Autor Thema: bremsleitungen erneuern  (Gelesen 6901 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1288
    • Mein GT
Re: bremsleitungen erneuern
« Antwort #30 am: 27. Februar 2020, 20:36:24 »
Die sind bei wirklich allen Autos seit 100 jahren immer oben, weil irgendwann die Luft mal raus muss :freu: :freu:

Online ER 55

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 863
  • Zeit für einen GT hat man immer.
Re: bremsleitungen erneuern
« Antwort #31 am: 27. Februar 2020, 20:41:40 »
Hallo Ralf,

danke für dein Antwort  :kaffee:

eigentlich logisch, heißt ja auch Entlüftungsschraube... :zwinker:

Gruß
Eberhard



Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 5271
  • GT 16V (C20XE) & 1900 US GT
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: bremsleitungen erneuern
« Antwort #32 am: 27. Februar 2020, 20:44:01 »
Hallo Ralf,

danke für dein Antwort  :kaffee:

eigentlich logisch, heißt ja auch Entlüftungsschraube... :zwinker:

Gruß
Eberhard

So ist es  :zwinker:

@ Joscha

Könnte sein, dass jemand mal die Sättel gegen Zubehör oder Bauähnliche ausgetauscht hat.
Prinzipiell stört das nicht, wenn sie die selben Abmaße haben
48 steht vermutlich für den Kolbendurchmesser.

Falls Du daran denken solltest, die Sättel zu tauschen, gehe gleich auf 246 Scheiben, denn die Scheiben / Beläge brauchst Du dann eh neu, dann kostet das auch nicht viel mehr.
Diese Sättel findest Du beim Ascona / Manta B, Kadett C oder Rekord E.
Allerdings sollten es die Festsättel sein, nicht die Schwimmsättel.
Dann hast Du Serienbremsen, die passen und doch etwas besser als die Originalen vom GT sind.

Steigerung wären dann noch die innenbelüfteten, kommt darauf an, was Du Motortechnisch vor hast.
Allerdings sind das dann keine Serienbremsen...
Gruß Reiner

Offline GT-Fahrer01

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 57
Re: bremsleitungen erneuern
« Antwort #33 am: 27. Februar 2020, 21:37:31 »
Danke für die Antworten, ja das mit der Entlüftung nach oben ist ja klar, drehen ist nicht. Sollten baugleich sein also stört es eigentlich nicht. Dann bleibt das jetzt erstmal so.

Offline Specki

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 168
  • Nur keine Panik vermeiden
Re: bremsleitungen erneuern
« Antwort #34 am: 28. Februar 2020, 09:10:58 »
Allen, denen nicht klar war, dass eine Entlüftungsschraube oben sitzen muss, sollten das Schrauben
an Bremsanlagen lieber dem Fachmann überlassen.  :teacher:

Gruß Heiner
NOA (Nicht-Original-Akzeptanz)

Offline gt19692x

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 425
Re: bremsleitungen erneuern
« Antwort #35 am: 28. Februar 2020, 09:33:06 »
So sehe ich das auch :tumb:

Online ER 55

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 863
  • Zeit für einen GT hat man immer.
Re: bremsleitungen erneuern
« Antwort #36 am: 28. Februar 2020, 09:37:15 »
Hallo Heiner,

da hast Du vollkommen recht! :paper:

Aber da ich dieses Problem noch nicht hatte, weil ja alle Entlüftungsschrauben seit
100 Jahren oben sind habe ich einfach nicht daran gedacht,  :trost:

Ist doch logisch, das an der höchsten Stelle des Bremssattel, es sich am besten
entlüften lässt. :kaffee:

Bei einer Zentral Heizung kommt man ja auch nicht auf die Idee im Keller zu
entlüften, sondern im obersten Stockwerk, :zwinker:

Aber so lernt man, durch Gedankenlosigkeit dazu, was eigentlich selbstverständlich
ist, :tumb:

Gruß
Eberhard

Online TeamW

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 113
Re: bremsleitungen erneuern
« Antwort #37 am: 01. März 2020, 17:02:56 »
nein das sind keine c-Kadett Bremssättel, die haben den Bremsleitung Anschluß
nicht seitlich sondern in der Mitte. :lupe:


da hast Du recht Eberhard. Der C-Kadett hat den Anschluß beim Bremssattel in
der Mitte. Der OHV ganz gerade nach oben, der CIH mit seitlicher Neigung.
Ich hab mal ein Bild von den dreien gemacht.

Der GT hatte unten meistens noch einen (ich nenn's mal Steg) unten.

C-Kadett CIH - GT - C-Kadett OHV



Gruß Petra
Am Ende wird alles gut... Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.

Online ER 55

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 863
  • Zeit für einen GT hat man immer.
Re: bremsleitungen erneuern
« Antwort #38 am: 01. März 2020, 17:23:06 »
Hallo Petra,

ja den mittleren ( GT )und den rechten Bremssattel ( OHV ) die
kenne ich ja, :kaffee:

Der linken auf Deinem Bild sehr ähnlich, wie der des GT,s :zwinker:

Aber wir haben ja dazugelernt, Entlüftungsnippel immer oben :trost:

Gruß
Eberhard


Online TeamW

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 113
Re: bremsleitungen erneuern
« Antwort #39 am: 01. März 2020, 17:31:36 »
 :zwinker: :wink:
Am Ende wird alles gut... Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.