Händleradressen

Autor Thema: Handbremsschalter  (Gelesen 4275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GT-daddy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 56
  • ...eines Tages fährt er...
Handbremsschalter
« am: 12. Juli 2016, 09:50:33 »
Hallo,

ich suche einen Handbremskontrolleuchtenschalter (nettes Wort) mit dem dazugehörigen Blechwinkel.
Die waren in der Automatik-Version verbaut.
Hier gibt's Bilder dazu: http://opelgt.forennet.org/index.php?topic=193660.15
Bitte PN mit Angeboten und Preisen an mich!  :hut:
...jez awwa...

Offline Johnny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 167
  • Besser gut drauf - als schlecht drunter...
Re: Handbremsschalter
« Antwort #1 am: 12. Juli 2016, 18:11:52 »
Hallo
Sowas suche ich schon seit zwei Jahren!!  :kotz:

Viel Glück bei der Suche

Gruß Johnny
Gruß aus den Bergen...

Offline GT-daddy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 56
  • ...eines Tages fährt er...
Re: Handbremsschalter
« Antwort #2 am: 18. Juli 2016, 11:29:25 »
Also gut, wenn ich was finde, nehm ich gleich 2!  :grins:
...jez awwa...

Offline Johnny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 167
  • Besser gut drauf - als schlecht drunter...
Re: Handbremsschalter
« Antwort #3 am: 19. Juli 2016, 17:54:18 »
Ja das wäre super.
Falls ich was finde, mache ich es umgekehrt genauso  :tumb:

Gruß Johnny

Gruß aus den Bergen...

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4693
  • GT under construction
Re: Handbremsschalter
« Antwort #4 am: 19. Juli 2016, 20:11:12 »
Vielleicht findet sich ja jemand der den Schalter als Nachbau anbieten möchte?
Den hat es ja in vielen GTs anscheinend nicht gegeben  :zuck:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4484
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Handbremsschalter
« Antwort #5 am: 19. Juli 2016, 22:48:55 »
Gehört in jeden Automatik - GT.
Leider bin ich letztes Jahr bei Suselbeek nicht weitergekommen - u.a. für einige Foristen - er hat viele Getriebe zum Verkauf und somit müssten die Halter auch verfügbar sein...aber schlusssendlich sieht die kein Mensch und die Funktionalität kann auch anderweitig Sichergestellt werden...
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline Manfred Wiards

  • Moderator.
  • Beiträge: 332
Re: Handbremsschalter
« Antwort #6 am: 20. Juli 2016, 11:37:26 »
Hallo,
das ist schon ewig her, aber ich habe damals einen Wald und Wiesen VAG Türkontaktschalter mit einem Halteblech versehen und an die original Stelle am Tunnel unter dem Bremshebel verbaut.
Bevor man ewig nach einem original Schalter sucht, wäre das evtl. eine Option.
Können ja eine Galerie machen: Wer hat die beste Ersatzschalterlösung

Manfred
Manfred Wiards

Offline Der Kardinal

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2238
  • Nur Fliegen sind schöner
Re: Handbremsschalter
« Antwort #7 am: 20. Juli 2016, 18:42:17 »
Moin zusammen,

wie schon im alten, hier verlinkten Thread geschrieben, finde ich es ziemlich blöd, wenn zwar eine
Kontrollleuchte vorhanden ist, diese aber nicht geschaltet wird. Daher nun die Ersatzlösung vom org.
Schalter, dieses mal mit Bildern:


Geeigneten Schalter aus dem Baumarkt besorgen, kleines Blech aus Resten anfertigen und mit
braunen Kabeln, denn wir wollen ja über Masse schalten, bestücken.


Dann Blech biegen und justieren und mit vorhandener Schraube der Bremse befestigen.
Das braune Kabel zum A-Brett habe ich unterbrochen, falls man mal demontieren muß...:zwinker:


Von oben sieht das dann so aus.


Einfach mal probieren, sieht ja keiner, Hauptsache aber die Kontrollleuchte geht...:zwinker:
Grüße vom Kardinal-Thomas

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1173
    • Mein GT
Re: Handbremsschalter
« Antwort #8 am: 20. Juli 2016, 18:51:47 »
Das ist doch mal schön und günstig.

Offline Johnny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 167
  • Besser gut drauf - als schlecht drunter...
Re: Handbremsschalter
« Antwort #9 am: 21. Juli 2016, 17:30:10 »
Servus

Ah, super Vorschläge.  :tumb:  Die Lösung mit dem Mikroschalter sieht ja schon ganz gut aus.
Ich wollte ja nur was in "orginol" haben, wusste aber nicht das es so schwierig wird so einen Schalter zu finden. Danke nochmal an alle.

Gruß Johnny

Gruß aus den Bergen...

Offline Sunny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 765
  • Seid immer nett zu einander!!
Handbremsschalter
« Antwort #10 am: 24. Juli 2016, 11:52:57 »
Hallo, wollte das hier unter der Suche"Handbremsschalter" posten. Aber der Button"Antworten" ist nicht unten rechts wo er sonst ist :zuck:!
Bin über diesen Handbremshebel hier gestolpert, er stammt aus einem Opel. Kann aber nicht mehr sagen aus welchem Modell. Er hat auch einen simplen
Kontaktschalter. Es lohnt sich mal unter den gesammelten Werken nach zusehen, manchmal ist da was brauchbares bei!
Lg Sunny!

Offline GastOn

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 357
Re: Handbremsschalter
« Antwort #11 am: 29. Juli 2016, 20:41:51 »
Was haltet ihr von dem Teil, muss nur das Halteblech noch angepasst werden.
Zum besseren Vergleich habe ich mal die Fotos von Reiner hier rein kopiert.
Gruß Ralf

Offline matthias.b

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 538
  • life is too short to do senseless tasks
Re: Handbremsschalter
« Antwort #12 am: 30. Juli 2016, 11:57:08 »
Bin über diesen Handbremshebel hier gestolpert, er stammt aus einem Opel. Kann aber nicht mehr sagen aus welchem Modell.
Moin,

sieht nach Manta/Ascona A aus....

gruss aus berlin
matthias.b
Opel GT IG Berlin * GT Cabrio * GT Targa GT/J  * Opel Ascona A Voyage x2* und andere alte Autos *
--> Berge fahren macht Spass <-- --> Alpentour 2013<-- -->Alpentour 2016<--

Offline GastOn

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 357
Re: Handbremsschalter
« Antwort #13 am: 30. Juli 2016, 21:57:41 »
Wenn am Handbremshebel ein kleines Flacheisen (ca. 12 x 32 x 2 mm) unten 5 mm abgewinkelt montiert wird, kann der eigentliche Schalter ohne Änderung montiert werden.
Gruß Ralf

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4706
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Handbremsschalter
« Antwort #14 am: 30. Juli 2016, 23:15:02 »
Hallo Ralf,

Der Schalter ist eine echte Alternative zum Originalen.

Sagst Du uns auch woher der stammt  :zwinker:
Gruß Reiner