Autor Thema: Sitze zerlegen  (Gelesen 358 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 759
Sitze zerlegen
« am: 30. November 2017, 23:17:50 »
Hallo zusammen  :wink:

Ich möchte gerne meine Sitze zwecks Restauration zerlegen. Gibt es so etwas wie eine Anleitung, etwas auf was man achten sollte oder besondere Kniffs oder Tricks?

Gruß
Hubi

Offline Tom 2

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 900
  • Mach fertich!
Re: Sitze zerlegen
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2017, 10:07:43 »
Hallo,

die restauration von Sitzen ist hier im Forum schon beschrieben worden. Benutze einfach mal die Suchfunktion.
Wenn bei Deinen Sitzen der Klappmechanismus zum Vorklappen der Rückenlehnen noch einwandfrei funtioniert, solltes Du beim zerlegen möglichst genau dokumentieren wie was zusammen war, damit es hinterher auch wieder funktioniert.

Gruß, Tom2

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 759
Re: Sitze zerlegen
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2017, 10:55:05 »
ok, danke  :tumb:

Ich habe mit der Suche auf die Schnelle nichts gefunden und habe mich direkt an die Arbeit gemacht  :grins:
Jetzt liegt alles in Einzelteilen da  :lupe:

Hubi

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3968
  • Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes
Re: Sitze zerlegen
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2017, 12:14:48 »
Hi Hubi!
Ich hatte das schon mal 2007 und dann nochmals ein wenig später gemacht.
Text vorhanden, Bilder sind weg
oder Hier

Ich schau mal ob ich dir am abend was mailen kann.
Schick mir mal deine email Adresse, kann auch per PN sein.
Gruß Peter      Opel GT-Club Austria   &   GT-Stammtisch Saar/Pfalz

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 759
Re: Sitze zerlegen
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2017, 14:52:44 »
Hi Peter  :wink:, wie gesagt hat sich eigentlich von alleine erledigt  :zwinker:

Trotzdem danke  :tumb:

Hubi