Autor Thema: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover  (Gelesen 18030 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alfa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 81
Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« am: 16. Dezember 2012, 12:08:09 »
Erinnerungen an alte Zeiten www.Wehmeyer-KFZ.de

Offline Alfa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 81
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2012, 17:23:09 »
Hier noch ein Foto habe nichts verlernt

Offline Alfa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 81
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2012, 17:35:27 »
Hier nochmal die originalen Kotflügel

Offline Alfa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 81
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2012, 17:39:47 »
Hier nochmal die montierten originalen Metallkotflügel

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4180
  • Never stop dreaming
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2012, 19:39:37 »
Hab mal auf deiner Seite nachgeschaut.
Respekt!!! Würde ich auch gerne können.
"Meister" wäre aus meiner Sicht eine Untertreibung.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1862
  • Rost ist ein Arschloch
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #5 am: 16. Dezember 2012, 23:16:01 »
Sieh an, der Herr Wehmeyer.
Der war auch im Journal zu sehen, wie er Sicken in Bleche für GT-Böden klopft.
Und er hat dort reinschreiben lassen "Ihr könnt machen, was Ihr wollt, da wird nie ein Alfa draus".
Ich erinnere mich an die Berichte.

Gruß
Jürgen

Online ER 55

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 676
  • Zeit für einen GT hat man immer.
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #6 am: 17. Dezember 2012, 05:01:46 »
Ja Jürgen, ich erinnere mich noch sehr gut an seine Berichte, wie er Tips gab, mit einfachen Rohren und Vorschlaghammer
ein Wergzeug herzustellen, um ein perfektes Bodenblech mit Sicken nachzubauen.

Friedel es wäre schön wenn Du in diesem Forum Deine Erfahrungen in der Blechbearbeitung mit Tips und Tricks aufs
neue bereicherst, um das eine oder andere Werkzueg nachbauen zu können, :tumb:


Gruß
Eberhard

Offline Tom 2

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 940
  • Mach fertich!
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #7 am: 17. Dezember 2012, 09:22:15 »
Hallo Leute,

ja, dass ist sehr lange her.

Mein GT war damals noch eine Großbaustelle. Es gab zwar neue Bodenbleche, die waren aber
vom Kadett und die Sicken passten nicht mit denen im GT übereinander.

Ich habe damals die Sickenmaschine von Friedel nachgebaut.

Sie musste schon sehr stabil sein, denn das wichtigste Werkzeug war der dicke Mottek (Hammer).

Das Ergebnis wußte aber zu überzeugen. Die Sicken waren an den richtigen Stellen.

Gruß, Tom2

Offline Alfa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 81
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #8 am: 17. Dezember 2012, 19:09:26 »
Halo Jungs, freue mich das einige sich an mich erinnern, dass mich der GT mein ganzes Leben begleitet damit habe ich nicht gerechnet.Wenn Ihr wert auf meine Berichte legt, schreibe ich gern über die verschidenen Bauabschnitte des GT´S an dem ich gerade arbeite. Ich werde dann ein paar Bilder dazu setzen. Wenn jemand ein Wertgutachten braucht oder Unfallschadengutachten auch sowas erstelle ich. Gruß Friedel Wehmeyer

Offline Der Kardinal

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2188
  • Nur Fliegen sind schöner
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #9 am: 22. Dezember 2012, 19:53:35 »
... den GT kenne ich, der ist doch von Stephan. Hätte nicht gedacht,
dass so viel an ihm gemacht werden muss, denn im August 2004 sah
er noch ziemlich gut aus :

Grüße vom Kardinal-Thomas

Offline Alfa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 81
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #10 am: 23. Dezember 2012, 12:02:45 »
STEPHAN WILL DAS NOCH TOPPEN :tumb:

billard110

  • Gast
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #11 am: 23. Dezember 2012, 12:29:10 »
Halo Jungs, freue mich das einige sich an mich erinnern, dass mich der GT mein ganzes Leben begleitet damit habe ich nicht gerechnet.Wenn Ihr wert auf meine Berichte legt, schreibe ich gern über die verschidenen Bauabschnitte des GT´S an dem ich gerade arbeite. Ich werde dann ein paar Bilder dazu setzen. Wenn jemand ein Wertgutachten braucht oder Unfallschadengutachten auch sowas erstelle ich. Gruß Friedel Wehmeyer


Hallo Friedel

Ich kann mich noch ganz genau an deine Vorstellung und deine Berichte im alten Forum erinnern. :wink: Du hast dich allerdings auf Grund von ein paar etwas komischen Bemerkungen sehr schnell aus dem Forum wieder verabschiedet. Wenn jetzt wieder solche Bemerkungen kommen sollten, sieh einfach darüber weg und lass dich nicht vertreiben. :no: Das wäre schade.

Über Bilder und Berichte freut sich sicher das ganze Forum. :tumb:


Gruß Dieter  :hut:

Offline Alfa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 81
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #12 am: 23. Dezember 2012, 12:44:31 »
werde euch gern mit Bildern und Berichten versorgen, Ihr könnt mir auch jederzeit Fragen stellen die ich gern beantworte. GRUß aus Hannover am 4. Advent im Regen :kaffee:

Offline Alfa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 81
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #13 am: 23. Dezember 2012, 17:43:29 »
Der Hammer ist noch da, ca. 35 Jahre alt

Online ER 55

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 676
  • Zeit für einen GT hat man immer.
Re: Schaut mal rein Gruß Friedel Wehmeyer Hannover
« Antwort #14 am: 23. Dezember 2012, 19:27:32 »

Hallo  Friedl,

stimmt der Hammer ist noch der gleiche :zwinker:



aber der Mann sieht älter und erfahrener aus , wie alle aus dieser Epoche. :wink:

Fiedel laß uns an Deiner Erfahrung hier im Forum teilhaben, allein der Tip  damals von Dir über die
herausnehmbaren Spritzblechen u.s.w,  :tumb:


Gruß
Eberhard