Autor Thema: Folie für VOLT Anzeige  (Gelesen 26701 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4139
  • Never stop dreaming
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #75 am: 31. Januar 2015, 22:39:32 »
Danke. Ich spiel ja hoffentlich demnächst den Testpilot. Hab ja zum Glück nen Beifahrer
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4038
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #76 am: 01. Februar 2015, 08:18:43 »
Mir gefällt es besser wenn der Steg zwischen den Instrumenten auch die selbe Farbe hat.

Aber das ist natürlich wieder Geschmackssache...

Hier Bilder von meinem "Umbau" im Feb. 2008



Gruß Reiner
Homepage

Online ER 55

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 676
  • Zeit für einen GT hat man immer.
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #77 am: 01. Februar 2015, 09:02:25 »
Mir gefällt der Steg in gleicher Farbe wie bei Reiner auch besser, und als ich fertig war
habe ich mir gedacht, hättest doch den schwarzen Rahmen auch in weiß gemacht......


hier noch ohne Zeiger und Chrom Rahmen,
 

das fertige Armaturenbrett,

ich selbst habe die Zeiger mit einer kleinen Zange abgezogen, und als ich fertig
war, kam mein Sohn daher ich sollte mal dieses Werkzeug nehmen, müsste auch gut funktionieren,



Gruß
Eberhard

Offline Projekt-3

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1096
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #78 am: 01. Februar 2015, 10:06:14 »
Moin zusammen ,

Ich verwende zum abnehmen der Zeiger immer einen Meßschieber ,
unter dem Zeiger geführt und eng an die Welle gelegt läuft  man am wenigsten Gefahr beim abhebeln den Zeiger einseitig zu belasten .

Gruß Walter
Du kannst es dir vorstellen ...also kannst du es bauen !

Leuchtturm muss sein!IG-NORDLICHT
Homepage: http://www.ig-nordlicht.de
Mailto:



Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4139
  • Never stop dreaming
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #79 am: 01. Februar 2015, 10:19:00 »
Hi Walter!

Das hab ich auch probiert, mit dem Schieber hab ich aber nicht so eine gute Hebelwirkung zusammengebracht.
Muss auch dazu sagen, dass der Zeiger bei meinem (nicht verwendeten) 557er Tacho so extrem fest saß, dass ich mit dem gebogenen Zangerl sogar eine Delle in das Skalenblech gedrückt hatte! Dafür hat der Zeiger einen neuen Hochsprungrekord erzielt, als ich ihn abgehebelt hatte :rofl:
Der Zeiger wird als Ersatz für den von mir verformten Zeiger vom Drehzahlmesser :stirn: verwendet.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline joemanner

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 674
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #80 am: 01. Februar 2015, 10:26:12 »
Hallo Wolfgang

Das sieht scharf aus. Mir gefällt der Kontrast mit dem schwarzen Steg.
Je länger ich das anschaue, desto grösser wird der Wunsch des "Habenwollens".  :zwinker:
Lange dauerts nicht mehr, hihi.

Gruß, Joe
Liebe geht durch den Wagen

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4139
  • Never stop dreaming
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #81 am: 01. Februar 2015, 10:28:32 »

Je länger ich das anschaue, desto grösser wird der Wunsch des "Habenwollens".  :zwinker:


Oje. Was hab ich da angerichtet? :grins:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Fee

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 96
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #82 am: 01. Februar 2015, 10:50:38 »
Die Zeiger kann man auch gut mit einer "Kuchengabel" abdrücken. :zwinker:
Milchreis schmeckt am besten wenn man Ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt !

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2111
  • PLZ 67759
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #83 am: 01. Februar 2015, 11:05:02 »
ich nehme immer zwei Schraubendreher, schiebe sie gegenüberliegend unter die Zeiger und "poppe" sie mit gleichmäßigem Druck runter ...vorher lege ich noch ein Geschirrhandtuch drüber, damit die Zeiger nicht unkontrolliert durch die Gegend fliegen  :zwinker:
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4139
  • Never stop dreaming
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #84 am: 01. Februar 2015, 11:15:04 »
Einfach genial!

Individualisten unter sich :rofl:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Egges

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 394
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #85 am: 01. Februar 2015, 11:26:18 »
Moin Zusammen,

schließe mich dem Kommentar von Joe an  :tumb:
Finde es auch scharf

Gruß Egges
Übern Berg isses weiter als zu Fuß ;)

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4038
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #86 am: 01. Februar 2015, 11:36:07 »
ich nehme immer zwei Schraubendreher, schiebe sie gegenüberliegend unter die Zeiger und "poppe" sie mit gleichmäßigem Druck runter ...vorher lege ich noch ein Geschirrhandtuch drüber, damit die Zeiger nicht unkontrolliert durch die Gegend fliegen  :zwinker:

Genau so mache ich das auch....
Erschien mir nur nicht professionell genug, deshalb hab ich mich nicht getraut das zu schreiben...  :pfeif:
Gruß Reiner
Homepage

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4139
  • Never stop dreaming
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #87 am: 01. Februar 2015, 11:42:48 »
Egal wie unkonventionell die Methode ist - der Weg ist das Ziel!

Grade in der heutigen Zeit wird doch sehr viel nur getauscht und gar nicht mehr repariert.
Da hat sich vor 50 Jahren auch niemand Gedanken gemacht dass so ein verrückter Haufen wie Oldtimerfans (den Ausdruck gab es da wahrscheinlich noch gar nicht  :rofl:) mal Gedanken macht wie man am besten oder sinnvollsten die Zeiger abbekommt  :kiff:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2111
  • PLZ 67759
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #88 am: 01. Februar 2015, 12:00:54 »
Genau so mache ich das auch....
Erschien mir nur nicht professionell genug, deshalb hab ich mich nicht getraut das zu schreiben...  :pfeif:

wenn der Zeiger und das Zifferblatt heile bleiben, die Welle hinterher nicht verbogen ist, dann war die Arbeit hoch professionell  :grins:
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1958
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #89 am: 01. Februar 2015, 13:54:34 »

wenn der Zeiger und das Zifferblatt heile bleiben, die Welle hinterher nicht verbogen ist, dann war die Arbeit hoch professionell  :grins:


Genau ... deshalb schreibe ich jetzt auch nicht wie ich den Zeiger vom DZM abgehebelt habe.
Da kommt mir "Fee" (weiter oben) mit seinem "Profiwerkzeug" schon noch am nächsten!  :flitz: