Händleradressen

Autor Thema: 1.9s auf 1.9e umbauen  (Gelesen 3337 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline The Wild Frog

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 49
  • Was es nicht gibt, wird gemacht!^^
    • Wild-Sixty-Nine Customs
1.9s auf 1.9e umbauen
« am: 02. September 2015, 13:23:49 »
Suche komplette Einspritzanlage um den 1.9s auf 1.9e umzubauen!
Oder passt die Einspritzanlage vom 2.0e auch?
Man sieht sich immer zweimal im Leben.

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2112
  • PLZ 67759
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #1 am: 02. September 2015, 13:57:20 »
die 2.0 passt auch. Leider ist aber nicht alles was passt auch erlaubt  :teacher:
Nur als Hinweis: Rein rechtlich gesehen stellt ein 1.9S Motor mit Einspritzanlage ein Motor mit unbekannter Leistung und unbekanntem Abgasverhalten da. Wenn Du legal unterwegs sein willst, mußt Du einen Prüfer finden der Dir das in die Papiere einträgt. Sinnvoll wäre es, einen solchen Umbau vorab mit dem Prüfer zu besprechen
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline The Wild Frog

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 49
  • Was es nicht gibt, wird gemacht!^^
    • Wild-Sixty-Nine Customs
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #2 am: 02. September 2015, 16:46:57 »
Danke für diesen Hinweis!

Also ich suche immer noch, eventuell dann kompletten 2.0e Motor... wer hat was?
Man sieht sich immer zweimal im Leben.

Offline Gerald

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1162
    • Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #3 am: 02. September 2015, 17:36:13 »
kompletten 2.0e Motor

Hallo
wirst du wahrscheinlich nicht komplett finden
außerdem ... L- oder LE-Jetronic ... ohne oder mit Schubabschaltung ... graue oder gelbe Einspritzventile ... 2 versch. Steuergeräte ... bei der LE fallen die Vorwiderstände weg
etc pp ...
Gruß Gerald
Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz

Offline The Wild Frog

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 49
  • Was es nicht gibt, wird gemacht!^^
    • Wild-Sixty-Nine Customs
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #4 am: 02. September 2015, 18:45:57 »
Hmmm, also doch nicht plug and play! Ich such mir mal einen Profi in der Nähe, der sich mit sowas auskennt...
Man sieht sich immer zweimal im Leben.

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4186
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #5 am: 02. September 2015, 21:13:01 »
Hallo Thomas,

Hier wird Dir schon geholfen, auch wenn sich das manchmal nicht so anhört :zwinker:

Vielleicht etwas detaillierter:

Ja es ist  möglich eine 1.9l oder 2.0l Einspritzanlage  auf den 1.9S zu schrauben
Allerdings passt zumindest die Nockenwelle schon mal nicht dazu.
Deshalb hast Du da dann auch nicht automatisch 105PS.

Davon abgesehen gibt es das erwähnte Tüv Problem

Komplette 1.9E  Motoren sind inzwischen sehr selten und entsprechend teuer

Komplette 2.0E bekommt man schon noch, gibt es aber auch nicht mehr wie Sand am Meer.
Die Zeiten in dem man Diese für 300DM auf jedem Schrottplatz bekam sind leider vorbei  :zwinker:

Zu den Einspritz Typen:

L- Jetronic sind die älteren 2.0E  z.Bsp aus dem Kadett C oder Ascona B mit 110PS
Diese haben 4 graue Einspritzdüsen mit Vorwiderständen und 7 poligem Stecker am Luftmengenmesser.

LE Jetronic sind die "Neueren" mit 115PS z.Bsp aus den letzten Mantas (Gsi) mit Schubabschaltung 4+1 Einspritzdüse ohne Vorwiderstand.
Die 5te  Einspritzdüse ist eine Zentrale hinten am Saugrohr. Der LMM hat einen 5 Poligen Stecker der aber nicht komplett belegt ist.

Zum Umbau:
Jetzt mal abgesehen vom Motor, also auch wenn Du "nur" eine Einspritzanlage auf den 1.9 schrauben würdest...

