Autor Thema: Mike Sanders taugt nix  (Gelesen 31897 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4191
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Mike Sanders taugt nix
« Antwort #60 am: 04. April 2016, 07:03:24 »
Ich hab ein meinem "Blauen" Mike Sanders verwendet und am anderen Fluit Film.
Bei Beiden kann ich nichts negatives berichten.
Außer, dass FF etwas leichter zu verarbeiten ist weil man es nicht erwärmen muß.
Als ich den 2. machte, war es sehr kalt, deshalb habe ich von MS abgesehen und FF verwendet

Fairerweise sollte man aber bedenken, dass unsere Fahrzeuge doch recht selten Regen sehen.
Denn die wenigsten fahren ´damit los, wenn es regnet.

Deshalb sind die Aussagen über Zeit... nicht sehr repräsentativ.

Egal welche Konservierung man verwendet.
Immer noch besser wie Keine.....
Gruß Reiner
Homepage

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 135
Re: Mike Sanders taugt nix
« Antwort #61 am: 04. April 2016, 09:47:43 »
Da gebe ich dir recht Reiner, eigendlich sind es schönwetter fahrzeuge aber der ein oder andere fährt auch bei regen und machmal lässt es sich nicht vermeiden wenn man in einen schauer kommt und dann muss man sich auf seine karosserieschutz verlassen können da man sonst das kotzen bekommt wenn nach kurzer zeit der blechkrebs wieder zuschlägt.
Aber wie du schon gesagt hast besser wie kein schutz.

Hat den jemand schonmal erfahrungen was das fluid film a angeht aus dem link von mir? Da ist es ja schon so als wenn der rost von dem zeig weggefressen wird und gutes blech über bleibt, wenn noch vorhanden :zwinker:


Offline Opel-GT-73

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2547
  • sh.opelGT.org
    • sh.opelGT.org
Re: Mike Sanders taugt nix
« Antwort #62 am: 04. April 2016, 14:07:41 »
Hat den jemand schonmal erfahrungen was das fluid film a angeht aus dem link von mir? Da ist es ja schon so als wenn der rost von dem zeig weggefressen wird und gutes blech über bleibt, wenn noch vorhanden :zwinker:

Schau dir mal die Bilder genauer an, da steht zwar vorher und nachher - aber wenn du Aufpasst dann siehst du Schweller A und Schweller B
Gruß Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org Mailto: Stephan@opelGT.org

Offline Opc-GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 135
Re: Mike Sanders taugt nix
« Antwort #63 am: 04. April 2016, 15:11:35 »
Also ich bin der meinung das ist der Selbe Tunnel. Einige Makante Punkte lassen sich auf den Bildern an der selben stelle wiederfinden, wehre aber der Hammer wenn das Zeug das so auffrisst und umwandelt.

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4191
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Mike Sanders taugt nix
« Antwort #64 am: 04. April 2016, 16:25:49 »
Ich würde sagen, dass es ein anderer Tunnel ist.
Ich habe 2x 28" Monitore an meinem PC und kann jedes Bild auf einen eigenen Monitor legen.

Die Schweißpunkte sind anders
Das Röhrchen links neben der Benzinleitung ist bei einem Bild gebörtelt auf dem anderen scharfkantig

Außerdem, wenn man auf dem "Vorher" Bild einen Staubsauger rein hält sieht es auch gleich ganz anders aus.
Es wir wohl niemand die Benzinleitung neu machen und den Dreck drin liegen lassen  :zwinker:

Damit will ich aber nicht das Produkt schlecht machen, nur so gut ist es dann auch nicht  :zwinker:
Gruß Reiner
Homepage

Offline Claus-Dieter

  • GT Fahrer
  • Beiträge: 10
Re: Mike Sanders taugt nix
« Antwort #65 am: 31. Juli 2016, 17:00:18 »
Hallo
Bei mir klappt Mike Sanders auch schon seit 10 Jahren in mehreren Fahrzeugen gut.