Autor Thema: Tachometer zeigt zu wenig an  (Gelesen 1139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Gast
Tachometer zeigt zu wenig an
« am: 29. April 2007, 11:13:19 »
Hi,

mein Tachometer zeigt zuwenig an.
Und zwar gute 10-15Km/h - die gängigen Umrechnungstabellen mit den verschiedenen farbigen Getrieberitzel kenne ich auch.
(Habe W660 mit schwarzen Ritzel), aber die Rechnungen sagen nur aus, dass zuviel angezeigt werden kann.
Die Tachowelle ist schon ersetzt worden.
Kann das vielleicht ein Verharzungsproblem im Tacho sein (Die Größenordnung irritiert mich einfach)?
Kriege schon Blitzerängste.



Grüße

Ralf

Offline GT-Yeo

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1957
  • Nicht einmal Fliegen ist schöner !
RE: Tachometer zeigt zu wenig an
« Antwort #1 am: 29. April 2007, 11:22:53 »
Hi Ralf,

schwarzes Ritzel ? Mmh, wieviele Zähne hat das Ritzel - ich kenn es leider nicht ?

Zudem schreib doch mal was zu deiner Achsübersetzung, Reifen und verbautem Getriebe.

In welchm Bereich zeigt er denn 10-15 km/h zuviel an ?

MFG

  • Gast
RE: Tachometer zeigt zu wenig an
« Antwort #2 am: 30. April 2007, 13:10:42 »
Hi,

es ist ein originaler GT mit den 185er Standardreifen.
Hinterachse sollte auch original sein.
Das Getriebe (Hier bin ich mir nicht so sicher, da ich mal ein Ersatzgetriebe eingebaut habe -allerdings dachte ich bisher das es nur eine Version bei den 4-Ganggetrieben gibt) sollte keine Einfluß haben, da das Ritzel durch den Abtrieb bewegt wird.
Das Ritzel müßte ich am Wochenende mal rausholen.

Grüße

Ralf