Juli 2016, 12:21:23 »
Schaut klasse aus das Gerät, was ist das?
Erinnert an BitterSC
Gruß Stephan

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2109
  • PLZ 67759
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #16 am: 26. Juli 2016, 12:55:23 »
Schaut klasse aus das Gerät, was ist das?
Erinnert an BitterSC

das ist eine Studie von Auto Bild für einen neuen Commodore.
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline Sepp

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 242
  • Wer einen Schreibfehler findet darf ihn behalten!
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #17 am: 26. Juli 2016, 21:08:28 »
Die Front sieht richtig,richtig stark aus :tumb:
Gruß Sepp
Wer einen Schreibfehler findet ,darf ihn behalten.

Offline OLMO

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 69
  • ... wo muss ich unterschreiben ?
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #18 am: 27. Juli 2016, 08:51:15 »
... und die Grundform des D-Rekord / B-Commodore - Coupé ist erhalten  :freu:
Aber soviel ich weiß, stammt diese Illusion aus den Federn des Axel-Springer-Verlagas,
somit dürfte diese wohl nie in die Realität umgesetzt werden ... sehr sehr schade eigentlich ...
Ein Leben ohne OPEL ist denkbar, jedoch sinnlos ...

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2109
  • PLZ 67759
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #19 am: 27. Juli 2016, 11:13:12 »
... und die Grundform des D-Rekord / B-Commodore - Coupé ist erhalten  :freu:
Aber soviel ich weiß, stammt diese Illusion aus den Federn des Axel-Springer-Verlagas,
somit dürfte diese wohl nie in die Realität umgesetzt werden ... sehr sehr schade eigentlich ...


stimmt, die Chancen für eine reale Umsetztung tendieren wohl gegen null ...aber da sieht man es mal wieder: Außenstehende verstehen scheinbar besser was Opel ausmacht und was Kunden kaufen würden, als betriebseigene und wohl auch betriebsblinde Hausdesigner und Marketingstrategen. Dabei wäre es genau so einfach, wie es die Auto-Bild Designer zeigen: Grundformen erhalten und mit Bedacht faceliften, dann das Produkt auch wieder so nennen wie es die Leute in guter Erinnerung haben und historische Emotionen wecken. Vernünftige und robuste Technik auf der Höhe der Zeit aber ohne unnötigen Ballast ...in diesem Falle ein Commodore wie ein moderner Commodore auszusehen hätte, großes Lob an den Blick und die Umsetzung des Designers ...sollte Opel einfach klauen :zwinker:
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline Gerald

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1139
    • Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #20 am: 27. Juli 2016, 13:02:29 »
... betriebsblinde Hausdesigner und Marketingstrategen ...

Klaus, kann ich so nicht stehen lassen

weder sind die betriebsblind noch etwas anderes
(das zeigen die vielen Designstudien und was daraus wurde)
du weißt genauso gut wie ich dass letztendlich immer GM sagt, was kommt und wie es kommt
da hat Opel seit mind. 25 Jahren keine Möglichkeiten gehabt selbst zu entscheiden
kleines Bsp . den GT Turbo wollte Opel mit Stahldach bauen ...

und so wie der Bild-Commo aussieht, geht das gar nicht
alleine schon nicht wegen der harten Frontkante . Stichwort Fußgängerschutz
kennen wir ja allzu gut von Manta-A in der US-Version
diese Teile hätte der GT auch bekommen sollen . Kalifornien sei Dank
auch ein Grund warum die Produktion eingestellt wurde ...
Gruß Gerald
Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz

Offline GT-Mike BS

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 466
  • Es ist nicht alles gelb,was glänzt !!!
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #21 am: 27. Juli 2016, 13:06:25 »
Hallo Jungs,
eine weitere Idee wäre, wenn Opel vielleicht mal den Herrn Schnell
auf einen Kaffee einladen würde. Dabei könnten vielleicht wieder
schöne Autos entstehen. :lach: :rofl:

Spass bei Seite.[/b

Selbst VW, Fiat, Mini ....  wurden neu aufgelegt, aber mit vielen Ähnlichkeiten
zu den alten Modellen gebaut. Und die Verkaufszahlen belegen, es hat funktioniert.  :paper:

Warum kann oder will Opel das nicht ??? :zuck:

SEHR SCHADE !!!

Gruss Mike
Opel GT Club Braunschweig e.V.

Offline Opel-GT-73

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2547
  • sh.opelGT.org
    • sh.opelGT.org
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #22 am: 27. Juli 2016, 13:13:44 »
lange Liste mit geringfügiger Umsetzung: :hut:

https://de.wikipedia.org/wiki/Konzeptfahrzeuge_von_Opel
Gruß Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org Mailto: Stephan@opelGT.org

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2109
  • PLZ 67759
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #23 am: 27. Juli 2016, 13:30:08 »
und so wie der Bild-Commo aussieht, geht das gar nicht
alleine schon nicht wegen der harten Frontkante . Stichwort Fußgängerschutz

sorry aber das kann ich so nicht stehen lassen.

Schau Dir mal z.b. einen neuen Ford Mustang an, da ist die Kante auch nicht anderes und es geht...

