Autor Thema: Fensterheber Seilzug Seilrolle montieren (Einbau Seilführung )  (Gelesen 15182 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mike.S.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 577
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #45 am: 22. September 2016, 18:05:46 »
Schon schwer. Ich hab hier nur teileangebote wo keiner weiß was fur rechts oder links ist. Wie kann man die unterscheiden aus der entfernung? An der eingestanzten nummer? (Bin gerade unterwegs ohne guten internetzugang).
El Dorado

Offline Mike.S.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 577
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #46 am: 22. September 2016, 22:33:58 »
Kann leider nicht fündig werden.
Hätte jemand eine Seilrolle übrig? Späte Version, Fahrertüre, 191cm?
Oder nen Tip, wer eine haben könnte?
Danke euch...
El Dorado

Offline Georg GT 71

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 564
  • Oben ohne GT fahren ist das beste.
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #47 am: 22. September 2016, 23:15:56 »
Hallöle Mike,

hast ne PN.

Gruß Georg   :hut:

Offline Georg GT 71

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 564
  • Oben ohne GT fahren ist das beste.
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #48 am: 23. September 2016, 17:22:33 »
Hallöle Mike,

die Seilrolle ist unterwegs. Viel Spass.


Gruß Georg    :hut:

Offline Mike.S.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 577
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #49 am: 23. September 2016, 19:40:47 »
Danke Dir Georg!

Ich hatte zwei Angebote, die angeblich beide passen sollten. Erst nach
meinem Drängen wurde nachgemessen und beide wären tatsächlich die falschen gewesen.

Muss dauernd in Tiefgaragen, das nervt doch sehr :).
(
'hoffe Du kommst dann bald wieder nach Hause!)
El Dorado

Offline Mike.S.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 577
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #50 am: 26. September 2016, 15:47:23 »
I krieg das Ding nicht rein.
Entweder bin I zu blöd oder ich mache was falsch.
Da fehlt ca. 3 cm Seillänge (siehe Seilrolle oben links) um das passend reinzubekommen. Ich erinnere mich,
dass ich vor 15 Jahren das Problem schon mal hatte.

Freue mich über Tips...

El Dorado

Offline Ben.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 450
  • Kickdown ist geil!
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #51 am: 26. September 2016, 16:27:57 »
Ich kann mich irren, aber ich glaube, daß der Verlauf des Seils nicht korrekt ist. Es darf nicht über Kreut laufen. Dann müßtest Du die fehlenden Zentimeter gewonnen haben. Ich würde auch die obere Türleiste abmontieren, damit Du besser an die obere Rolle kommst.
Ben

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4120
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #52 am: 26. September 2016, 17:40:39 »
Die obere Spannrolle kannst Du lösen und verschieben, damit wird das Ganze gespannt /Gelöst

So wie es Ben schon schreibt, da geht nichts über Kreuz.

Ich hab es mal versucht zu Skizzieren, ich hoffe Du kannst was erkennen



Edit:
 
Hab da gerade etwas gefunden, ist zwar in Englisch, aber vielleicht hilft es Dir weiter


Nochmal Edit:
Upps, der Text gehört zur nächsten Seite.
Hier der richtige Text:


Gruß Reiner
Homepage

Offline Mike.S.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 577
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #53 am: 26. September 2016, 17:48:59 »
Oh. nicht über Kreuz. Danke!
Kurbelt man im Uhrzeigersinn, geht das Fenster dann aber runter und nicht hoch, nicht?
El Dorado

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4120
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #54 am: 26. September 2016, 17:58:58 »
Zitat
Kurbelt man im Uhrzeigersinn, geht das Fenster dann aber runter
Ich hab elektrische FH  :zuck: :zwinker:

Nee, im anderen sind sie schon mechanisch.
Ich meine das ist so, mein GT steht ein paar Km weg, sonst würde ich nachschauen.
Aber gerade Spiegelverkehrt mit der anderen Seite.
Gruß Reiner
Homepage

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1971
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #55 am: 26. September 2016, 18:00:28 »
Bei der Fahrertür geht es im Uhrzeigersinn runter, entgegen hoch. Bei der Beifahrertür ist es umgekehrt.
Der Vergleich mit dem Uhrzeiger hinkt aber auch. Man muss auf beiden Seiten nach vorn und unten kurbeln
um das Fenster zu öffnen - und umgekehrt nach hinten und oben um es zu schließen!  :zwinker:

Offline Mike.S.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 577
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #56 am: 26. September 2016, 19:05:11 »
Danke Euch!
Dann war's bei mir falsch drin. Bei mir ging die Scheibe gegen den Uhrzeigersinn runter.
Jetzt wird's dunkel. Freu mich auf morgen vormittag :).
El Dorado

Offline Mike.S.

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 577
Re: Fensterseilrolle abgebrochen. Hat mir jemand sowas?
« Antwort #57 am: 27. September 2016, 15:41:03 »
Ach Gottchen, wenn man es dann richtig macht, dauert es nur ein Viertelstündchen.
Danke Euch!!
El Dorado

Offline Bertone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 100
Fensterheber Seilzug.....wie wird der reingemacht?
« Antwort #58 am: 26. Juli 2017, 23:30:31 »
Hallo!

Ich verzweifele mit dem Fenstereinbau  :zuck:

Ich habe alles zerlegt und neue Führungsbuchsen eingebaut für die Laufschiene.
Jetzt Werke ich seit 3 Stunden und ich bekomme den Fensterheber Seilzug nicht mehr rein.......

Hat jemand eine Anleitung oder einen Trick wie das Seil aufgewickelt sein muss, das die Kurbel funktioniert. Ich komme einfach nicht drauf..........


Gruß Mario

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1861
  • Rost ist ein Arschloch
Re: Fensterheber Seilzug.....wie wird der reingemacht?
« Antwort #59 am: 27. Juli 2017, 00:05:24 »
Nabend,

ich habe das hier:
http://opelgt.forennet.org/index.php?topic=191495.msg1632449#msg1632449

mal so beschrieben gehabt.

*****************
Nabend,

das Seil aufwickeln ist wirklich nicht so schlimm.
Der Trick ist, die Seile über alle Umlenkrollen aufzulegen und dann aus dem großen Loch aus der Türinnenwand rauszuziehen.

Dann nimmt man die Seilrolle und zieht sie von der Tür weg.
Anschließend das Seil um 180 Grad auf beiden Seiten auf die Trommel aufwickeln und dann die Seile durch Drehen der Rolle kreuzen und die Rolle selbst in den Knoten hinein überschlagen. Das Ganze macht man ein paar mal, bis das Seil so weit aufgewickelt ist, daß man den Kurbelmechanismus anschrauben kann.
*****************

Ich hatte das echt beim ersten Mal hinbekommen.
Norbert hat in dem Thread auch noch einen Haltering gezeigt, mit dem man das Seil auf der Rolle halten kann.

Viel Erfolg.
Jürgen