Autor Thema: Welche Farbe hatte er 1973 ?  (Gelesen 5457 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Gast
Welche Farbe hatte er 1973 ?
« am: 15. Januar 2007, 23:14:35 »
Hallo zusammen !

Ich bin seit 1980 glücklicher GT Besitzer...!!

Vor 20 Jahren habe ich den Wagen konserviert und in einer Scheune abgestellt. (Ich war ziemlich gefrustet, da der GT nicht sehr alltagstauglich war)

Jetzt soll er wieder zum Leben erweckt werden.

Da der GT schon mindestens die dritte Lackierung hat, möchte ich diesmal die originale Farbe der Auslieferung lackieren.

Könnt ihr mir helfen ?

Im Brief steht: Vermerke des Herstellers

PA Nr 00324152393 KFZ-Schl. CC700  0244

Vielen Dank

Stefan


 

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1850
  • Rost ist ein Arschloch
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #1 am: 15. Januar 2007, 23:49:03 »
Hallo,

es gibt sie noch, die Scheuenfunde ´smile´

Schaut mal, was ich beim Aufräumen gefunden habe...

Schau mal auf Dein Typenschild im Motorraum. Da steht die Farbnummer drauf.
In der letzten Zeile auf dem Aluschildchen.
Im Brief stand die Lackierung nie.

Grüße
Jürgen
www.ingbilly.de

  • Gast
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #2 am: 16. Januar 2007, 08:58:48 »
Ach so...

dauert ein paar Tage, bin im Moment nicht vor Ort.

Hatte mich auch schon gewundert, denn beim Suchen im  Forum habe ich die schöne Farbtabelle gefunden.

Da waren mehrere CCxxx dabei aber kein CC700.

Wenns richtig losgeht stell ich mal ein paar Bilder vom Zustand und Fortschritt der Restauration ins Netz.

(Aber nur wenns Euch interessiert...)

Viele Grüsse
Stefan

Offline anro71

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 620
  • Corvette was ist das? Ich fahre GT :-)
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #3 am: 16. Januar 2007, 09:39:13 »
Hallo Stefan

erstmal herzlich Willkommen hier im GT-Forum.
Ist schön, wenn dein GT wieder zum Leben erweckt wird - schliesslich hat er ja brav 20 jahre auf dich gewartet.

Jürgen hat dir ja schon geschrieben, dass du die benötigten Angaben auf dem Adrema-Schild im Motorraum findest.

Die folgenden zwei Links sollen dir die Zuordnung der Zahlencodes etwas erleichtern - da hierüber im Forum sehr viele Infos vorhanden sind.

1. Link zu Farben auf dem GT

2. Link zu Farben auf dem GT (mit Bilder)

Hoffe das hilft dir weiter.
Viel Spass hier

Grüsse
Andreas

  • Gast
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #4 am: 16. Januar 2007, 20:51:06 »
Danke für die Links !

Jetzt bin ich richtig gespannt auf die original Farbe. Die bekommt er natürlich wieder.
Ausser es war rosa mit ocker-Streifen

Bis dahin werde ich noch ein bischen hier stöbern...
Gruss

Stefan

  • Gast
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #5 am: 02. Februar 2007, 22:45:10 »
So....
heute war ich seit Jahren mal wieder in der Scheune.
Der GT war zuletzt weiss lackiert aber jetzt ist er ...etwas...verstaubt. Sonst sieht alles ganz ok aus.
Ich hab auch ein paar Digi-fotos gemacht aber das uploaden klappt nicht.

Das Typenschild hat übrigens nicht geholfen!!
In der Zeile  Farbe/Color/Enamel steht eingeprägt:

        529  451

Laut euren Listen steht 529 für Ziegelrot
und 451 steht für brilliantweiss

Watt nu sprach Zeus ??

Viele Grüsse
Stefan

Offline Rudi Rüssel

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1738
    • www.opel-gt-teile.de
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #6 am: 02. Februar 2007, 23:29:12 »
Das müsste ein Ziegelroter GT/J gewesen sein mit glatter schwarzer Ausstattung.

Wolfgang

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1850
  • Rost ist ein Arschloch
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #7 am: 02. Februar 2007, 23:32:10 »
Hallo,

1973 gab es kein 529 für Europa, somit gehe ich davon aus, daß Dein Auto ein Modelljahr 1972 und EZL 1973 ist.

1972 für Europa:
529: Ziegelrot
451: schwarzes glattes Kunstleder

Ist das Fahrzeug ein GT/J?

