Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 5 6 ... 10
11
Treffen, Termine und Feedback / Re: Auch im Norden gibt es Treffen!
« Letzter Beitrag von 3 71er Melone am 24. September 2018, 13:47:17 »
Wieder mal ein sehr schönes Treffen :tumb: :tumb: :tumb:
Nur die Heimfahrt war doch etwas anstrengend für mich.
Dieses mal mussten die Neuwagen im Autohaus Otterndorf weichen um 18 Opel GT`s
Platz zu machen.So etwas habe ich bis dato auch noch nicht gesehen.
Es war alles dabei,frisch Re-importierte,geschönte und auch restaurierte GT`s.
Bei den 5 Re-Importierten waren nun wirklich 4 Schmankerl dabei.Sehr frühe GT`s
und ein Arizona Import 1Hand mit ARA- Klimaanlage.
Selbst meine Melone wurde gleich nach der Ankunft in den Showroom geschoben.
Die Jungs und Mädels von der Opel GT IG Niederelbe haben mal wieder ganze Arbeit
geleistet.Aber auch die gesamte Crew vom Autohaus und der Landfrauen haben keine
Wünsche offen gelassen.Kuchen und alles andere an Verpflegung satt.
Ich kann Georg nur beipflichten und komme sehr gerne wieder!Wie all die Jahre zuvor!























12
alles was sonst nirgends passt / Re: Erinnerungsfoto.... natürlich mit GT
« Letzter Beitrag von RAK am 24. September 2018, 12:45:47 »
Kriegsgefangene,  was denn für Kriegsgefangene?
13
alles was sonst nirgends passt / Re: Erinnerungsfoto.... natürlich mit GT
« Letzter Beitrag von Lück am 24. September 2018, 10:26:45 »
Moin Jörg,

Die Abwärme wurde für das in unmittelbarer Nähe liegende Hallen/Freibad genutzt (das Schwimmbad ist seit wenigen Jahren nicht in mehr in Betrieb)
Das die Abstrahlrichtung in Richtung Ural für Kriegsgefangene ausgelegt war, wusste ich bisher nicht. Danke für die Info!
14
GT Original / Re: Tankanzeige / Tankgeber
« Letzter Beitrag von IZ GT33 am 24. September 2018, 09:08:49 »
Naja...wie schon gesagt, muß es sich um einen Wackler handeln.
Ob nun am/im Geber, der Steckverbindung am Sicherungskasten oder am/im Instrument selbst.
So sehe ich erstmal 3 Möglichkeiten die gecheckt werden sollten. Mehr kann es nicht sein. :no: :zwinker: :wink:
15
Treffen, Termine und Feedback / Re: Auch im Norden gibt es Treffen!
« Letzter Beitrag von Georg GT 71 am 23. September 2018, 22:21:40 »
Hallöle,

ich bin heute morgen mal kurzentschlossen nach Ottendorf gefahren. Der Wetterbericht hatte sich zum
positiven entwickelt, nur noch 20% Regenwahrscheinlichkeit ab Bremerhaven.

Es war eine schöne Veranstaltung, ein gelungener Mix aus verschiedenen Jung- und Oldtimern, Marken offen.
Danke auch an die Mitglieder der IG Niederelbe für das gute gelingen der Veranstaltung.

Es hätten ruhig auch andere GT Fahrer aus dem Umland anwesend sein können, aber leider  :zuck:
war nur Norbert aus Bremen da.

Hier eine kleine Auswahl der Bilder.















Fazit:
Ich werde wiederkommen.   :wink:

Gruß Georg   :hut:
 
16
GT Original / Re: Tankanzeige / Tankgeber
« Letzter Beitrag von Hubi GT am 23. September 2018, 21:12:51 »
danke euch  :tumb:
ich halte euch auf den Laufenden  :zwinker:

Hubi
17
Treffen, Termine und Feedback / Re: Grand Tour 50 Years Opel GT
« Letzter Beitrag von ger2809 am 23. September 2018, 19:39:05 »
Die Teilnehmer International, bestens organisiert,streng geplant ein tolles Erlebnis.
Einfach nur schön !
Danke und Grüße aus Niederbayern
18
Treffen, Termine und Feedback / Re: Grand Tour 50 Years Opel GT
« Letzter Beitrag von WeHa am 23. September 2018, 19:04:52 »
Selbst die Bild Zeitung berichtet:
https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/alles-gt-opels-kult-karre-feiert-50-im-taunus-57368976,la=de.bild.html


Typisch BILD-Zeitung ... einfach mal ein bisschen übertreiben ...  :kiff: :zwinker:

Zitat: Viele von den einst 103 000 GTs gibt es nicht mehr. Heute kann man der Wertsteigerung nahezu täglich zuschauen: 30000 Euro muss man für einen Sport-Blitz locker hinlegen.



Manchmal ertappe ich mich dabei, das ich wünschte dieses Schmierenblatt hätte auch mal recht!  :pfeif: :grins: :grins:
19
alles was sonst nirgends passt / Re: Erinnerungsfoto.... natürlich mit GT
« Letzter Beitrag von Brandy am 23. September 2018, 18:45:27 »
Uih, den Sender habe ich in den 80ern auch mal besichtigt als ich in der Lehre zum Radio- und Fernsehtechniker war.
Irre war dass man von den Spannseilen der Masten mit einer normalen Schaufel wie sie auf dem Bau verwendet wird Radio hören konnte!
Der Herr der uns die Anlage gezeigt hat hielt die Schaufel mit der Blechkelle an das Spannseil und zog sie langsam wieder weg. Die Feldstärke war so groß dass sich ein Funke vom Spannseil zur Schaufel bildete und die Schaufel das Programm "wiedergab".
Auch konnte man eine Neonröhre einfach in die Luft halten (wenn man nahe genug am Sendemast war) und das Ding ging an wie bei euch im Keller zuhause!
Das Kühlwasser der Senderöhren wurde angeblich zur Beheizung eines der Nahegelegenen Hallenbäder benutzt.
Die beiden Masten ergeben eine Vorzugsabstrahlrichtung welche in Richtung Ural ausgelegt war um den in Kriegsgefangenschaft befindlichen deutschen Soldaten - sofern sie ein Empfangsgerät hatten - ein deutsches Programm zu ermöglichen.
Gruß
Jörg
20
Treffen, Termine und Feedback / Re: Abschluss-Treffen des Opel Clubs Unteres Brenztal in Langenau
« Letzter Beitrag von Egges am 23. September 2018, 18:42:33 »
OK Martin,

dann hat es ja gepasst.
Solltest du noch was von mir benötigen kann ich dir gerne behilflich sein.

Gruß Egges
Seiten: 1 [2] 3 4 5 6 ... 10