Autor Thema: 11. Oldtimertreffen in Selent/Schleswig-Holstein  (Gelesen 1729 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Colt Seavers

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 25
11. Oldtimertreffen in Selent/Schleswig-Holstein
« am: 20. Juli 2014, 20:09:41 »
Hallo zusammen,

in Selent (bei Kiel) findet das 11. Oldtimertreffen statt am So, 17.08.2014.

Wo: Dorfplatz

Wann: ab 10 Uhr

Für: Autos, Zweiräder und Traktoren

Erwartet werden laut Veranstalter bis zu 300 Fahrzeuge.

Würde mich freuen, ein paar schöne GTs treffen zu können.

Gruß

Sven




Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: 11. Oldtimertreffen in Selent/Schleswig-Holstein
« Antwort #1 am: 20. Juli 2014, 22:33:06 »
Ey...wen haben wir denn da???Selten so  ein schönes Auto gesehen :pfeif: :tumb:
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline Colt Seavers

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 25
Re: 11. Oldtimertreffen in Selent/Schleswig-Holstein
« Antwort #2 am: 25. Juli 2014, 22:26:46 »
man munkelt, dass der im Landkreis IZ zugelassen ist. Zufälle gibts  :kiff:

Offline Colt Seavers

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 25
Re: 11. Oldtimertreffen in Selent/Schleswig-Holstein
« Antwort #3 am: 25. Juli 2014, 22:30:38 »
hier nochmal der Flyer dazu:


Offline Colt Seavers

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 25
Re: 11. Oldtimertreffen in Selent/Schleswig-Holstein
« Antwort #4 am: 16. August 2014, 12:09:05 »
So, dann nochmal Ölstand kontrollieren, Tank auffüllen, das analoge Navi-Gerät (Auto-Atlas) auf Selent programmieren, dann kanns ja Sonntag losgehen ...

Gruß

Sven

Offline morten

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 125
    • Opel GT
Re: 11. Oldtimertreffen in Selent/Schleswig-Holstein
« Antwort #5 am: 16. August 2014, 12:17:04 »
Hoffentlich spielt das Wetter mit! Bis Sonntag

Offline Colt Seavers

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 25
Re: 11. Oldtimertreffen in Selent/Schleswig-Holstein
« Antwort #6 am: 22. August 2014, 23:03:02 »
Das Wetter war etwas "suboptimal", so dass viele Schätzchen in der Garage blieben. Trotzdem gabs ein wenig was zu sehen. Ein GT aus Fehmarn hat es gewagt, unter dunklen Wolken die Fahrt anzutreten  :grins:

Hier der Beweis: