Autor Thema: allgemeine Diskussion zur GT Preisentwicklung  (Gelesen 13282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2159
  • 11 Jahre GT sind noch nicht genug
Re: allgemeine Diskussion zur GT Preisentwicklung
« Antwort #75 am: 07. Oktober 2019, 15:44:01 »
Im Laufe der Jahre habe ich auch einige Leute kennengelernt, die einen oder sogar mehrere GTs seit zig Jahren deponiert haben, in der Hoffnung den irgendwann fertig zu machen bzw. als Wertanlage...Illusionisten... nichts dergleichen wird passieren.
Die Nachfahren können sich irgendwann damit beschäftigen. :zuck:
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1977
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: allgemeine Diskussion zur GT Preisentwicklung
« Antwort #76 am: 14. Oktober 2019, 18:20:55 »
Ich hoffe NICHT das nach der nächsten Bundestagswahl die Grünen das Zepter schwingen - dann werden Oldtimer-Liebhaber nichts mehr zu lachen haben.
In Städten in denen die Grünen im Rathaus sitzen, werden heute schon Treffen und Rundfahrten massiv beschnitten - wenn nicht gar komplett abgesagt!

Ich hoffe sehr das der aktuelle Klimahype die Menschen nicht noch mehr verblödet, sodass sie gar nicht mehr merken wie sehr sie verarscht werden! Es
muss etwas getan werden - ja - aber dann bitte mit den richtigen Mitteln und nicht mit E-Autos!

Offline Jeremy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 139
Re: allgemeine Diskussion zur GT Preisentwicklung
« Antwort #77 am: 14. Oktober 2019, 18:51:05 »
Sehe das auch so. Aber, es gibt doch E-Motoren Umbaus für Oldis? ;-). Und bei der Entwicklung des GTs, gab es doch auch schon ein E-GT!

Wenn alle Stricken reissen, melde ich den GT in NL an, habe da noch Familie. Die machen (noch) kein Theater mit Oldis.


Gruß Jeremy.
Nur ist schöner.

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1109
    • Mein GT
Re: allgemeine Diskussion zur GT Preisentwicklung
« Antwort #78 am: 14. Oktober 2019, 21:37:00 »
Deutschlang muss sauber werden, auch wenn es europaweit alleine sauber wird. :rofl:

Sonnenblumen , grüne Wiesen, seltene Blumen und Tiere, das wollten wir alle doch schon mal sehen.

Die Wahrheit ist das die Grünen die meisten Kilometer mit  Jets zurück legen, vor allen anderen, aber dafür interressiert sich keiner, Greta Tschau....

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2208
  • PLZ 67759
Re: allgemeine Diskussion zur GT Preisentwicklung
« Antwort #79 am: 14. Oktober 2019, 21:39:44 »
...denke die Meinungen sind ausgetauscht, die weitere Preisentwicklung können wir ja die nächsten Jahre beobachten...

:closed:
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz: