Autor Thema: Heizung wird nicht warm  (Gelesen 6001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4049
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Heizung wird nicht warm
« am: 16. April 2016, 14:52:35 »
Woran kann es liegen dass die Heizung nicht warm wird? Das müsste ja bedeuten, dass der Kreislauf wo nicht offen ist. Aus allen Schläuchen und aus dem Ventil rinnt Flüssigkeit aus. Auch aus dem Steuergehäuseloch und aus dem Thermostatgehäuse. Heizungsventil öffnet und schließt.
Könnte es z.B. Luft im Schlauch vom Steuergehäuse zur Heizung sein?
Oder setzt sich der Wärmetauscher im Wageninneren zu?
Prüfmöglichkeit indem ich den Wärmetauscher mit Gartenschlauch spüle?
 :zuck: :zuck: :zuck:
Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline GT/J

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 42
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #1 am: 16. April 2016, 15:38:26 »
Hallo Peter
Ich würde auf einen zugesetzten Wärmetauscher tippen.
Lass den Motor warmlaufen und vergleiche die Temperatur Motor
zum Wärmetauscher und vom Wärmetauscher zum Motor. Gebläse nicht eingeschaltet. Eine weitere Möglichkeit allerdings Motor kalt, beide Schläuche
ab, an einen beliebigeren Anschluss ein Stück Schlauch und hineinpusten,
merkst Du Wiederstand dann kannst Du davon ausgehen das er sich
zugesetzt hat.
Gruß Roland

Offline baker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2656
  • You don't need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #2 am: 16. April 2016, 15:55:20 »
Zugesetzt heisst nicht dass nichts mehr  durchgehen kann.
Alleine die Verkalkung reicht aus den Wärmeübergang zu verhindern.
Es gibt noch die Heizungsklappe am Gehäuse diemit einer schraube fixiert  ist,  die löst sich gerne auch mal. Fahrzeugangebot: Opel Rekord C Sprint für 8900 EUR
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=223739714

Wie wars wann vorher was warum anders?
Gruß Stephan

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4049
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #3 am: 16. April 2016, 17:18:18 »
Also ich denke, das ist im Lauf der Zeit immer weniger warm geworden. Im Vorjahr auf der Fahrt zum Eurotreffen wurde es gar nicht mehr richtig warm (wir sind ja zum Eurotreffen immer in der Nacht unterwegs, das was gerade mal lauwarm). Aber man konnte die Heizung doch noch "riechen". Das ist ja so eine eigener Geruch wenn es im GT warm wird. Heuer ging da gar nichts mehr.

Ich werde halt wieder die Instrumententafel abnehmen (Verdammt, ich hab immer noch keine Schnellverschlüsse :grins:). Wo genau ist diese Klappe bzw. Schraube?

Wie kann man den Wärmetauscher "entkalken"? Mit oder ohne Ausbau?
Oder Tausch-Tauscher (verwirrendes Wort) nehmen?

Edit: Ich denke auch, dass ich da einmal das Armaturenbrett demontieren muss, denn im Motorraum schauen die beiden Anschlüsse gerade mal 1,2 cm heraus. Das kommt mir irgendwie wenig vor, zumal ich da ja gar nicht diese Dichtung (sieht wie ein "8-er" aus) drauf bekomme. Bin schon froh, wenn ich die Schläuche mit der Schlauchklemme befestigen kann.
Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline slotschalker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 113
  • Fliegen ist definitiv nicht schöner
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #4 am: 16. April 2016, 17:58:14 »
Meiner hatte genau das gleiche   :zwinker: hab im Winter die Heizung komplett auseinander gebaut ..Wärmetauscher schön gespült mit heißem Wasser (da kam ne Brühe raus ) alles wieder zusammengebaut mit neuen Dichtungen....neue. Mischung destilliertes Wasser und Frostschutz rein ...jetzt läuft die super  :tumb ps : der Lüftermotor Tropfen Öl und alles schön sauber gemacht ist leiser jetzt  :zzz:
Gruß aus Schleswig Holstein von Bernd
Mitglied im Opel GT Dachverband

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4049
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #5 am: 16. April 2016, 18:06:26 »
Naja - so kurz vor dem Eurotreffen wollte ich mir die Challenge mit Armaturenbrett rausnehmen nicht antun. Heißes Wasser durchspülen sollte ja so auch funktionieren.