Und immer das Todschlagargument, dass Opel nicht entscheidet sondern GM ...auch Opel Leute fanden es ganz toll so modern klingende Namen zu kreiren die dann alle mit A enden und nix aussagen ...das wurde dann ganz stolz als das neue Erkennungszeichen und bla bla bla gepriesen... bullshit. Die Namen klingen eher wie Krankheiten als nach einem Auto ...und wenn man solche große Namen der Vergangenheit vorzuweisen hat, dann sollte auch der Mut nicht fehlen diese Namen beizubehalten auch wenn sie nicht mehr ganz so "hipp" sind. Die Erfolgsmodelle konsequent weiterentwickeln und die Identität behalten... das wohl marktstrategisch einiges schief gelaufen ist, sieht man ja daran wie es die letzten Dekaden gelaufen ist ...und diese Böcke wurden nicht alle von GM geschossen, die Opel Verantwortlichen haben dazu auch beigetragen ...Hauptsache irgendwelcher moderner und ach so innovativer Kram ...umparken im Kopf ...sorry aber blödsinniger geht es schon bald nicht mehr (auch wenn diese Kampangne sogar recht erfolgreich ist) ...aber auf welchem Niveau?  Da wird sich ein paar armseelige Prozente am Marktanteil gefreut und als riesiger Erfolg gefeiert ...Hauptsach sich selbst feiern, das gibt ein gutes Gefühl...

Sorry ich steigere mich da gerade rein aber wenn man sieht welches Potential Opel eigentlich hat ...aber wenn man Autos baut die niemand will, dann bringt auch ein Name den man sich weder merken noch aussprechen kann auch nichts
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline Gerald

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1139
    • Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #24 am: 27. Juli 2016, 15:06:57 »
Sorry ich steigere mich da gerade rein ...

nein ... bloß nicht ...  :bier1:
 :wink:
Gruß Gerald
Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz

Offline Gerald

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1139
    • Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #25 am: 27. Juli 2016, 15:10:42 »
lange Liste mit geringfügiger Umsetzung: :hut:

https://de.wikipedia.org/wiki/Konzeptfahrzeuge_von_Opel

was meinst du mit "geringfügig"?
zu wenig umgesetzt von den Concept-Autos in die Realität?
mitnichten . lies mal die Spalte "Anmerkung"
da wurde eigentlich recht viel umgesetzt ...

Gruß Gerald
Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz

Offline baker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2656
  • You don't need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #26 am: 27. Juli 2016, 15:39:47 »
Seit dem Kadett D produziert opel nur optisch und qualitativ schlechte Autos.
Ausnahme calibra.
Gruß Stephan

Offline Gerald

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1139
    • Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #27 am: 27. Juli 2016, 15:54:02 »
Seit dem Kadett D produziert opel nur optisch und qualitativ schlechte Autos.

wie kommst du da drauf?

schau dir mal die Klassensiege in 1 und 2 an bei Goldenen Lenkrad:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Preistr%C3%A4ger_%22Das_Goldene_Lenkrad%22

wenn die alle so schlecht wären wie du behauptest, hätten sie noch nicht einmal einen Blumentopf gewonnen

Ergänzung:
in Klasse 2: 7 Siege für Opel und
7 Siege für VW (der hochgelobte Konkurrent ...)
Gruß Gerald
Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz

Offline Werner, oder was

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 202
  • Der einzige Tee, der mir gut tut, ist der G T!
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #28 am: 27. Juli 2016, 16:27:22 »
Goldene Lenkrad vom Springer Verlag hat bei mir null Aussagekraft: Die Juroren waren Leute wie Boris Becker, Loddar und weitere Speerspitzen aus Funk und TV! Die saßen vermutlich vor 35 Jahren das letzte Mal in einem Opel oder VW.
Die ganzen Vergleiche sind für die Füße - man weiß nicht erst seit ADAC-Debakel : Wer gut schmiert, der gut fährt:)

Ich denke, Opel macht derzeit seine Sache ganz gut. Die Marktanteile belegen es. Und ob der neue GT gebaut wird oder nicht, ist mir auch wurscht. Mein Hobby bleibt der alte GT - auch nur der gefällt mir wirklich. Aber auch er hat zu seiner Zeit Opel nicht aus den Puschen geholfen - es waren die Ascona, Kadett und Rekord, welche zu guten Verkaufszahlen verhalfen. 
Ergo: Ich mag meinen GT - alles vorher oder nachher ist mir ehrlich gesagt auch Schnuppe :bier1:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Offline Coke-Car

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1050
  • believed lost, but found again
Re: Opel schreibt wieder schwarze Zahlen !
« Antwort #29 am: 31. Juli 2016, 19:48:21 »
Zitat
Ausnahme calibra.

Gefiel mir auch nicht wirklich.

Zitat
Ergo: Ich mag meinen GT - alles vorher oder nachher ist mir ehrlich gesagt auch Schnuppe

Im großen und ganzen stimme ich dieser Ansicht zu. Ich bin Anhänger eines anderen Herstellers, feiert in der Formel 1 ein Erfolg auf den anderen  :grins:.

Ich hoffe inständig das der neue GT nicht kommt. Aber falls doch, dann bitte nicht mit der Bezeichnung GT. Tigrator - das wäre doch ganz                      nett. :grins:

MfG: Dirk
Elektroautos gehören in den Slot, nicht auf die Straße!!!