Grüße
Jürgen
www.ingbilly.de

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1610
  • Besser spät als nie.
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #8 am: 03. Februar 2007, 00:24:19 »
Hallo beisamen,
bei GT/J fällt mir doch gleich wieder das                         Special vom Udo                        ein.

  • Gast
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #9 am: 03. Februar 2007, 15:22:48 »
Also, jetzt bin ich aber völlig platt!

Es ist ein GT/J!!!!!!!


Allerdings hat der Vorbesitzer einige Teile geändert.

Ich habe die Uhr drin, und das Holzlenkrad.
Der Tankdeckel ist das einzige Chromteil am
Wagen.
Ansonsten entspricht die Ausrüstung dem GT/J aus dem Link Special vom Udo

Fahrgestellnummer ist 793122123 EZ 05.02.1973

Ich werd verrückt, das ist der Hammer!!

Jetzt hab ich den Wagen schon seit 1980 und weiss nicht mal das es n GT/J ist!!

Ich versuchs noch mal mit nem Photo

Ich hab keine URL oder Homepage
so löppt das nich...
Schade.
Gruss
Stefan

  • Gast
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #10 am: 03. Februar 2007, 17:20:08 »
...
Also die Türinnengriffe sind, um das mal zu beschreiben ein rechteckiges Kästchen mit Chromrand, ca 10 x 6 cm mit nem kleinen Griff drin.
Ob das die kleinen sind kann ich so nicht sagen.

Fussmatten hatte er gar keine, wenn man die ´Zubehör´ Matte hochhebt, kommt direkt der Unterboden.

Also um das mal klarzustellen...
Anno 1980 habe ich den Wagen vom Nachbarsjungen gekauft der damals ne Lehre bei Opel machte.
Ich meine er hätte damals gesagt, das ist n AL,
den er neu lackiert und von der Optik auf GT/J getrimmt hätte. Von wegen des Mattschwarz zu weissem Lack toller Zierstreifen etc..pp..
Als Mechanico hatte er ja günstig Zugriff auf Opel Teile. Ich hab das damals so hingenommen, da ja auch GT-AL im Brief stand.

So richtig weiter komme ich so nicht.

ein etwas verwirrter
Stefan

Offline baker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2656
  • You don't need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #11 am: 03. Februar 2007, 17:40:22 »
Hi Stefan,

du meinst die Türöffnungsgriffe, die sind bei allen verchromt ob AL oder J.
Der Thomas mein die "Zuziehgriffe " respektive die Armlehnenm von denen es kleine, schmale und große ab. Die Kleinen hatte der J, die anderen der Al oder Rekord C.

Gruß vom Stephan Thomas
Gruß Stephan

  • Gast
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #12 am: 03. Februar 2007, 17:58:02 »

uups

..die sehen aus wie ne kleine Armlehne, ca 30 cm lang mit ner Griffmulde.
Auf der Beifahrerseite ist noch zusätzlich ein senkrechter Bügel, damit man die Tür besser zu kriegt.
Gruss
Stefan

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1610
  • Besser spät als nie.
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #13 am: 03. Februar 2007, 18:02:41 »
Hallo Stefan,
es freut mich, daß ich Dir mit dem Link schon mal weiterhelfen konnte. Für Dein Problem mit den Fotos ließ mal diese Beiträge:

Bilder hier einfügen-auch ohne eigenen Webspace

Fotos auf "Forumsgröße" verkleinern leicht gemacht

kleiner Tipp am Rande: Bilder der Größe 640 Pixel (als größeres der beiden Angaben) reichen in der Regel aus um sie hier zu zeigen. Zum Einstellen in das Forum kopiere ich immer den "Hotlink for Websites". Klappt wirklich gut. Zu große oder auch zu kleine Fotos kannst Du problemlos mit dem "Image Resizer" ins passende Format wandeln. Ist kinderleicht. Bevor Du dann am einstellen des Bildes verzweifelst klicke erst mal "Vorschau". Wenn da dann das Bild erscheint ist alles richtig. Wenn nur ein Schriftzug des kopierten Links zu sehen ist, ist es der falsche Link gewesen.

  • Gast
RE: Welche Farbe hatte er 1973 ?
« Antwort #14 am: 03. Februar 2007, 18:34:02 »
Danke für den Tip
So geht das also


na dann probier ich mal was hochzuladen



http://imageshack.us">http://img171.imageshack.us/img171/2987/dscn1238ih6.jpg" border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us" />