Mobil über Tapatalk

Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline slotschalker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 113
  • Fliegen ist definitiv nicht schöner
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #6 am: 16. April 2016, 18:14:21 »
Ja auch mal die flies Richtung wechseln.😳
Gruß aus Schleswig Holstein von Bernd
Mitglied im Opel GT Dachverband

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4049
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #7 am: 16. April 2016, 18:48:07 »
Schöne Sauerei

Mobil über Tapatalk

Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline baker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2656
  • You don't need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #8 am: 16. April 2016, 21:56:02 »
Heisses wasser hast immer im Motor,  wird also ned viel bringen.
Hab damals Zitronensäure genommen,  reingekippt,  200km gefahren und die supoe getauscht. Gibts einen thread hier oder im alten forum

Die Klappe ist am Gehäuse der Heizung,  ohne Ausbau geht da nix.
Gruß Stephan

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4049
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #9 am: 16. April 2016, 22:01:30 »
So. Hab erstmal ein wenig das Ventil und die Schläuche bewegt bzw. nochmals auf Durchgängigkeit geprüft. Durchspülen muss ich erst versuchen. Geht in der Halle nicht so einfach (kein Wasseranschluss). Hab aber notgedrungen eine Runde fahren müssen. Und siehe da, es wird wieder lauwarm! Vielleicht ist wirklich die Klappe gehängt? Instrumententafel muss ich demnächst eh abnehmen, da schau ich ob ich da was sehe.
Sieht man auf einem dieser Bilder den oben erwähnten Schrauben? (Hab mir da einmal aus einem Beitrag Bilder gespeichert - Danke an den Spender :tumb:)
Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline baker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2656
  • You don't need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #10 am: 16. April 2016, 22:16:52 »
Denke es ist in bild09 ganz unten der Hebel,  hatte seit 88 keine in der Hand
Gruß Stephan

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4049
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #11 am: 16. April 2016, 22:21:23 »
Ok, den sieht man auch am Bild 05 (links oben, der Kasten steht ja am Kopf). Das ist aber dann genau bei der Türe Beifahrerseite. Wird eng werden mit meinen Armen da rein zu kommen  :pfeif:
Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline GastOn

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 246
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #12 am: 17. April 2016, 00:41:13 »
Innen sieht es dann so aus, wobei der Wärmetauscher fehlt
Gruß Ralf

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4049
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #13 am: 17. April 2016, 00:53:45 »
Hi Ralf!
Danke für die Bilder. Schön langsam bekomm ich eine Vorstellung was da hinter dem Armaturenbrett steckt.
Und irgendwann schau ich da sicher auch hinein :grins:
Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3869
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Heizung wird nicht warm
« Antwort #14 am: 17. April 2016, 09:33:02 »
Heizung ist was für Weicheier  :zwinker:

Und da ich immer mehr zu einem solchen mutiere, finde ich Deinen Bericht ganz interessant.

Bei mir ist der Wärmetauscher auch zu. 

Das mit dem Gartenschlauch habe ich schon hinter mir, allerdings ohne Erfolg.
Irgendwann hatte ich dann Angst, dass es mir der Tauscher platzt und ich den Salat im Fußraum hab.

Das läuft zwar über das Röhrchen ab, das wusste ich damals aber noch nicht, bzw dachte nicht daran

Allerdings ist er bei mir komplett zu, nicht mal mit Pressluft kam was durch. 
Diese hab ich auf 4bar runter geregelt, mehr hab ich mich nicht getraut.

Muß das Armaturenbrett zum Ausbau auch raus ?
Wenn nicht, würde ich das Teil zur Reparatur ausbauen
Ich hatte es sonst immer nur ausgebaut wenn das Armaturenbrett eh schon draußen war.
Dann sind es ein paar Züge, 2 Schlauchschellen und 4 Muttern, also kein großer Aufwand.

Hab mich damals nicht weiter damit beschäftigt, da da noch das 16V Problem ist , denn da soll man den Heizkreislauf nicht abstellen.
(Ist aber ein anderes Thema, gehört hier nicht her)
Deshalb hab ich mich nicht weiter damit beschäftigt, irgendwie fehlte die Motivation.

Bisher habe ich mich an meinen ersten Satz gehalten,
mit der Zeit heizt sich der Tunnel so auf, das man es auch ein bisschen warm hat.  :pfeif:

Seit ich aber einen zweiten GT mit funktionierender Heizung habe, sehe ich das anders...

Also Peter,  mal sehen, vielleicht bist Du mein Motivator  :wink:

Gruß Reiner
Homepage