Autor Thema: Kofferspiel  (Gelesen 7495 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jörg aus Lux.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 633
  • Probleme sind verkleidete Möglichkeiten
    • GT - Stammtisch Saar/Pfalz
Re: Kofferspiel
« Antwort #30 am: 18. April 2016, 16:21:20 »
Hallo zusammen,

also grundsätzlich sind Gedanken über dieses Thema völlig ok und wichtig.
Aber ich glaube, die "Wahrheit" (sprich die richtige MENGE Ersatzeile/Werkzeug)liegt irgendwo in der Mitte,
jeder kennt seinen GT am besten und weiß, wo er manchmal schwächelt . :pfeif:
das führt bei jedem, glaube ich, zu einem ganz individuellen Sortiment, ausserdem ist der eine GT frisch restauriert
(besser als neu) und beim nächsten ist die Restauration schon 10 Jahre her und er läuft immer  :tumb:  noch   
Natürlich kann man nicht alles mitnehmen, aber ne gewisse Grundausstattung sollte man dabei haben (Lichtmaschine
und Anlasser schleppe ich aber nicht mit, aber schon ein bißchen mehr als den berühmten Leatherman.)
1. der Teufel ist ein Eichhörnchen  :ätsch: (sagt mein Chef immer)
2. die Kisten und/oder viele Teile sind alle 40 Jahre alt und älter (sagt Lück immer ) :wink:
3. Opel der Zuverlässige gilt zu 99 % (sage ich, wegen Punkt 1+2) )
4. manche Teile braucht man auch selber vielleicht nicht, aber ein anderer GT-Fahrer, auch ich war bei diversen
Ferntouren (Europatreffen und Historytour)schon in der Bredouille und war froh, über Hilfe, Teile und knowhow
(sagt GT-Oldie (Dieter), der mir auch Pannenhilfe leistete (Zündverteilerkabel) geholfen hat, an dieser Stelle
nochmals danke !  :thx: )

Es ist jedenfalls ein sehr interessanter Thread.
Deshalb habe ich ihn heute nicht nur gelesen, sondern wieder in die "Aktualität gezogen". :teacher:

Schließlich......Jungs,....springt bald wieder völlig unerwartet Pfingsten aus dem Gebüsch. :flitz:
Freundliche Grüße vom Jörg aus Lux
GT - Stammtisch Saar/Pfalz

Offline Opel-GT-73

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2547
  • sh.opelGT.org
    • sh.opelGT.org
Re: Kofferspiel
« Antwort #31 am: 19. April 2016, 07:22:14 »
Kann ich nur zustimmen - ich war super glücklich das ich Unterwegs ein Kupplungszug spendiert bekommen habe als bei meinem die Öse abgerissen ist.  :hut:
Gruß Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org Mailto: Stephan@opelGT.org

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4180
  • Never stop dreaming
Re: Kofferspiel
« Antwort #32 am: 19. April 2016, 07:40:01 »
Hi!

Schraubenzieher, Satz Gabelschlüssel und Kabelbinder sind immer dabei, auch Gummiringe und Schelle für Auspuff.
Verteilerkappe und Finger - die kann ja mal schnell jeder andere GT auch brauchen.
Für die große Tour zum Eurotreffen wird aber immer ein Satz Stecknüsse mit Ratsche sowie die Werkzeugkiste eingepackt. Da ist dann alles an Zangen, Schraubenziehern dabei und ganz viel Kleinzeug zum Improvisieren.
Auf jeden möglichen Defekt kann man nicht vorbereitet sein. Aber Kleinigkeiten sollte man damit hinbekommen :zwinker:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline 519ER

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 185
  • ...Fliegen ist nicht schöner - nur anders...
Re: Kofferspiel
« Antwort #33 am: 19. April 2016, 08:44:55 »
Hi!

Schraubenzieher, Satz Gabelschlüssel und Kabelbinder sind immer dabei, auch Gummiringe und Schelle für Auspuff.
Verteilerkappe und Finger - die kann ja mal schnell jeder andere GT auch brauchen.
Für die große Tour zum Eurotreffen wird aber immer ein Satz Stecknüsse mit Ratsche sowie die Werkzeugkiste eingepackt. Da ist dann alles an Zangen, Schraubenziehern dabei und ganz viel Kleinzeug zum Improvisieren.
Auf jeden möglichen Defekt kann man nicht vorbereitet sein. Aber Kleinigkeiten sollte man damit hinbekommen :zwinker:

... und gratis kriegst du noch einen Werkstattwagen (Fiat Ducato, weiß, mit 6 Schlafgelegenheiten) hinten nach.  :zwinker: :wink:
Musst nur anrufen, WhatsApp habe ich im deutschen Ausland deaktiviert. :flitz:
Ein Hobby ist die Idee aus der größtmöglichen Anstrengung den kleinstmöglichen Nutzen zu ziehen.

Online Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4180
  • Never stop dreaming
Re: Kofferspiel
« Antwort #34 am: 19. April 2016, 15:22:38 »
Cool  :freu:
Das hat auch nicht jeder der aufs Eurotreffen fährt  :tumb: :tumb: :tumb:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline rob

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1388
  • nur mit turbo fährt der GT wie er ausschaut
Re: Kofferspiel
« Antwort #35 am: 19. April 2016, 20:54:37 »
Wagenheber und radkreuz wären vielleicht auch nicht schlecht----hat glaub ich keiner geschrieben  :ätsch:

Offline Ewald

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1353
  • selber schuld !
Re: Kofferspiel
« Antwort #36 am: 19. April 2016, 20:59:25 »
Grüß dich Rob!
Da hast du wahrscheinlich nicht auf die erste Seite geschaut, das sind gleich die ersten Punkte in der Liste....

* Was immer auf jeden Fall:[/b]
* Reserverad, Notlaufrad oder Pannenspray.
* Wagenheber
* Radschlüssel

Ewald

Offline Brandy

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 749
  • Auch Arme haben Beine!
Re: Kofferspiel
« Antwort #37 am: 24. April 2016, 20:28:29 »
Mit dem Radschlüssel (eines der wichtigsten Teile) kann man sogar den Wagen starten!
Genau das hatte ich vorgestern...
Ich stand am Ammersee, war mit meiner Frau ein Eis schlabbern. Auf dem Heimweg dann ging nichts mehr weil der Magnetschalter hing.
Meine Frau am Zündschlüssel (Gang war natürlich draußen) klopfte ich mit dem Radschlüssel einmal auf das Ding - und schwupps sprang der GT sofort an.  :freu:
Endlich hab´ich wieder was zum reparieren  :flitz:
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!