Benötigt wird:

  • Elektrische Benzinpumpe
  • Niederdruckleitung zur Benzinpumpe ("Saugleitung")
  • Druckleitung zum Motor/Einspritzanlage
  • Rücklaufleitung zum Tank
  • Entsprechende Anschlüsse am Tank.
  • Einspritzer Krümmer mit entsprechendem Hosenrohr am Auspuff
  • Restliche Auspuffanlage...
  • Die Motorhaube steht am Fanghaken an, deshalb muss dieser versetzt werden (Manche entfernen ihn einfach TÜV??)
  • Die Haubenverriegelung muß gekürzt werden.
  • Wenn das Steuergerät im Innenraum verbaut wird, muß ein entsprechendes Loch gebohrt werden (ca40mm)
  • Ein paar zusätzliche Kabel...
  • Der LMM / Luftfilter hat nicht genügend Platz und muß entsprechen angepaßt oder verlegt werden.
  • Die Bremse muß angepasst werden
Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe.

Einfach mal so gefragt:
Wäre ein Midikit keine Alternative?



Gruß Reiner
Homepage

Offline The Wild Frog

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 49
  • Was es nicht gibt, wird gemacht!^^
    • Wild-Sixty-Nine Customs
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #6 am: 03. September 2015, 11:26:00 »
Danke für diese ausführliche Infoliste, dass hilft mir schonmal sehr.

Was ist ein Midikit? Ja, ich bemühe mal Google...^^
Man sieht sich immer zweimal im Leben.

Offline joemanner

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 693
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #7 am: 03. September 2015, 11:46:19 »
Was ist ein Midikit? Ja, ich bemühe mal Google...^^

Das sieht so aus.
Gruss, Joe

Liebe geht durch den Wagen

Offline Rainer

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 380
  • 7.000 U/min,endlich raus aus dem roten Bereich !!
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #8 am: 03. September 2015, 13:35:56 »
Hallo The Wild Frog,
ich hab noch einen kompletten Umbausatz (von ATZ) mit allen Teilen für GT ( Motor C20NE, 85 KW, 5 Ganggetriebe, KAT,usw.
Bei interesse melden.
Gruss
Rainer
MfG
Rainer
wer später bremst,ist länger schnell!!

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4208
  • Never stop dreaming
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #9 am: 03. September 2015, 14:00:34 »
Schau einmal hier:
http://opelgt.forennet.org/index.php?topic=253060.msg1673693#msg1673693

Ich hab den Umbau auf Midikit gemacht. Und bin super zufrieden  :tumb: :tumb: :tumb:
Der Sound ist noch so wie früher üblich  :zwinker: Ist halt klassisches Tuning.
Der Einspritzer hat halt auch seine Vorteile. Da gibt´s nichts zu meckern. Aber ich wollte lieber den 40er Weber.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Online rob

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1413
  • nur mit turbo fährt der GT wie er ausschaut
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #10 am: 03. September 2015, 16:43:53 »
Hmmm, also doch nicht plug and play! Ich such mir mal einen Profi in der Nähe, der sich mit sowas auskennt...

Aus  welchem eck von Deutschland kommst denn?

mfg robert

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4186
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #11 am: 03. September 2015, 18:08:12 »
Hmmm, also doch nicht plug and play! Ich such mir mal einen Profi in der Nähe, der sich mit sowas auskennt...

Aus  welchem eck von Deutschland kommst denn?

mfg robert

@Robert   Musst nur in sein Profil schauen  :zwinker:   aus 74336 Brackenheim (nähe Heilbronn)

das wären ca. 150km zu mir


@Thomas

Nette Homepage hast Du, auch Interessante Fahrzeuge :tumb:
Gruß Reiner
Homepage

Offline JPollmann

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 221
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #12 am: 06. September 2015, 15:56:43 »
Na bin heute morgen mit meinem GT durch Brackenheim gedonnert.

BTW ich fahre einen 19S und hatte vorher einen 20S unter der Haube.

Gruss aus Bad Rappenau

Jörg
hier bin ich mensch hier darf ich sein

Offline 19S

  • Forumleser
  • Beiträge: 1
Re: 1.9s auf 1.9e umbauen
« Antwort #13 am: 18. Oktober 2015, 20:15:37 »
Hallo miteinander,
hab nen 19E drin un den vorletztes Jahr zugelassen.
Hab ein  Schreiben zum Motorentausch von Opel vom Oktober 1985.Und nen FzBrief v. A Manta, wo der 19E raus ist. Wurde alles ohne Probleme eingetragen. Auch mit H-Nummer. Wenn du das brauchst, schick ich dir ne Kopie. Wird aber wahrscheinlich auch ohne gehen
Grüssle an Alle