Autor Thema: Motor Show Bremen Classic 2013  (Gelesen 5255 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3075
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Motor Show Bremen Classic 2013
« Antwort #15 am: 05. Februar 2013, 22:14:01 »



Mit seinen Spiegeln und Radstützen wäre der Aero auf ne Tuning-Messe irgendwie passender unterwegs als auf einer Classic-Veranstaltung.
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Online 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2054
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Motor Show Bremen Classic 2013
« Antwort #16 am: 05. Februar 2013, 22:52:29 »

Mit seinen Spiegeln und Radstützen wäre der Aero auf ne Tuning-Messe irgendwie passender unterwegs als auf einer Classic-Veranstaltung.

Dann wären aber wohl 6 der 7 Hallen leer :kaffee:
Bei diesen Aero sollte man auch wissen das er in 6 Monaten von seinen Besitzer in diesen Zustand gesetzt wurde.
Der Junge hat solange es die Classic Motorshow gibt jedes Jahr ein oder zwei neu aufgebaute C Kadetten dabei.

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3075
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Motor Show Bremen Classic 2013
« Antwort #17 am: 05. Februar 2013, 23:01:24 »
Dann wären aber wohl 6 der 7 Hallen leer :kaffee:
Bei diesen Aero sollte man auch wissen das er in 6 Monaten von seinen Besitzer in diesen Zustand gesetzt wurde.
Der Junge hat solange es die Classic Motorshow gibt jedes Jahr ein oder zwei neu aufgebaute C Kadetten dabei.

Das das Auto anscheinend "sauber" aufgebaut wurde (und auch recht hübsch aussieht), bestreite ich ja auch nicht (und war nicht der Inhalt meines Statements), ich bemängele nur die Art der Präsentation  :zwinker:

Das ist so ne Masche von den ganzen Tuning-Freaks mit ihren verchromten Radnaben und polierten Querlenkern. Ich persönlich finde das halt ein wenig affig (sorry), mir gefällts halt nicht.
Zerreisst mich jetzt nicht, hab mich nur zum Äussern meiner Meinung hinreissen lassen....  :bier1:
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1609
  • Besser spät als nie.
Re: Motor Show Bremen Classic 2013
« Antwort #18 am: 06. Februar 2013, 11:31:25 »
 :tumb: Ich bin da ganz bei Dir. Kann verchromten Ölwannen und bunt lackierten Fahrwerksteilen auch nicht viel abgewinnen. Wem´s gefällt...
Wer dann sowas hat will es verständlicher Weise auch zeigen. So what? Jedem Tierchen sein Plesierchen. :grins:
Ich würd´s mir angucken und mich wundern, wo manche Leute ihr Geld versenken. Bei technisch interessanten Details würde ich dann vielleicht sogar anerkennend staunen.
Zitat
Wenn wir schon beim Aussuchen sind würde ich den Audi & den Zakspeed Carpri nehmen bevor sie weg sind :grins:
Der Audi war schon der Hammer, aber ich persönlich will keinen Audi mehr. Capri find´ ich auch klasse. Ich nehme dann den RS. :tumb: btw: Die Mampe Reklame erinnert mich stark an meine Kindheit. Die war auf den Rennern der Zeit irgendwie sehr präsent. Es gab auch einen so gestylten Capri. Hatte ich damals auf ´nem Wandkalender.

Offline Ewald

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1329
  • selber schuld !
Re: Motor Show Bremen Classic 2013
« Antwort #19 am: 06. Februar 2013, 21:39:47 »
Ich wüsste mit den Rally-Fahrzeugen nichts anzufangen, nein ich bleibe beim 911er, vielleicht auf irischgrün umlackieren.
Andererseits wäre da noch ein netter Mini, oder die Alpine, soll aber auch nicht ganz unproblematisch sein.
Ewald

Offline Mechaniker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 393
  • GT/J 71 Ziegelrot. GvO das war meine Werkstatt
Re: Motor Show Bremen Classic 2013
« Antwort #20 am: 06. Februar 2013, 22:29:57 »
Ich wüsste mit den Rally-Fahrzeugen nichts anzufangen, nein ich bleibe beim 911er, vielleicht auf irischgrün umlackieren.
Andererseits wäre da noch ein netter Mini, oder die Alpine, soll aber auch nicht ganz unproblematisch sein.
Ewald

Bei den MIni's wirst du auch nicht bleiben das sind 3 Rennminis von der HTGT . Der graue gehört einem Andreas aus Oldenburg den kenne ich und auch den Mini fun club smile . Bleib lieber bei dem 911er  :pfeif:
Opel Steinmetz IG Dreieich  :wink:

Offline Dirk Große

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 226
  • In Trance
Re: Motor Show Bremen Classic 2013
« Antwort #21 am: 07. Februar 2013, 22:15:33 »
Wenn ich dürfte, würde ich den kurzen Quattro S1 nehmen.
Knapp 600 PS und ganz kurzer Radstand - purer Spaß.
Leider heute unbezahlbar....
Aber egal - wir sind hier in einem Opel Forum!
Träumen darf man doch mal - oder?

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1609
  • Besser spät als nie.
Re: Motor Show Bremen Classic 2013
« Antwort #22 am: 08. Februar 2013, 09:59:10 »
Psst. Schau mal. Der weiß, wie man einen baut... Volker Gehrt

Offline Dirk Große

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 226
  • In Trance
Re: Motor Show Bremen Classic 2013
« Antwort #23 am: 08. Februar 2013, 20:38:15 »
Danke für den Link!
Der S1-Replica wird auch in dem Wikipedia-Artikel über den Audi Quattro erwähnt.
Klasse Idee und tolles Auto. Vom Original sollen ja nur 20 Exemplare gebaut worden sein?!
Ich habe das fauchende (Original-)Monster Mitte der 80er bei Rallycross-Rennen live erlebt. Zusammen mit dem Lancia Delta S4 und dem Ford RS200 ein unvergessliches Erlebnis!