Autor Thema: Neueröffnung eines Opelhauses  (Gelesen 4913 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2073
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Neueröffnung eines Opelhauses
« am: 12. Oktober 2015, 16:44:32 »
Ein damals für Opeltreffen bekanntes Opelhaus in Otterndorf an der Niederelbe machte gestern
für Ihre Neueröffnung ein bisschen Reklame! Und was für eine!!!
Eigentlich sollte der neue Astra vorgestellt warden.Welcher aber kaum beachtet wurde :pfeif:
Eine Menge vom Opel-Edelmetall stand im Verkaufsraum und überall dort wo Draußen noch Platz war.
Ich wurde noch kurzfristig vom Hartmut (GT-IG Niederelbe) informiert und durfte mich daher über
sehr schöne Opel und andere Oldies erfreuen.Ich hoffe das die Altopeltreffen dort auch in der Zukunft
wieder aufleben!
Hier ein paar Bilder!Leider nur vom Handy! :lupe:

Gruß
Norbert













Weitere Bilder folgen.

 











Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1932
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2015, 17:00:59 »
Die Ami-Stoßfänger an Ascona und Manta verschandeln das ganze Auto :lupe: ... einfach grausam! :flitz:

Offline 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2073
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2015, 17:06:10 »
Der goldene Manta hat erst 28000 Km auf der Uhr kein Vergleich zum silbernen mit auch unter 50000 Km.
















Noch son paar Schönheiten!Meist aus Hartmut`s und Friedhelms Collection :lupe:

Der Commodore Voyage ist ein 3.0 24V und der Senator wie Ladenneu.Genauso der Ascona Sport!














Noch so ein paar schöne Teile.Und ja,ich hab auch ein Alibifoto.













Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4049
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2015, 20:11:22 »
Hi Norbert!
Was ist denn das für ein tolles Autohaus?
Da steht doch hinter dem MuscleCar ein weißer Wagen mit einem Reserve-Weißwandreifen außen drauf.
Wo hat der denn die vielen "alten" Autos her?
Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1841
  • Rost ist ein Arschloch
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2015, 20:47:36 »
Nicht schlecht, schöne Deko  :tumb:

Offline 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2073
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2015, 21:13:15 »
Hi Norbert!
Was ist denn das für ein tolles Autohaus?
Da steht doch hinter dem MuscleCar ein weißer Wagen mit einem Reserve-Weißwandreifen außen drauf.
Wo hat der denn die vielen "alten" Autos her?

Das ist Opel Autohaus Reuter in Otterndorf, welches wieder eröffnet wird!

Der weiße Wagen war ein Exalibur two seater.Weiß mit roter Lederaustattung!

Nicht schlecht, schöne Deko  :tumb:

Finde ich auch.Und das nur wegen der Vorstellung des Astra Modelljahr 2016.

Der hatte aber nicht soviel Beachtung wie der patina belegte blaue Manta von Hartmut! :grins:

Offline Rolf Dobrig

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 253
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2015, 21:36:58 »
Hallo,

wie lange kann man den vorbei kommen? Also sich die Oldies ansehen.

Rolf

Offline JPollmann

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 216
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #7 am: 12. Oktober 2015, 22:36:50 »
Hallo,

Die Idee ist genial, Fahrzeuge der Marke Opel aus den 70er mit neuen Modellen vorzustellen. Das Image der Marke zu stärken indem man sich auf alte Tugenden besinnt. Bezahlbare Autos herzustellen, die trotzdem Emotionen wecken und Ikonen der Geschichte waren.

Gruss Jörg

hier bin ich mensch hier darf ich sein

Offline 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2073
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #8 am: 12. Oktober 2015, 22:48:06 »
Hallo,

wie lange kann man den vorbei kommen? Also sich die Oldies ansehen.

Rolf

Rolf
Das war nur gestern! Ich hoffe aber, das die schönen Treffen bei den GT Freunden von der Niederelbe
nun auch wieder aufleben.
Es waren immer sehr schöne Treffen in Otterndorf!

Norbert

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 950
    • Mein GT
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #9 am: 13. Oktober 2015, 07:50:43 »
Image der Marke stärken....das ist ja leider nur möglich bis 1979,  da gab´s den letzten C Kadett.
Dann war Schluß mit kaufbaren opels.

Offline 19er

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 477
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #10 am: 13. Oktober 2015, 09:41:00 »
Soviele schöne Bilder-aber keins vom neuen Astra :grins:
Suche fahrbereiten GT mit TÜV und H zu aktzeptablem Preis.
Freue mich über aussagekräftige Angebote

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1932
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #11 am: 13. Oktober 2015, 10:32:03 »
Soviele schöne Bilder-aber keins vom neuen Astra :grins:


Ist auch uninteressant!  :zzz:

Offline 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2073
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #12 am: 13. Oktober 2015, 12:54:50 »
Soviele schöne Bilder-aber keins vom neuen Astra :grins:


Ist auch uninteressant!  :zzz:

Stand auch ziemlich verlassen da :zuck:



Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3873
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #13 am: 13. Oktober 2015, 13:34:09 »
Aber er kann fliegen

https://youtu.be/AyY0DW8A3Ag

Nur Fliegen ist schöner ??
Gruß Reiner
Homepage

Offline Larry

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 541
  • Was nicht paßt, wird passend gemacht.
Re: Neueröffnung eines Opelhauses
« Antwort #14 am: 13. Oktober 2015, 15:50:23 »
Tolle Autos!
Abgesehen vom neuen Astra, da sieht ja jeder Koreaner besser aus! Aber wahrscheinlich kommt Er mittlerweilen eh zum größten Teil von dort.
(Technik GM Südkorea, Design Nordkorea) :rofl: