Autor Thema: Oelpumpendeckel  (Gelesen 24989 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Gast
RE: Oelpumpendeckel
« Antwort #90 am: 22. September 2012, 11:38:56 »
Hallo zusammen ,

ich will hier kein Fass aufmachen , und die wenigsten kennen die Vorgeschichte :

Ich will mir hier halt gerne mehrere Meinungen einholen , da es sich bei meinem GT halt doch
um ein sehr teuren GT handelt .....

Der Juergen wollte mindestens mich 2 mal besuchen
kommen um den GT anzuschauen , was aber leider nicht ging ( beruflich eingespannt ) ich glaube
er hat das irgendwie als Ablehnung verstanden.

Und seither gibt es zu allem was ich Frage eine
zynische oder bissige Bemerkung ...... deshalb
habe ich geschrieben das er sich mal ein anderes
Opfer suchen soll!

Wer mich persönlich kennt , inzwischen ein paar Leute , die wissen das ich sehr gerne Ratschläge annehme , und sehr dankbar bin das hier die
Forumskollegen meinem GT die Kinderkrankheiten ausgetrieben haben.

Ich verstehe nur nicht warum ich nicht (bei meinem
Auto) so handeln darf wie ich will , und es für richtig halte , wen ich einlade und zu wem ich gehe.

Ich freue mich auch weiterhin über Tips / Treffen und nette Gespräche mit wohlgesonnnen Forumsmitgliedern.

Grüße
Andy

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1877
  • Rost ist ein Arschloch
RE: Oelpumpendeckel
« Antwort #91 am: 22. September 2012, 13:39:11 »
Mahlzeit.

Ich habe jetzt in der Tat alle meine Beiträge, die irgendwie mit einem Deiner Themen hier direkt im Zusammenhang stehen rausgesucht und mal überflogen.

So richtig zynisch finde ich eigentlich erst den Beitrag mit dem Liedl von der Katja "Wunder gibt es immer wieder" der Rest meiner Beiträge war fachlich.
Allerings hast Du irgendwann mal angefangen, was vom "erhobenem Zeigefinger" zu schreiben.
War mir eigentlich egal, aber wenn Du diesen Beitrag mit Deinem Zeigefingerhinweis mal raussuchst, dann läßt sich m.E. sogar feststellen, daß sogar IZGT feststellen mußte, daß da ein erhebliches Verständnisdefizit vorliegt.
Link http://www.forennet.org/forum//display_77_1014_193985_29_0.html

Und was den Besuch angeht: Hei, ich hab halt helfen wollen und mal vorbeischauen, weil ich ja vermutlich keinen Kilometer weit entfernt an Dir vorbeigefahren bin und ansonsten halt 200 km weit weg bin. Mehr nicht.
Ich hab aber so auch schon genug zu tun, also mach kein großes Ding draus und gräme Dich nicht, ich habe darüber keinen Schmerz.

So, und nu geh ich lieber wieder was arbeiten.

Jürgen


Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1598
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
RE: Oelpumpendeckel
« Antwort #92 am: 22. September 2012, 14:21:30 »
man man man....

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1610
  • Besser spät als nie.
RE: Oelpumpendeckel
« Antwort #93 am: 22. September 2012, 19:38:03 »
Zitat
Ich habe nicht von Verleumdnung geschrieben sondern von Diffamierung. (...)
Wer googeln kann ist klar im Vorteil:
Zitat
Als Diffamierung (von lateinisch: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet man heute allgemein die gezielte Verleumdung Dritter.
Ich bin hier auch raus.